:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2016, 03:38   #1
Hyun
Grünschnabel
 
Registriert seit: 23.10.2016
Beiträge: 1
Standard Kopfschmerzen durch HWS-Syndrom

Hallo,

ich habe nun seit ca 6 Wochen schlimme Probleme mit der Halswirbelsäule. Das führt neben den Rückenschmerzen auch zu ganz schlimmen Kopfschmerzen. Die Physio hat bisher leider noch zu keinem Erfolg geführt, weswegen ich weiterhin auf Schmerzmittel angewiesen bin. Da sich durch die verhärtete Muskulatur nun auch Nerven eingeklemmt und entzündet haben, bekomme ich auch noch Kortison. Allerdings möchte ich die Medikamente so schnell wie möglich absetzen, weswegen ich nach einer Behandlungsmethode suche, die Erfolg verspricht. Auf http://www.kopfschmerzenursachen.org/#hws-probleme habe ich gelesen, dass Akkupunktur helfen kann. Das wäre ein Versuch wert, weswegen ich mich hier nun erkundigen möchte. Wer bietet so etwas denn an? Naturheilkundige? Oder Anwender der traditionellen chinesischen Medizin?

LG
Hyun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2016, 12:45   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.460
Standard

Zitat:
Zitat von Hyun Beitrag anzeigen
Wer bietet so etwas denn an? Naturheilkundige? Oder Anwender der traditionellen chinesischen Medizin?
Bei der Wirbelsäule würde ich eher einen "normalen" Mediziner mit Erfahrung in Akupunktur nehmen.

Ich hatte Rückenschmerzen und die sind nach Akupunktur völlig weg. Bei einem ganz normalen Arzt.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2017, 14:43   #3
Sofie
Jungspund
 
Registriert seit: 24.07.2017
Beiträge: 15
Standard

Mit Akupunktur kenne ich mich überhaupt nicht aus. Was ich dir empfehlen kann ist ein Osteopath. Der hat in meinem Fall, die betroffenen Wirbel wieder freibekommen, so das sich die angegriffenen Nerven wieder erholen konnten.
Sofie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 11:51   #4
JJ82
Grünschnabel
 
Registriert seit: 07.05.2018
Beiträge: 5
Standard

Bei Problemen am Skelett oder der Muskulatur einfach mal Functional Patterns googeln. Da geht es darum, sich auf die biologische Funktionsweise des Körpers zurück zu besinnen, im Prinzip darauf wie wir vor 10000en vor Jahren gelebt und uns bewegt haben. Daraus wird ein Training abgeleitet und das bringt unfassbare Erfolge. Ist alles etwas ganzheitlicher als die heutige Medizin. Meiner Meinung nach nahezu revolutionär.
JJ82 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 12:49   #5
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 655
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Bei der Wirbelsäule würde ich eher einen "normalen" Mediziner mit Erfahrung in Akupunktur nehmen.
Ich hatte Rückenschmerzen und die sind nach Akupunktur völlig weg. Bei einem ganz normalen Arzt.
Ich hatte Akupunktur bisher für ähnlich gut belegt gehalten wie Homöopathie und in diesen Bereich eingeordnet. Kannst du was zur Wirkungsweise sagen, Perfidulo?
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 13:04   #6
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 9.460
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
Ich hatte Akupunktur bisher für ähnlich gut belegt gehalten wie Homöopathie und in diesen Bereich eingeordnet. Kannst du was zur Wirkungsweise sagen, Perfidulo?
Das kann man bei den gesetzlichen Krankenkassen nachfragen, die das bezahlen. Im Gegensatz zur Homöopathie, die eher aus Marketing-Gründen von einigen Kassen übernommen wurde. Damit zieht man zahlungskräftige, junge und gesunde Mitglieder an, die auf diese Modeerscheinung abfahren.l
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat ein Hausmittel gegen Kopfschmerzen? Schreiberling Was Oma noch wusste... 40 31.07.2017 14:50
Undine Syndrom andyred1011 Medizin 1 22.02.2013 09:15
Studie für Menschen mit Kopfschmerzen Kopfschmerz Medizin 0 01.01.2009 20:35
Das fremd-akzent Syndrom Zwirni Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 15 24.11.2003 22:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:17 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.