:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2004, 09:40   #1
nane
Gast
 
Beiträge: n/a
bush in legoland

AFP) US-Präsident George W. Bush wird in der kommenden Woche weit reichende Pläne zum US-Raumfahrtprogramm bekannt geben. Dies teilte sein Sprecher Scott McClellan am Donnerstag in Washington mit. Dabei könnte es auch um bemannte Missionen zu Mond und Mars gehen. Über eine solche Ankündigung war seit Wochen spekuliert worden. Nach Angaben von US-Regierungsvertretern wird Bush eine neue Mond-Mission verkünden mit dem Ziel, dort in Vorbereitung einer bemannten Mars-Mission eine dauerhafte Präsenz einzurichten. McClellan sagte, Bush fühle sich der Erforschung des Weltraums "stark verpflichtet".
 
Alt 09.01.2004, 11:42   #2
Od[]L
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Bush fühle sich der Erforschung des Weltraums "stark verpflichtet".
hmm hat er auch wieder diesen Befehl direkt von Gott bekommen wie all zu oft schon ?

Naja ich weiss nicht so recht......eine bemannte Reise zum Mars...wie lang fliegt man den da so? weil ob die Astronauten so lang Überleben können??
Aber was anderes.....was bringt den Amis das sie auf dem Mond eine Raumstation errichten um von dort aus die "Mars Expedition" zu leiten/koordinieren????
ich seh da keinen sinn drin...das bedeutet doch mehr aufwand..zuerst alles auf den Mond schaffen und dan wieder vom Mond runterschaffen richtung Mars. Naja vielleicht wollen die Amis mal richtig aufn Mond landen und net immer im Filmstudio *ggg*
__________________________________________________ __
Die Rechtschreibfeheler hab ich mit Absicht da reingemacht
 
Alt 09.01.2004, 13:53   #3
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Nur eine Frage.

Beweisen die dann auch, das sie Wirklich schon auf dem Mond waren?
Oder wollen sie nur Beweise hochschaffen? :P
 
Alt 09.01.2004, 15:11   #4
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard RE: bush in legoland

gibts schon seit wochen, nix neues: http://forum.grenzwissen.de/thread.p...0700#post20700
Zwirni ist offline  
Alt 09.01.2004, 15:46   #5
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

vieleicht hat gott ihm diesmal gesagt er soll zuihm kommen.
oder er soll eine zweite arche bauen.

was es den amis bringt auf dem mond zu landen?
Prestige!sie zeigen somit das sie auch in krisensituationen in der lage sind solch eine mission zu vollbringen.
das zeichnet eine supermacht nach ihrer meinung ja aus.

und ich tippe mal eher auf beweise hochschaffen.die amis wissen das sie es nun nicht mehr für immer verbergen können.
als fix nach oben alles aufgebaut und schon war man auf dm mond.
Sereck ist offline  
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der (Bush)Pilot Sajuuk Kurioses 2 08.03.2006 10:27
bush der thelepath gilles Verschwörungstheorien 27 03.07.2005 03:47
bush news nane Verschwörungstheorien 0 18.07.2002 11:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.