:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > UFO-Sichtungen

UFO-Sichtungen Meldungen über UFO-Sichtungen - Diskussion der Erklärungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.06.2015, 18:26   #1
Donatra
Benutzer
 
Benutzerbild von Donatra
 
Registriert seit: 12.11.2014
Beiträge: 33
Standard Artefakte die es nicht geben dürfte!

https://www.youtube.com/watch?v=0Th70ca3uKw



Der Klaus Dona klingt mir sehr Vernünftig finde ich! $

Was sagt ihr dazu?
__________________
Machne Wahrheiten an die wir uns klammern hängen oft von unserem Persönlichen Standpunkt ab . Obi Wan Kenobi
Donatra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 19:00   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.381
Standard

Zitat:
Zitat von Donatra Beitrag anzeigen
Was sagt ihr dazu?

Wozu?

Hier wird sich erfahrungsgemäß niemand ein Video ansehen, wenn du nicht vorher kurz beschreibst, worum es in dem Video geht.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 19:05   #3
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 578
Standard

Zitat:
Zitat von Donatra Beitrag anzeigen
Der Klaus Dona klingt mir sehr Vernünftig finde ich! $
Der Satz erscheint mir als Widerspruch in sich. Das Dollar-Zeichen hinten dran finde ich lustig.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2015, 19:28   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.725
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Hier wird sich erfahrungsgemäß niemand ein Video ansehen, wenn du nicht vorher kurz beschreibst, worum es in dem Video geht.
Genau!

Einen gewissen Eindruck kann man sich im Blog verschaffen ohne Lebenszeit für Videos zu opfern.

Was ich da lese, ist nicht geeignet, mich für das Thema zu erwärmen.

Zitat:
Michael Vogt (http://www.alpenparlament.tv ) im Gespräch mit Klaus Dona über Artefakte, die es in dieser Form nicht geben dürfte. Es handelt sich um prähistorische Artefakte, die teilweise aus Materialien bestehen, die bis jetzt von der Wissenschaft nicht hergestellt werden können. Sehr viele diese Objekte kommen aus Lateinamerika (z.B. ein versteinerter menschlicher Fußknochen, der wissenschaftlich untersucht wurde und auf über 100 Mio. Jahre zurückdatiert wurde..) Viele der Artefakte sind prähistorische Stein-Exponate oder Abbildungen auf Stein, die Wissen über Sternenkostellationen, Ur-Schriftzeichen, Biologie,..detailreich darstellen und auch ausserirdische Wesenheiten und Raumschiffe abbilden...
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Karten, die es nicht geben dürfte Zwirni Außergewöhnliche Funde 94 01.12.2012 20:40
eLISA: Gravitationswellenjäger geben nicht auf Zeitungsjunge astronews.com 0 30.05.2012 19:12
Es Kann nicht Nichts geben DragonFly Astronomie 32 03.07.2009 18:12
Artefakte außerirdischer Zivilisationen sind prinzipiell möglich! HaraldL Paläo-SETI 3 19.08.2002 17:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.