:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Kurioses

Kurioses Kuriose Geschichten, urban legends...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2004, 19:34   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen runter Rätsel um sog. "Aasblume" gelöst

Zitat:
Verwandte des Weihnachssterns

Rätsel um größte Blüten der Welt gelöst

veröffentlicht: 06.01.04 -07:42 Uhr

Washington (rpo). Die größte Blüte der Welt hat einen Durchmesser von einem Meter. Ansonsten hat die Pflanze aber auch nichts zu bieten: keine Blätter, keine Wurzeln. Jetzt haben Biologen das Rätsel um die Abstammung der Pflanze gelöst.
Die Blüten der Gattung Rafflesia können bis zu einem Meter groß werden und verbreiten einen üblen Aasgeruch, um ihre Bestäuber anzulocken.

Diese Riesenblumen, die in den tropischen Wäldern Südostasiens vorkommen, sind verwandt mit Weihnachtssternen, Veilchen und Passionsblumen, berichten die Forscher in der Fachzeitschrift "PNAS".

Die Abstammung der Gattung Rafflesia, die etwa 20 Arten umfasst, hat Botaniker bislang vor ein Rätsel gestellt. Die parasitären Pflanzen bestehen allein aus ihrer Blüte. Ihnen fehlen Wurzeln, Stamm und Blätter.

Daher können sie keine Photosynthese betreiben und sind vollkommen abhängig von ihrer Wirtspflanze.

Todd Barkman von der Universität von Western Michigan in Kalamazoo und seine Kollegen aus Malaysia untersuchten die so genannte mitochondriale DNA von insgesamt 95 Arten von Samenpflanzen, um der Abstammung der Schmarotzer auf die Spur zu kommen.

Dabei fanden sie heraus, dass die Gattung Rafflesia der Ordnung der Malpighiales zuzuordnen sind. In diese Gruppe gehören unter anderem Weihnachtssterne, Veilchen und Passionsblumen.

© RP Online, AFP, ap, ddp, dpa, sid, teleschau-der Mediendienst
Quelle

Hier ein Bild der Blüte.


Wer möchte dran riechen?
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rätsel der Kugelblitze gelöst? Willi Naturphänomene 8 03.06.2017 10:20
35 Jahre altes Rätsel gelöst Sajuuk Astronomie 0 06.10.2005 15:45
Rätsel um blutähnlicher Nilpferdschweiß gelöst Desert Rose Naturphänomene 0 27.05.2004 22:55
Ein uraltes Rätsel gelöst? Acolina Ägypten 7 14.04.2004 21:14
Endlich - Rätsel um Brummtöne gelöst! Inquisitor Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 1 06.05.2002 02:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.