:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen > Fake News

Fake News Vorsätzliche Falschmeldungen, Umgang damit auf politischer und zwischenmenschlicher Ebene

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.02.2017, 17:41   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.139
Standard Gerüchte nach einer Amokfahrt in Heidelberg

In Heidelberg wurde jemand festgenommen, der ein Auto in eine Menschengruppe gesteuert hatte. Kurz, nachdem dieser traurige Zwischenfall bekannt wurde, wurden Gerüchte gestreut, dass der Täter Ausländer sei oder Migrationshintergrund habe. Wie sich herausstellt, ist das nicht der Fall. Die Polizei in Mannheim will die Hetzer jetzt vor ein Strafgericht bringen.

https://www.tagesschau.de/inland/hei...itter-101.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 17:43   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Die Polizei macht da eine gute Figur finde ich

Twitter Battle mit Fake News Arschlöchern

Zitat:
Nutzer: "...He's a fucking Muslim. Fuck the lot of them out of the West." (etwa: "Er ist ein verfluchter Muslim. Sie sollen sich aus dem Westen verpissen.")
Polizei Mannheim: "WTF are you talking about?" ("Über was zum Teufel reden Sie?")
Nutzer: "EIL: Laut Freunden bei der Polizei ist der angeschossene Täter von #Heidelberg ein sogenannter #Flüchtling"
Polizei Mannheim: "Nö, ist er nicht."
Nutzer: "Wie sieht der Täter aus was für Herkunft hat der Täter? Erzählen Sie die ganze Wahrheit oder halten Sie ihr Maul."
Polizei Mannheim: "Gute Kinderstube vergessen oder nie genossen? Alles zu seiner Zeit, sprich, wenn die Ermittlungen so weit sind."
http://www.stern.de/panorama/stern-c...n-7344328.html
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 17:46   #3
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.139
Standard

Ja, tatsächlich. Die leisten da richtig gute Arbeit.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2017, 19:41   #4
Archimedes
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Archimedes
 
Registriert seit: 21.10.2009
Ort: Rübennasenhausen
Beiträge: 4.328
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Kurz, nachdem dieser traurige Zwischenfall bekannt wurde, wurden Gerüchte gestreut, dass der Täter Ausländer sei oder Migrationshintergrund habe. Wie sich herausstellt, ist das nicht der Fall.
Hier ist er übrigens:

https://pbs.twimg.com/media/C5jFJ5_WMAARKmj.jpg

Auf den Videos war ja nichts zu sehen.
Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zehn häufige Gerüchte über Atheisten Acolina Religion 0 14.04.2014 15:48
Sie suchen noch nach einer Erklärung basti_79 Religion 5 19.01.2014 18:31
Frag astronews.com: Wieso sucht man nicht erst nach einer zweiten Sonne und dann nach Zeitungsjunge astronews.com 0 21.06.2012 13:00
Buchkritik: Exoplaneten - die Suche nach einer zweiten Erde Zeitungsjunge astronews.com 0 18.04.2011 10:10
Atlantis, die Pyramiden und die Suche nach einer Hochzivilisation Andreas Wehner Atlantis 19 02.08.2006 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.