:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > 9/11

9/11 Die Ereignisse des 11.9.2001

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.06.2016, 09:41   #11
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.345
Standard

Zitat:
Zitat von Datax Beitrag anzeigen
Wäre echt super, wenn du dich dann nochmal melden würdest.
Zunächst einmal freut es mich, dass du nicht einfach alles glaubst, was du irgendwo liest.
Bei der Geschichte mit den Nuklearsprengungen hast du ja durch eigene kritische Überlegungen gemerkt, dass das doch ziemlich unwahrscheinlich ist.

Dann schauen wir uns dein Punkte doch mal im Einzelnen an und bleiben erst mal bei der Nase des Flugzeuges.

Zitat:
Zitat von Datax Beitrag anzeigen
Warum kann ein Flugzeug, das aus Alu oder Faserwerkstoffen besteht, ohne Beschädigung der Nase durch einen Wolkenkratzer fliegen, der aus einem Stahlgerüst besteht?
Ich hatte ja bereits gesagt, das kann es nicht und das tat es auch nicht.
Hast du dir mal ein entsprechendes Video angesehen?
Das, was da auf der anderen Seite rauskam und aussah, wie die Nase des Flugzeuges war nur Qualm/Rauch, der für einen Moment so aussah.

Such dir noch mal so ein Video raus und frage dich:
* Wenn das die Nase des Flugzeuges gewesen sein soll, warum geht die unbeschädigt durch das Gebäude, aber nach dem Austritt löst sie sich dann schnell auf?
* Müsste die Nase(wenn es die des Flugzeuges gewesen wäre)nicht in einer ballistischen Kurve aus dem Gebäude fliegen, statt sich in Rauch aufzulösen und nach oben zu entfleuchen?

Schau dir ein entsprechendes Video unter diesen Fragestellungen mal an und sag mir dann, ob du immer noch meinst, dass die Nase des Flugzeuges unbeschädigt durch das Gebäude gegangen ist?


Zitat:
Zitat von Datax Beitrag anzeigen
Viel Spaß beim Feiern...

Datax
Danke
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2016, 16:07   #12
querdenkerSZ
Foren-As
 
Registriert seit: 27.02.2009
Beiträge: 848
Standard

Abgesehen von der fehlenden Radioaktivität sprechen gegen eine Atombombe.......
1. bei einer unterirdischen Atomwaffe hätten die Towers erstmal einen Sprung nach oben machen müsen .
2. die Türme währen von unten nach oben zerstört worden
3. die Zerstörung hätte viel schneller sein müssen
4. die Zerstörungen hätten unten schlimmer als oben sein müssen

war es aber alles nicht. Fotos nach dem Anschlag zeigen in den Tiefgaragen viel weniger Zerstörungen je weiter es nach unten ging . In den Imbissen auf dem Suway Niveau standen sogar noch die Gläser auf den Tischen...achja der Feuerball der Explosion die Druckwelle bzw. Sog wäre im ganzen U-Bahnnetz Manhattans zu spüren gewesen ....
querdenkerSZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 22:04   #13
Ihr seid nichts
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 93
Standard

Zitat:
Zitat von querdenkerSZ Beitrag anzeigen
Abgesehen von der fehlenden Radioaktivität sprechen gegen eine Atombombe.......
1. bei einer unterirdischen Atomwaffe hätten die Towers erstmal einen Sprung nach oben machen müsen .
2. die Türme währen von unten nach oben zerstört worden
3. die Zerstörung hätte viel schneller sein müssen
4. die Zerstörungen hätten unten schlimmer als oben sein müssen

war es aber alles nicht. Fotos nach dem Anschlag zeigen in den Tiefgaragen viel weniger Zerstörungen je weiter es nach unten ging . In den Imbissen auf dem Suway Niveau standen sogar noch die Gläser auf den Tischen...achja der Feuerball der Explosion die Druckwelle bzw. Sog wäre im ganzen U-Bahnnetz Manhattans zu spüren gewesen ....
Deine 4 Punkte sind völlig falsch. Du verstehst nicht viel von Physik.

Ich hingegen bin ein Autodidakt. Ich sage dir eine unterirdische Atomwaffe erzeugt keine Druckwelle und auch keine Radioaktivität, da kein Fallout. Fallout ist das radioaktive Restmaterial als Dampf in der Luft.

Eine Atombombe zündet mit der Teilchengeschwindigkeit von Neutronen, welche Urankerne durch Zustandsänderung des Energienieveaus spalten. Hierbei werden ebenfalls schnelle Heliumkerne freigesetzt welche eine relativ große kinetische Energie besitzen.

Diese Heliumkerne wirken wie ein Vorschlaghammer und zertrümmern das umliegende Gestein. Die Stosswelle pflanzt sich fort nach oben in die Metallstruktur. Dort wird das Kristallgitter zertrümmert und die feste Metallstruktur verwandelt sich in Metallstaub.

Den Rest erledigt die Erdanziehung und das Eigengewicht der Tower.

Die einzigen Trümmer die gefunden wurden stammten vom Geschoss mit der Einschlagstelle.

Nur weil Illuminati Naturwissenschaft zu ihrer Religion genommen haben und uns seit Jahrhunderten hintergehen. Bedeutet das nicht das wir dumm sind.

Geändert von Ihr seid nichts (19.10.2016 um 22:10 Uhr).
Ihr seid nichts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2016, 22:22   #14
Ihr seid nichts
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 93
Standard

Eine Druckwelle entsteht durch Ausdehnung von erhitztem Gas. Wo kein Gas, da auch keine Druckwelle.

Ein Stoß hingegen wird durch das Impulserhaltungsgesetz beschrieben.

Die illuminaten versuchen uns Alle täglich zu versklaven. Sie haben versucht uns ungebildet zu lassen damit sie uns besser manipulieren können, aber der gesunde Menschenverstand durchschaut deren Spiel sehr leicht.

Illuminaten sind in einer stetigen Degeneration. Sie werden bald ihren Kokon verlassen müssen und dann werden sie ein leichtes Ziel sein.

Es gibt bereits viele Andere Geheimgesellschaften die nur auf eine Chance warten die Illuminaten zu ersetzen als globale Macht. Sie warten nur auf einen Moment der Schwäche.

Ich denke Illuminaten werden bald den einzig denkbaren Fehler begehen und ihren Pakt mit Satan Belzebub offen zugeben. Weil sie einfach verblendet sind.

Geändert von Ihr seid nichts (19.10.2016 um 22:27 Uhr).
Ihr seid nichts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 06:05   #15
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.295
Standard

Zitat:
Zitat von Ihr seid nichts Beitrag anzeigen
Ich hingegen bin ein Autodidakt. Ich sage dir eine unterirdische Atomwaffe erzeugt keine Druckwelle und auch keine Radioaktivität, da kein Fallout.
Das wird die Physiker dieser Welt sicherlich freuen und die Militärs frohlocken. Und so überzeugend vorgetragen, Stockholm ist dir sicher.


Zitat:
Zitat von Ihr seid nichts Beitrag anzeigen
Sie haben versucht uns ungebildet zu lassen ...
Bei dir ist ist der Versuch erfolgreich verlaufen.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 06:45   #16
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Reden

Zitat:
Zitat von Ihr seid nichts Beitrag anzeigen
.......

Die illuminaten versuchen uns Alle täglich zu versklaven. Sie haben versucht uns ungebildet zu lassen damit sie uns besser manipulieren können, aber der gesunde Menschenverstand durchschaut deren Spiel sehr leicht.

Illuminaten sind in einer stetigen Degeneration. Sie werden bald ihren Kokon verlassen müssen und dann werden sie ein leichtes Ziel sein.

..".........................

Ich denke Illuminaten werden bald den einzig denkbaren Fehler begehen und ihren Pakt mit Satan Belzebub offen zugeben. Weil sie einfach verblendet sind.
Kannst du das irgendwie sachlich belegen oder gibts du hier nur deinem Verfolgungswahn freien Lauf? Und was hat hier eine mythologische Figur wie Satan zu suchen?
__________________
AMEN

Geändert von SchwarzerFuerst (20.10.2016 um 06:48 Uhr).
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 09:02   #17
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.295
Standard

Zitat:
Zitat von SchwarzerFuerst Beitrag anzeigen
Kannst du das irgendwie sachlich belegen oder gibts du hier nur deinem Verfolgungswahn freien Lauf?
Das vor dem "oder" kannst du dir sparen, das danach ist Sache eines Fachmanns.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 12:22   #18
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.345
Standard

Zitat:
Zitat von Ihr seid nichts Beitrag anzeigen
Deine 4 Punkte sind völlig falsch. Du verstehst nicht viel von Physik.

Ich hingegen bin ein Autodidakt.


Zehn Zeichen

Zitat:
Zitat von Ihr seid nichts Beitrag anzeigen
Ich denke Illuminaten werden bald den einzig denkbaren Fehler begehen und ihren Pakt mit Satan Belzebub offen zugeben. Weil sie einfach verblendet sind.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 12:32   #19
Ihr seid nichts
Gesperrt
 
Registriert seit: 20.09.2016
Beiträge: 93
Standard

Fakt ist, die Mini nuke theorie stammt von einem sovietischen Nuklear Technologen der selbst unterirdische Atomtests ausgewertet hat.

Der Sprengradius einer Atomwaffe unterhalb der Erdoberfläche ist abhängig vom Spaltbaren Material und der Reaktionszeit der nötigen Kettenreaktion um dieses spaltbare Material zu spalten. Bei 10 kg uran beträgt der Radius knapp 50 meter laut dem Soviet Technologen.

Zitat:
Zitat von SchwarzerFuerst Beitrag anzeigen
Kannst du das irgendwie sachlich belegen oder gibts du hier nur deinem Verfolgungswahn freien Lauf? Und was hat hier eine mythologische Figur wie Satan zu suchen?
Satan existiert wirklich. Er wurde von Gott selbst in diese Welt gepflanzt. Belzebub diaboli ist kein Egregor sondern ein Geschöpf Gottes.

Die Illuminaten wurden von Diaboli erfunden, sie sind selbst die Egregore. Illuminaten Köpfe wachsen vom Baum Belzebubs wie dessen teuflische Früchte.

Diaboli ist ein von Gott erschaffenes Geistwesen das in den Köpfen der Menschen als Gedanken existiert.

Natürlich wird der gewöhnliche Illuminat das Alles abstreiten und sich kurzerhand selbst zu Luzifer erklären. Das ist typisches Verhalten für geistesgestörte Illuminaten.

Denn Merke: Alles Übel der Welt ist einzig die Schuld Gottes. So denkt ein Illuminat, denn er ist ja Luzifer, ein gefallener Engel der ja alles besser macht. Das Ergebnis sieht man ja.

Weltüberbevölkerung , Umweltzerstörung, raubbau, krieg, selbst naturkatastrophen sind von den Illuminaten selbst verursacht.

Ihr werdet jetzt euch fragen, wie Weltüberbevölkerung?

Ja ganz einfach der medizinische Fortschritt ist ebenfalls von den Illuminaten gemacht. Dadurch erfolgt eine Überbevölkerung. Die Kindersterblichkeit sinkt, die alten Säcke werden immer älter.

Die NWO ist der tägliche krampf der illuminaten die eigenen fehler auszubügeln

Wenn es auf der welt nur noch illuminaten gäbe. Dann würde sich die boshaftigkeit der Illuminaten in sinnlosen grabenkämpfen und internen konflikten zum puren frust wandeln.

Es würden Rebellionen gegen die eigenen Meistergrade entstehen.

Esoterik ist der Nährboden von Intrigantem Verhalten und Subversion.

Das wir uns klar sind. Illuminaten verachten Gott. Sie würden alles tun um den Glauben an Gott zu zerstören. Sie würden sogar ihre Seelen dem Teufel verkaufen für einen geringen Preis.

Illuminaten sind die abscheulichsten Kreaturen. Weil sie direkt der Fantasie des Teufels entspringen. Sie wachsen als Köpfe vom Fruchtbaum Satans.

Geändert von Tarlanc (20.10.2016 um 17:53 Uhr). Grund: spam
Ihr seid nichts ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2016, 15:15   #20
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.295
Standard

Zitat:
Zitat von Ihr seid nichts Beitrag anzeigen
Fakt ist, die Mini nuke theorie ...
ist noch nicht einmal Bullshit, sie ist einfach nur Schwachsinn.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:05 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.