:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Psychologie & Parapsychologie

Psychologie & Parapsychologie Remote Viewing, Präkognition, aber auch Spuk und was es da noch so alles an den Grenzen der Psychologie gibt.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2017, 15:06   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.132
Standard Kognitiver Linguismus und Politik

Elisbeth Wehling im Gespräch mit Marietta Schwarz im Deutschlandfunk zu Fragen der Sprache in der Politik. Eine lobenswerte Ausnahme von der Regel, dass Geisteswissenschaftler sich im Kreis drehen.

http://www.ardmediathek.de/radio/Zwi...entId=40095762

http://podcast-mp3.dradio.de/podcast...0_d36c3da3.mp3
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 16:54   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.346
Standard

Was sagt sie denn Interessantes?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 17:43   #3
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.132
Standard

  1. Trump war absehbar.
  2. Sie unterscheidet bei der Politik zwischen einer "strengen" und einer "mitfühlenden" Ideologie.
  3. Beide Ideologien (überhaupt, jede) kann man durch entsprechende Sprache "framen".
  4. In Berkeley lebt es sich - als Linguistin - ganz gut.
  5. Ansonsten kann alles weitergehen wie bisher.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2017, 22:27   #4
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.346
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
  1. Trump war absehbar.
  2. Sie unterscheidet bei der Politik zwischen einer "strengen" und einer "mitfühlenden" Ideologie.
  3. Beide Ideologien (überhaupt, jede) kann man durch entsprechende Sprache "framen".
  4. In Berkeley lebt es sich - als Linguistin - ganz gut.
  5. Ansonsten kann alles weitergehen wie bisher.
Jetzt bin ich ein wenig verwirrt

Dann war dieser Satz hier

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Elisbeth Wehling [...]. Eine lobenswerte Ausnahme von der Regel, dass Geisteswissenschaftler sich im Kreis drehen.
Sarkasmus?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2017, 12:50   #5
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.132
Standard

Ich hatte durchaus den Eindruck, als ob sie Trump kritisiert hätte, statt sich in zynischem Fatalismus zu ergehen. Letztendlich kann man das natürlich nie ganz sicher sagen. Ich denke trotzdem, dass ihre Methodik (für viele Leute) geistiges Neuland ist und dass man daraus auch etwas lernen kann.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Linguismus basti_79 Medizin 0 30.09.2014 17:00
Eso anstelle Exo Politik? Groschenjunge Politik & Zeitgeschehen 3 10.03.2014 10:19
Politik & Körper Acolina Politik & Zeitgeschehen 2 21.09.2008 14:25
Was ist Politik? Sajuuk Kurioses 8 21.01.2006 18:56
"Kerrys Politik" Caput Verschwörungstheorien 13 16.07.2004 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:42 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.