:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren > Duft- & Aromapflanzen

Duft- & Aromapflanzen Aromatherapie, Tipps zum Sammeln, Aufbewahren, Rezepturen, Fragen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2004, 20:01   #1
Desert Rose
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Ätherisches Öl: Salbei

Ätherisches Öl Salbei (Salvia officinalis )

Sabei ist ein altbekanntes Heilmittel, das neben seinen desinfizierende Eigenschaften auch sehr gute Heilwirkung bei Entzündungen besitzt. Als Gurgelwasser bewirkt es eine rasche Heilung bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum (zb Halsschmerzen, Mandelentzündungen). Menschen die an übermäßiger Schweißabsonderung leiden, sollten regelmäßig Salbei in die Duftlampe geben, weil dieses als schweißhemmendes Mittel Transpiration lindert. Darüberhinaus ist Salbei auch ein sehr gutes Heilmittel bei trockener Haut, schuppiger Hauterkrankungen und bei Schuppenflechte. Auch Haarausfall und Haarspliss kann mit Salbei gelindert und geheilt werden. Zusätzlich wirkt Salbei auch entkrampfend (zb bei Muskelzerrungen).
In der Schwangerschaft sollte Salbeiöl jedoch nie verwendet werden, da diese abtreibende Wirkungen haben kann. Außerdem sollte ein Öl nicht länger als 3 Wochen (am Stück) verwendet werden. Salbei sollte wegen seiner hohen Konzentration äußerlich nur stark verdünnt verwendet werden. In der Duftlampe kann es jederzeit bedenkenlos verwendet werden.

Innere Anwendung:
ist möglich, bevorzuge deshalb den Salbeitee, weil das Öl bei zu hoher Dosierung giftig (Thujon) ist!

Äußere Anwendung:
Gurgeln (1 bis 2 Tropfen auf ein Glas Wasser) bei Zahnfleisch- und Halsentzündung, Kompresse bei schlecht heilende Wunden und entzündeter Haut, Einreibung bei rheumatischen Beschwerden. Verdunstung zur vorbeugenden Behandlung von Infektionskrankheiten, Desinfektion von Wohnräumen.

Psychisch-seelische Wirkung:
Hilft bei Verzagtheit und Lebensüberdruß, wieder das Vertrauen in die eigene Kraft zu finden. Es unterstützt die Abwehr von ungünstigen äußeren Einflüssen und begünstigt die selbstheilenden Seelenkräfte des Menschen. Günstig für "dünnhäutige" Menschen, denen gleich alles unter die Haut geht.

Pflanzenbotschaft:
"Ich geb´ dir Kraft und langes Leben!"

Gegenanzeigen:
Bei Überdosierung können starke Schädigungen des Nervensystems auftreten. Hoher Thujongehalt! Vorsicht bei Epilepsie! Nicht während Schwangerschaft nutzen! Vorsicht bei hohem Blutdruck!

Chakra:
Salbei wird den Kehl-Chakra zugeordnet. Als ätherisches Öl regt er die Energie des Kehl-Chakras besonders intensiv an. Es stärkt insbesondere die Abwehrkräfte des Halses und kräftigt die Stimme.
Als Tee stärkt Salbei die Energie des Kehl-Chakras, und er kann Blockaden auflösen. Salbeitee eignet sich auch hervorragend zur Behandlung von Husten und von Hals- und Mandelentzündungen.

Quellen:
Zusammengetragen aus den Büchern:
"Das Große Lexikon der Heilsteine, Düfte und Kräuter" Methusalem-Verlag
"Ätherische Öle" Verlag Simon & Wahl
"Das Chakren-Buch" Weltbildverlag
  Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2004, 21:28   #2
sue
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2003
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 145
Standard

verbessert außerdem leber und verdaungsfunktion
sue ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ätherisches Öl: Majoran Desert Rose Duft- & Aromapflanzen 0 23.03.2004 18:49
Echter Salbei (Salvia officinalis) Desert Rose Phytotherapie - Heilpflanzen 0 31.12.2003 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:32 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.