:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.2016, 08:28   #1
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard LEBT IHR GERN FAST SINNLOS ?

So wie diese Menschheit seit vielen Jahrtausenden ?
Wie es so ausschaut , leider ja !
Wollt ihr euch nicht endlich darauf besinnen , was wir Menschen wirklich sind :
geschöpfe der wirklichen Erschafferexistenz des Universums - ist natürlich
KEIN " Gott " der menschengemachten Religionen .
Wir müssen endlich versuchen b e w u s s t zu leben !
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 10:56   #2
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.646
Standard

Zitat:
Zitat von manden Beitrag anzeigen
So wie diese Menschheit seit vielen Jahrtausenden ?
Wie es so ausschaut , leider ja !
Wollt ihr euch nicht endlich darauf besinnen , was wir Menschen wirklich sind :
geschöpfe der wirklichen Erschafferexistenz des Universums - ist natürlich
KEIN " Gott " der menschengemachten Religionen .
Wir müssen endlich versuchen b e w u s s t zu leben !
Was redest du da? ICH lebe bewußt!
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 11:51   #3
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

@manden

Wie lebt man denn sinnvoll?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 13:34   #4
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 578
Standard

manden, man sollte nie von sich auf andere schließen.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 13:48   #5
Sancho
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.03.2010
Beiträge: 1.005
Standard

[quote=manden;214812]

Zitat:
LEBT IHR GERN FAST SINNLOS?
Ich wurde geboren und werde sterben. Und bin mir dessen bewusst.
Je nach Bewußtsein kann man das sinnhaft, fast sinnlos oder sinnlos sehen.

Zitat:
So wie diese Menschheit seit vielen Jahrtausenden ?
Nehmen wir mal an, daß der Mensch vor 60.000 Jahren anfing sich Gedanken zu machen.
Einiges ist ihm bis heute schon bewusster geworden über sein „Da-Sein“ und die Bedingungen.
Er weiß wenigstens - wenn er mal ruhig über sein angesammeltes Wissen nachdenkt - sich einzuordnen.
Bei der Unendlichkeit des Raumes mit Milliarden Galaxien und vielleicht Universen von denen er nun „weiß",
wird ihm bewußt, daß er mit seiner Endlichkeit an letzte Grenzen stößt.

Zitat:
Wie es so ausschaut , leider ja !
Das kann man so sehen.

Zitat:
Wollt ihr euch nicht endlich darauf besinnen , was wir Menschen wirklich sind :
Siehe oben. Milliarden Menschen waren und sind schon dabei.

Zitat:
Geschöpfe der wirklichen Erschafferexistenz des Universums - ist natürlich
KEIN " Gott " der menschengemachten Religionen .
Das ist der springende Punkt:
Immer wieder zu allen Zeiten ist einer in dieser immensen Menge aufgesprungen und - Heureka! - ihm wurde plötzlich die allumfassende Wahrheit zuteil. Er findet sich nun in seiner Welt zurecht, er weiß, ihm ist bewußt geworden.

Zitat:
Wir müssen endlich versuchen b e w u s s t zu leben !
Das ist ein guter Vorsatz für dieses relativ kurze Leben.
Bei vielen bleibt es beim Versuch. Viele wissen auch, daß Zweifel zu unserem Menschsein ehrlicherweise dazu gehören.

Und viele, wie z.B. unser manden, sind ganz überwältigt von ihrer Erkenntnis.
Man kann nur hoffen, daß es über den Tag hinaus trägt „bis zum seligen Ende“, wie man so schön sagt.

Geändert von Sancho (12.12.2016 um 13:52 Uhr).
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 16:46   #6
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Bewusst sinnvoll lebt der Mensch , der sich an der wirklichen Erschafferexistenz
des Universums orientiert .
Alles andere ist nur fast sinnloses Dahinvegetieren mit dem einzigen Ziel Tod -
völlige Auslöschung .
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 16:51   #7
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Sancho ,

kritisch darfst Du sein , das bin ich mehr als ihr .
Aber deswegen alles in einen Topf werfen , ist menschliche Dummheit .
Du musst , so gut Du kannst , prüfen , dann hast Du eine Chance weiter -
zukommen . Mit einer der üblichen menschlichen Einstellungen NICHT !
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 17:23   #8
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von manden Beitrag anzeigen
Bewusst sinnvoll lebt der Mensch , der sich an der wirklichen Erschafferexistenz
des Universums orientiert .
.
Das ist substanzloses Geschwafel

So lieber manden, entweder du gibst ein wenig Butter bei die Fische,
also nachvollziehbare Erklärungen und Argumente, wie ein sinnvolles Leben KONKRET aussieht, oder du schweigst mal eine Weile.

Wenn beides nicht klappt, werde ich dir eine kleine Denkpause gönnen.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 19:26   #9
manden
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mein lieber Lupo ,

dein Diskussionsstil ist wirklich bemerkenswert . Aber ich hoffe , Du bist noch
lernfähig .
Dass es einen Sinn dieses Lebens nur mit der Orientierung an der wirklichen
Erschafferexistenz des gibt , kann jeder Mensch begreifen , der exakt (einfach)
logisch denken kann .
Auf diesem Gebiet gibt es leider nur sehr wenige Menschen .
  Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2016, 20:03   #10
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von manden Beitrag anzeigen
Aber ich hoffe , Du bist noch
lernfähig .

Du bist ganz offensichtlich nicht lernfähig.......

Gesperrt wegen spam
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schule ist sinnlos Stephan Diverses 17 13.06.2011 21:05
Für Exklusives zahlt man doch gern Zeitungsjunge scienceticker.info 0 15.08.2009 11:03
Säuglinge interpretieren gern Zeitungsjunge scienceticker.info 0 25.09.2008 21:50
sinnlos ? Todes-Trader Kurioses 7 26.10.2005 12:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.