:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2015, 23:16   #1
ChisH
Grünschnabel
 
Registriert seit: 06.02.2015
Beiträge: 3
Standard Mensch kann mit einer Kraft von 5 Wasserstoffbomben explodieren?

Liebes Forum,
ich habe gester Abend, weil ich nicht einschlafen konnte, noch Fringe gesehen. Darin kam jemand vor, der einige Menschen so verändert hat, dass sie die Energie in ihren Zellen freisetzen konnte um so stark zu erhitzen. Dies gehschah überlicher weise, wenn diese Menschen hohem Stress ausgesetzt waren.

Irgendwann im Film, meine Walter, dass ein Mensch auf diese Weise mit einer Kraft von 5 Wasserstoffbomben explodieren könnte(rein theoretisch).

Stimmt das eigentlich? Haben wir wirklich so viel Energie in unseren Zellen gespeichert?

Mit freundlichen Grüßen
Chris
ChisH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2015, 23:20   #2
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.139
Standard

Äh, wenn man nach der Formel E=mc² geht, steckt da sicher so viel Energie in einem Menschen... Sicherlich auch noch mehr... Das heißt aber nicht, dass irgendein Prozess bekannt wäre, der diese Energie freisetzen könnte. Es scheint auch so, als sei das noch nie vorgekommen, von daher würde ich schon ein wenig an der Behauptung zweifeln.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2015, 07:53   #3
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Das heißt aber nicht, dass irgendein Prozess bekannt wäre, der diese Energie freisetzen könnte.
Nun ja, ein Mensch enthält viel Wasserstoff, Kohlenstoff, Sauerstoff. Wenn man den Menschen und diese Elemente in das Zentrum eines massiven Sterns bringen würde, würden sie an der Kernfusion teilnehmen. Zumindest der Wasserstoff würde sicher fusionieren (ähnlich einer Wasserstoffbombe, wenn auch nicht exakt die gleiche Reaktion), bei einem hinreichend massereichen und alten Stern auch Kohlenstoff und Sauerstoff. Die dabei freigesetzte Energie käme von der Größenordnung her schon hin.

Allerdings braucht dieser Prozess extreme Temperaturen und Drücke, die auf der Erde nicht gerade einfach realisierbar sind. Im Zentrum einer nuklearen Explosion kommt man kurzzeitig in die richtige Größenordnung, beim Fusionsreaktor versucht man Energie mit weniger extremen Bedingungen freizusetzen. Von sich aus kann ein Mensch das aber sicher nicht.

Man müsste korrekterweise sagen, dass diese Energie, die man so freisetzen kann, die Bindungsenergie der Atomkerne ist. Der Ausdruck "in unseren Zellen gespeichert" stimmt also nur so weit, dass unsere Zellen aus Atomen bestehen. Das ist aber keine besondere Eigenschaft unserer Zellen - jede andere Materieform aus der gleichen Atomen würde genau so viel Energie enthalten (abgesehen von etwas chemischen Bindungsenergie, aber die ist viel zu klein, um hier eine Rolle zu spielen).
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2015, 13:45   #4
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Ausserdem ist das viel älter. Menschen töten durch para-kraft eingeleitete Kohlenstoff-Fusion, das konnte schon Doppelkopf in den ersten Perry Rhodan Folgen.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2015, 16:43   #5
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.139
Standard

Ok, da muss ich meine Aussage einschränken: Es ist kein Prozess bekannt, der die Voraussetzung, dass das ohne extremen Einsatz von Technik und Material passieren könnte, erfüllen würde.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2015, 10:29   #6
Wissensgierig
Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2015
Beiträge: 30
Standard Ja das ist so.

Da deine Frage daraufhin zielte, das ganze theoretisch zu betrachten, dann stimmt das natürlich. Über Gleichungen lässt sich das beweisen.
Wissensgierig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 14:46   #7
Kraftmeier
Jungspund
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von ChisH Beitrag anzeigen
Liebes Forum,
ich habe gester Abend, weil ich nicht einschlafen konnte, noch Fringe gesehen. Darin kam jemand vor, der einige Menschen so verändert hat, dass sie die Energie in ihren Zellen freisetzen konnte um so stark zu erhitzen. Dies gehschah überlicher weise, wenn diese Menschen hohem Stress ausgesetzt waren.

Irgendwann im Film, meine Walter, dass ein Mensch auf diese Weise mit einer Kraft von 5 Wasserstoffbomben explodieren könnte(rein theoretisch).

Stimmt das eigentlich? Haben wir wirklich so viel Energie in unseren Zellen gespeichert?

Mit freundlichen Grüßen
Chris
Science Fiction Blödsinn.

Der Mensch besteht aus Kohlenstoff und Wasser. Beides sind stabile Elemente. Man kann diese garnicht instabil werden lassen, um eine Kettenreaktion auszulösen..

Für eine Kettenreaktion werden die in der Natur vorkommenden instabilen Elemente wie Uran, weiter angereichert.
Kraftmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 15:08   #8
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.670
Standard

Zitat:
Zitat von Kraftmeier Beitrag anzeigen
Science Fiction Blödsinn.

Der Mensch besteht aus Kohlenstoff und Wasser. Beides sind stabile Elemente. Man kann diese garnicht instabil werden lassen, um eine Kettenreaktion auszulösen...
Wasser enthält Deuterium und Tritium.

Man spekuliert über die kalte Fusion in einem Marmeladeglas, warum soll das nicht durch Geisteskraft in einer Zelle gehen?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 15:29   #9
Kraftmeier
Jungspund
 
Registriert seit: 21.09.2015
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Wasser enthält Deuterium und Tritium.

Man spekuliert über die kalte Fusion in einem Marmeladeglas, warum soll das nicht durch Geisteskraft in einer Zelle gehen?
Deuterium und Tritium sind Isotope von Wasserstoff.

Nicht von H2O
Kraftmeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 16:37   #10
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.670
Standard

Zitat:
Zitat von Kraftmeier Beitrag anzeigen
Deuterium und Tritium sind Isotope von Wasserstoff.

Nicht von H2O
Oh mein Gott. Da hat wohl einer im Chemieunterricht nicht augepaßt.

In Wasser sind selbstverständlich alle Isotope enthalten. Wo sollen sie auch sonst sein. Jeder Körper ist voll davon.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Kann ein Stern auch als Supernova explodieren, ohne vorher zum Ro Zeitungsjunge astronews.com 0 08.02.2010 12:14
Wie kann ein Mensch... Leon300 Kurioses 1 24.02.2009 18:24
Meteoriteneinschlag mit Kraft einer mittleren Atombombe Zwirni Astronomie 3 04.06.2004 19:57
Panne: Atomboot kann "jederzeit explodieren" Desert Rose Verschwörungstheorien 5 24.03.2004 18:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:27 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.