:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Medizin

Medizin Aktuelle Ereignisse, Forschungsergebnisse etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.09.2017, 13:24   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.258
Standard Impffreiheit

Recht merkwürdig finde ich die Tatsache, dass derzeit so viel für "Impffreiheit" getrommelt wird, also für die freie Entscheidung, ob und falls wie man (bzw. die Kinder) geimpft wird.

Erst einmal ist ja die Sicherheit und der Nutzen von Schutzimpfungen empirisch bewiesen - nicht von allen, manche sind sicherlich Geldschneiderei, wie Kritiker zurecht beklagen, aber Impfung gegen Masern, Mumps und Röteln z.B. ist sinnvoll.

Dann gibt es in Deutschland keine Impfpflicht - und selbst, wenn eine eingeführt wird (wie derzeit ja geplant wird), in der richtigen Form ist das ethisch, trotzdem die Impfung selber natürlich Körperverletzung ist.

Was mich daran wundert ist, dass dieselben Kinder, für die da hysterisch Schutz verlangt wird, jahrelang in Schulen gesperrt werden und dort pädagogisch missbraucht, und kaum ein Mensch sagt etwas dagegen. 13 Jahre Freiheitsberaubung mit Psychoterror ist ok, eine Schutzimpfung dagegen nicht? Habt Ihr mal darüber nachgedacht?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.2017, 15:11   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Was mich daran wundert ist, dass dieselben Kinder, für die da hysterisch Schutz verlangt wird, jahrelang in Schulen gesperrt werden und dort pädagogisch missbraucht, und kaum ein Mensch sagt etwas dagegen. 13 Jahre Freiheitsberaubung mit Psychoterror ist ok, eine Schutzimpfung dagegen nicht? Habt Ihr mal darüber nachgedacht?

Die Frage ist natürlich an Gegner einer Impfpflicht gerichtet.
Aber die Antwort würde mich auch interessieren.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.