:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien

Verschwörungstheorien Bilderberger, New World Order, Schattenregierungen, Weltregierung oder gar Weltdiktatur?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.2017, 14:53   #1
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 571
Standard Get me Roger Stone

Zufällig stieß ich letztens auf diese Netflix-Doku und war echt geplättet. Da soll eine einzelner Mensch seit Nixxon die amerikanische Politik und Regierung nach rein persönlichen Intetntionen steuern und gestalten?
Er hat Trump an die Macht gebracht nur um anderen, die sagten, das würde er nie schaffen, das Gegenteil zu beweisen?
Er läßt Politiker aufsteigen und stürzen nach Gutdünken und schafft Mehrheiten nach seinem Gusto?
Kann das sein?
Artikel in der Süddeutschen zur Doku
Trailer zur Doku
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 15:16   #2
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.149
Standard

Danke erstmal für den Tip.

Zitat:
Da soll eine einzelner Mensch seit Nixxon die amerikanische Politik und Regierung nach rein persönlichen Intetntionen steuern und gestalten?
Klingt schon nach einer Zentralsteuerungshypothese.

Zitat:
Er hat Trump an die Macht gebracht nur um anderen, die sagten, das würde er nie schaffen, das Gegenteil zu beweisen?
Dummerweise lässt sich diese Theorie wohl nicht widerlegen, damit ist sie nicht wissenschaftlich untersuchbar.

Zitat:
Er läßt Politiker aufsteigen und stürzen nach Gutdünken und schafft Mehrheiten nach seinem Gusto?
Es gibt Leute, die so etwas können, wollen, und die in der Position sind, das zu tun. Meiner Meinung nach sollte man deswegen vermeiden, dass solche Positionen überhaupt entstehen.

Zitat:
Kann das sein?
Dass der Mensch erheblichen Einfluss hat und mit dem Image eines Psychopathen kokettiert, ist offensichtlich. Die richtige Frage ist meiner Meinung nach: wie konnte es dazu kommen?

In Deutschland ist so eine Figur unnötig, das Versagen der Regierung zu erklären. Die fahren ja eh auf Autopilot. Ich wüsste auch nicht, was seine Existenz mir mehr sagen sollte, als dass man halt in Zukunft Trottel wie Trump nicht wählen sollte. Aber das wusste ich auch schon vorher.

Wovon macht ihr politische Entscheidungen (z.B. Abstimmungsverhalten, Wahlentscheidungen etc.) abhängig?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 16:24   #3
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.352
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Er läßt Politiker aufsteigen und stürzen nach Gutdünken und schafft Mehrheiten nach seinem Gusto?
Kann das sein?
Ich habe nur den Artikel gelesen, kenne die zugehörige Doku nicht, aber ich würde sagen: Nein, so absolut kann das nicht sein.

Der wird sicher einen gehörigen Einfluss haben, aber er "allein und wie es ihm gefällt", läuft da sicher nichts.

Oder meinst du dieses Arschloch (das war mein Eindruck von dem Mann nach dem SZ Artikel) wollte Bill Clinton oder Barrack Obama als Präsident?

Wahrscheinlich bezahlt er die Doku-Macher, damit sie ihm diesen Ruf verschaffen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 16:40   #4
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Oder meinst du dieses Arschloch (das war mein Eindruck von dem Mann nach dem SZ Artikel) wollte Bill Clinton oder Barrack Obama als Präsident?
Leider hab ich die Doku auch nicht komplett gesehen, zu dem Thema wurde aber auch was gesagt. Ich werd mir die Doku noch mal vollständig reinziehen, denk ich.
Und ja. Dein Eindruck täuscht dich nicht. Arschloch ist m.M.n. schwer untertrieben.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.05.2017, 19:05   #5
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.352
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
.
Und ja. Dein Eindruck täuscht dich nicht. Arschloch ist m.M.n. schwer untertrieben.
Ich wollte mich nicht selber sperren müssen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 10:47   #6
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.149
Standard

Welche Kriterien legt Ihr bei politischen Entscheidungen zugrunde?

Und: könnte man so ein Figur im System der BRD ausmachen, bevor sie wirksam wird, konkret jetzt z.B. noch vor der Bundestagswahl im Herbst?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 11:30   #7
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.674
Standard

[quote=basti_79;219201 Und: könnte man so ein Figur im System der BRD ausmachen........[/QUOTE]
Falsche Frage, da es diesen Einzeltäter nicht gibt.

Das ist VT vom Feinsten. Ende der Diskussion.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 11:44   #8
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.149
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Falsche Frage, da es diesen Einzeltäter nicht gibt.
Deswegen hatte ich die Frage im Konjunktiv gestellt. Könnte man, wenn es einen gäbe? Wenn es keinen gäbe, würden wir das nachweisen können? Wie sollte man (im politischen Sinne) mit solchen Situationen umgehen?

Zitat:
Das ist VT vom Feinsten.
Wie gesagt: Zentralsteuerungshypothese.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 12:27   #9
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 571
Standard

Ich denke, solche Figuren, wenn sie tatsächlich so agieren, könnte man erst ausmachen, wenn sie schon aktiv waren oder längere Zeit sind. Es muss ja erst eine Häufung von Beteiligungen dieser Person an Ereignissen auftreten oder die Querverbindungen (Strippen) müssten offengelegt werden. Das heißt, es müssten Anhaltspunkte oder ein Anfangsverdacht vorhanden sein, sonst gäbe es ja keinen Anlaß zu Nachforschungen.
Allerdings dürfte das auch keine schnelle Aktion werden. Also falls die Bundestagswahl entsprechend manipuliert würde, käme das wohl erst in der Rückschau und Analyse ans Licht.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.2017, 12:32   #10
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Falsche Frage, da es diesen Einzeltäter nicht gibt.

Das ist VT vom Feinsten. Ende der Diskussion.
Hattest du Gelegenheit, die Dokumentation zu sehen oder hast du weitere Erkenntnisse zur Causa Stone?
Es geht ja auch nicht um die komplette Steuerung des Politikbetriebes durch eine "dritte Macht", sondern um eine Person mit enormem Einfluß und die Bedeutung persönlicher Ambitionen bei der Gestaltung demokratischer Strukturen, dachte ich.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:41 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.