:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2018, 18:08   #11
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 3.094
Standard

Wenn rechtsextreme Verschwörungstheorien verbreitet werden, wundert mich das nicht!

Bezüglich Versuchen zu "freier Energie" und "Pyramidenenergie": es wäre Blödsinn zu verbieten, derartige Versuche nachzumachen ( es sei denn sie sind zu gefährlich), denn so kann man die Überzeugung verbreiten, daß das nicht funktioniert. Interessanter wäre es auch derartige Versuche kritisch mit immer höherer Genauigkeit durchzuführen.

Schließlich kann ein Experiment wegen begrenzter Messgenauigkeit nur eine obere Grenze für mögliche Effekte festsetzen!
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 15:22   #12
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.370
Standard

Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Bezüglich Versuchen zu "freier Energie" und "Pyramidenenergie": es wäre Blödsinn zu verbieten, derartige Versuche nachzumachen ( es sei denn sie sind zu gefährlich), denn so kann man die Überzeugung verbreiten, daß das nicht funktioniert.
Mein Reden.

Zitat:
Interessanter wäre es auch derartige Versuche kritisch mit immer höherer Genauigkeit durchzuführen.

Schließlich kann ein Experiment wegen begrenzter Messgenauigkeit nur eine obere Grenze für mögliche Effekte festsetzen!
Das wäre die notwendige Konsequenz, sozusagen, aber mir gefällt die im Gedanken inhärente Eskalation nicht. Warum sollte man sich immer mehr und mehr anstrengen? Wäre das nicht auch ein Fehler (in der Planung der Experimente)?

Und aus welchen Gründen sollte das überhaupt "Schulstoff" sein?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 16:22   #13
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.286
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Und aus welchen Gründen sollte das überhaupt "Schulstoff" sein?
Da gibt es viele Gründe:

Auseinandersetzung mit Energie, Energieerhaltung, Energieumwandlung.

Messung von Wirkungsgraden.

Kritische Betrachtung von Behauptungen und experimentelle Überprüfung.

Vieles ist pure Mechanik und somit mit etwas handwerklichem Geschick und geringen Investitionen zu realisieren.

Aber man kann es auch im Chemieunterricht einbauen (Wasserstoff, Kalte Fusion, Browngas, Wassermotor).

Es gibt eine hübsche Studie von den Berliner Raumenergieforschern, die sogar vom Entwicklungsministerium bezahlt wurde und sich gut für Projekttage eigenet.

Nicht zu vergessen: Eine Exkursion zu einem Erfinder oder Besuch einer Konferenz, z.B. Net-Journal.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 18:01   #14
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.370
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Da gibt es viele Gründe:

Auseinandersetzung mit Energie, Energieerhaltung, Energieumwandlung.
Das kann man auch anders machen, aber das Beispiel ist meiner Meinung nach klug gewählt.

Zitat:
Messung von Wirkungsgraden.
Was man (wer?) warum lernen sollte?

Ausserdem erscheint mir das jetzt wieder eskaliert. Das, was Du schreibst, liest sich fast so, als sollte dieses Thema alles beherrschen, als sollten möglichst viele Ressourcen dafür freigemacht werden.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 18:33   #15
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.286
Standard Wirkungsgrade

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Was man (wer?) warum lernen sollte?
Da offenbart sich wieder mal der Geisteswissenschafter.

Euch ist doch egal, wieviel euer Auto verbraucht oder die Kaffeemaschine oder der Kühlschrank.

Wir leben in einer endlichen Welt mit endlichen Ressourcen, auch bei Energie und müssen sie effizient nutzen.

Schüler werden heute mit Messgeräten losgeschickt um den Stromverbrauch zu messen oder die Wasserzähler abzulesen.

Ein putziger Magnetmotor ist da viel lustiger.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 19:01   #16
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.781
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Da offenbart sich wieder mal der Geisteswissenschafter.


Das finde ich jetzt extrem lustig, basti einen Geisteswissenschaftler zu nennen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 19:31   #17
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.286
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Das finde ich jetzt extrem lustig, basti einen Geisteswissenschaftler zu nennen.
Naturwissenschaftler kann er nach dem, was er hier von sich gibt, nicht sein.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2018, 20:14   #18
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.781
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Naturwissenschaftler kann er nach dem, was er hier von sich gibt, nicht sein.
Aber dass er bei jeder möglichen oder unmöglichen Gelegenheit über Geisteswissenschaftler lästert, hast du nicht mitbekommen?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2018, 09:44   #19
basti_79
Administrator
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 10.370
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Naturwissenschaftler kann er nach dem, was er hier von sich gibt, nicht sein.
Wo wäre denn der Unterschied?

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Aber dass er bei jeder möglichen oder unmöglichen Gelegenheit über Geisteswissenschaftler lästert, hast du nicht mitbekommen?
Da würde sich mir erst einmal die Frage stellen, wie er das überhaupt hat übersehen können. Dass man Fundamente der Strukturwissenschaft, die ich hier seit Jahren verwende, übersehen mag, schön und gut, aber dann auch noch zusagen das Gegenteil unterstellen?

Peter Gray sagt: "Schools are good for showing off, not for learning". Meiner Meinung nach ist diese "Diskussion" hier eine Folge dessen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freie Energie Lile an Eden Rund um Naturwissenschaft 15 01.05.2013 16:26
freie energie... ruessel Rund um Naturwissenschaft 112 30.07.2010 17:48
Lernpaket Freie Energie perfidulo Rund um Naturwissenschaft 6 03.03.2008 19:37
Freie Energie für jedermann,jederzeit Don_Pepe88 Rund um Naturwissenschaft 9 24.10.2006 02:45
Freie.Energie.-.Der.Wettlauf.zum.Nullpunkt schkl Rund um Naturwissenschaft 0 01.11.2004 14:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.