:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

Die Suche nach außerirdischer Intelligenz Methoden, Ergebnisse & Konsequenzen, falls wir fündig werden oder gefunden werden...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2016, 16:23   #21
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.886
Standard

Ich denke, du meinst das hier?
Das mysteriöse Relief im Sethostempel von Abydos: http://www.r-j.de/abydos.html

Ansonsten kann ich auch Franks Seite zu Pyramidengeheimnissen empfehlen, wurde ja oben schon verlinkt.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 22:21   #22
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.180
Standard

Soweit ich weiß, sind diese "Sonderhieroglyphen" doch durch Überschreibungen entstanden....
Hieroglyphen selber sind eindeutig identifizierbare Buchstaben eines festen Systems der ägyptischen Schrift und Sprache.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:33   #23
FoX MuLdEr ∆
Benutzer
 
Benutzerbild von FoX MuLdEr ∆
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Mond
Beiträge: 49
Standard

Meine Idee das außerirdische uns erschaffen haben kann ja nicht bewiesen werden. Doch ich bin überzeugt das es Außerirdische gibt...die UFOs die jeden gesichten werden müssen ja nicht von Außerirdischen stammen sondern vllt von der Usa etc.
FoX MuLdEr ∆ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:36   #24
FoX MuLdEr ∆
Benutzer
 
Benutzerbild von FoX MuLdEr ∆
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Mond
Beiträge: 49
Standard

Meine Idee kann ja leider nicht bewiesen werden.Doch ich bin überzeugt dass es Außerirdische gibt. Allein wegen der Größe der vllt mehreren Universen und der Drake Gleichung.
FoX MuLdEr ∆ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:37   #25
FoX MuLdEr ∆
Benutzer
 
Benutzerbild von FoX MuLdEr ∆
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Mond
Beiträge: 49
Standard

Sry dass ich jede Antwort zwei mal schreibe es veröffentlicht manchmal auf dem handy nicht doch nach 2 min finde och es...

Verzeihung
FoX MuLdEr ∆ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 11:54   #26
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Zitat:
Zitat von FoX MuLdEr ∆ Beitrag anzeigen
... und der Drake Gleichung.
Die rein gar nichts aussagt. Aus http://scienceblogs.de/astrodicticum...ivilisationen/
Zitat:
Auch eine Simulation ändert nichts daran, dass viele der Faktoren in der Drake-Gleichung schlicht und einfach nicht bekannt sind.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 12:09   #27
Leon300
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Leon300
 
Registriert seit: 17.01.2006
Ort: Bananenrepublik, Demokratische Diktatur, EU-Diktatur, Land der niederen Antifanten
Beiträge: 1.153
Standard

Zitat:
Zitat von FoX MuLdEr ∆ Beitrag anzeigen
stammen sondern vllt von der Usa etc.
Die stammen schon allein deshalb eher nicht daher, weil über deren Popkultur mit UFOs eine unglaublich mächtige Nation selebriert wird.
Leon300 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 12:10   #28
FoX MuLdEr ∆
Benutzer
 
Benutzerbild von FoX MuLdEr ∆
 
Registriert seit: 11.05.2016
Ort: Mond
Beiträge: 49
Standard

Da hast du wohl Recht.
FoX MuLdEr ∆ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 13:14   #29
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.180
Standard

Manchmal ist es schwierig einen inneren Wunsch nicht mit der Realität oder einem gezielten Suchen danach zu verbinden.

Ich denke schon, wir sind "außerirdisch", was sich wohl durch die Urknalltheorie auch belegen lässt.
Eine denkbare Wahrscheinlichkeit von anderem Leben im All ist wohl groß, auch wenn man sich nur vage Vorstellungen davon machen kann.

Ob sie uns nun erschaffen haben und quasi wie im Labor ab und an mal begutachten?
Nun, die VR Brille und die da wohl folgende Generation, wird dies wohl ausleben können in virtuellen Welten mit gestalteter Intelligenz.

Was das Außerirdische betrifft, sind wir mit unserem Wissen, Können und Forschung zu kaum etwas definitiven in der Lage. Es gab da wohl mal einen Mikrobenabdruck in einem Meteoriten, der auf so etwas andeutet.

So müssen wir wohl noch weiter warten und auf unsere Phantasien dazu schauen und uns von ihnen anregen lassen,
wie gesagt "Berge des Wahnsinns" als gelesenes Hörbuch von David Nathan (verzeiht die Werbung, aber es ist wirklich sehr gut und spannend) ist auch ein Produkt dazu, dass zum Nachdenken anregt ohne Anspruch auf tatsächliches Geschehen.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2016, 13:29   #30
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.256
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Ich denke schon, wir sind "außerirdisch", was sich wohl durch die Urknalltheorie auch belegen lässt.
Hey, hattest Du nicht irgendwann einmal bezüglich dieser Fragen "alte-Erde-kreationistisch" gedacht?

Ich denke, dass das Leben auf der Erde entstanden ist, und dass das mit dem Urknall nur insofern zu tun hat, als dass es ohne Urknall keine Erde gegeben hätte. Diese naturwissenschaftliche "Schöpfungsgeschichte" hat auch etwas für sich. z.B. hat sie keine inneren Widersprüche. Und die Zeiträume scheinen grob zu stimmen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Zionist" ist ein antisemitischer Code für "Jude" basti_79 Justiz 7 11.09.2016 19:17
"Der Westen": "Neonazi muss dreiseitigen Aufsatz schreiben" basti_79 Bildung und Schulen 3 31.03.2014 13:11
Was ist der Unterschied zwischen "Bilanz" und "Gewinn & Verlust-Rechnung"? basti_79 Ökonomie - BWL & VWL 11 17.08.2011 22:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.