:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Überwachungsstaat

Überwachungsstaat Zensur, Medienkontrolle, Telekommunikations-, Verkehrs- und Bürgerüberwachung, Kameras, RFID-Chips...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2016, 18:27   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.144
Standard Big Data etc.

(Link via Felix von Leitner)

In diesem Text geht es um die Gefahren, die jetzt vermeintlich durch "Big Data" neu entstehen. Ich schreibe bewußt "vermeintlich", weil die Möglichkeit dazu schon immer besteht, und auch die Gefahren schon immer bestehen. Dass es jetzt das Internet gibt, bedingt, dass man diese Gefahren großtechnisch verwirklichen kann. In dem Sinne ist also die Analogie zu einer Bombe gar nicht so verkehrt.

Was mich ein bißchen erstaunt, ist, dass dem Neuigkeitswert beigemessen wird. Dass es technisch möglich ist, solche "Persönlichkeitstests" auf die Allgemeinheit auszudehnen, ist seit der Erfindung der lernfähigen Spamfilter offensichtlich. Dem steht gegenüber, dass diese Tests weder eine große Voraussagekraft haben, noch gute Hinweise abgeben, wie man damit Werbung machen könnte.

So als Szenario: Wenn ich mir gerade kein Auto kaufen möchte, ist es für Autoverkäufer völlig nutzlos, zu wissen, dass ich meinetwegen ein eher neurotischer Mensch wäre. Ebensowenig kann man mir gegenüber nützliche Parteienwerbung machen - ich treffe Wahlentscheidungen nach programmatischer und ideologischer Übereinstimmung mit den Parteien, und ich bestehe darauf, diese selber zu erheben. Ich entscheide nicht danach, welche Partei mir was erzählt hat, sondern danach, welche Partei mir am ehesten geeignet erscheint, meine Interessen im Bundestag zu vertreten.

Solange man das Image von Leuten mit der angesprochenen "Werbung" beeinflussen kann, solange die Leute derart leichtgläubig sind, funktioniert das noch im Sinne der Wahlwerbung. Naja, und früher oder später wird min in den Parteien darauf kommen, dass das ein Zirkelschluss ist. Und dann wird die erste Partei mal tatsächlich versuchen herauszufinden, was denn ihre Basis will. Und dann kommt endlich die Demokratie.

https://www.dasmagazin.ch/2016/12/03...ie-bombe-gibt/
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pre-Big-Bang activity in WMAP Data Llewellian Astronomie 11 25.01.2011 16:00
No Data basti_79 Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 1 24.10.2006 10:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.