:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2015, 16:46   #61
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.316
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
...ich sagte nur, dass nach solchen Behandlungen Heilung erfolgt ist, ...
Der Begriff "nach" heißt aber nicht "aufgrund" und zeigt nur eine zeitliche Abfolge auf, aber keinen kausalen Zusammenhang. Die Frage, ob eine Heilung auch ohne eine solche Behandlung erfolgt wäre, kannst du nach wie vor nicht beantworten.
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 18:35   #62
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.861
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Ja, was gilt denn nun hier bei dieser Petition?
Vielleicht solltet ihr euch mal darüber einigen
Hier zitierst du Antworten auf zwei völlig verschiedene Fragen. Die Wirksamkeit von medizinischen Behandlungen wird nicht mit chemischen Analysemethoden gemessen, sondern mit medizinischen Studien. Viele Behandlungen, auch psychische, beeinflussen aber chemische Prozesse im Körper.
Zitat:
Und was Idiologie betrifft, ich sagte nur, dass nach solchen Behandlungen Heilung erfolgt ist, wo andere Therapien scheiterten.
Das hat Groschenjunge ja schon erklärt.
Zitat:
Das ist nun mal (leider für euch...) Fakt.
Fakt ist ganz genau so, dass auch nach Einnahme von Placebos und ganz ohne Homöopathie oder was auch immer genau so häufig Heilung erfolgt. Folglich ist Homöopathie nichts anderes als ein Placebo.
Zitat:
Nein, das wird sie nicht, es werden mal wieder 4-5 Leute benötigt, Druck zu erzeugen und sich gegenseitig Recht zu geben und andere Meinungen zu drücken.
Es geht hier nicht um Meinungen, sondern um Fakten. Wenn du keine sachlichen Argumente gegen diese Fakten hast, dann ist das auch ein Fakt.
Zitat:
Ich habe nicht in Abrede gestellt, dass die Nachweisuntersuchungen, die nach ihren Parametern durchgeführt wurden, euer gewünschtes Ziel ergaben.
Wissenschaft ist keine Frage dessen, welches Ziel man sich wünscht. Man bekommt bei einem Experiment keineswegs immer das Ergebnis, das man sich vorher überlegt hat - das ist ja gerade der Unterschied zur Ideologie.
Zitat:
Ich habe nur gezweifelt, ob alle Parameter da auch bedacht wurden außerhalb der Potenzierungsdichte.
Ich gehe stark davon aus, dass bei statistisch relevant vielen medizinischen Studien mit einer großen Anzahl von Teilnehmern mehr Parameter bedacht werden, als wenn du die Heilung von 1-2 Personen beobachtest und dabei auf keinen anderen Parameter achtest als Homöopathie ja oder nein.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 19:03   #63
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.316
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Das hat Groschenjunge ja schon erklärt.
Dazu gibt es noch eine ältere Erklärung der Pseudowissenschaften, die habe ich bestimmt schon mal zitiert. Die sollte für jedermann[TM] verständlich sein:

(weil es so schön ist) aus http://archive.is/a6SUi
Zitat:
Pseudowissenschaft verlässt sich weitgehend auf subjektive Validierung
Hans Luftikus stürzt die Götterspeise auf seinen Kopf und seine Kopfschmerzen gehen weg. Für den Pseudowissenschaftler bedeutet dies, daß Götterspeise Kopfschmerzen kuriert. Für den Wissenschaftler bedeutet dieses nichts, da kein Experiment durchgeführt wurde. Viele Sachen ereigneten sich, als die Kopfschmerzen von Hans Luftikus verschwanden -- es war Vollmond, ein Vogel flog über seinen Kopf, das Fenster war offen, Herr Luftikus hatte sein rotes Hemd an, etc. -- und seine Kopfschmerzen wären letztendlich ohnehin sicher verschwunden, so oder so. Ein kontrolliertes Experiment würde viele Leute, die unter Kopfschmerzen leiden, unter identische Umstände untersuchen, identisch natürlich mit Ausnahme des Vorhandensein bzw. des Fehlens des zu überprüfenden Heilmittels, und die Resultate vergleichen, welche dann zumindest die Chance hätten, aussagekräftig zu sein. Viele Leute denken, daß an der Astrologie etwas dran sein muß, weil ein Zeitungshoroskop sie tadellos beschreibt. Eine genauere Prüfung würde jedoch aufdecken, daß die Beschreibung allgemein genug ist, praktisch jeden abzudecken. Dieses Phänomen, genannt subjektive Validierung, ist eine der Grundlagen dafür, daß Pseudowissenschaft überhaupt unterstützt wird.
Das ist mit einer der Gründen, warum Homöopathie "funktioniert". Und ja, ich kann die Verzweiflung von Menschen nachvollziehen, die jeden Strohhalm ergreifen, um Heilung/Linderung zu erfahren. Vielleicht würde auch ich danach greifen, keine Ahnung. Es ändert aber nichts an den Fakten, dass es keine positiven Fakten für die Wirksamkeit homöopathischer Mittel an sich gibt. @Lawrence: "homöopathische Mittel"!

Wer sich Zyankali "einwirft", wird je nach Dosis sterben, egal ob er daran glaubt oder nicht. Aber man darf sich beliebig viele Globuli einwerfen, außer einem Zuckerproblem passiert nachweislich nichts bei den 10:23 Aktionen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Aktion_10:23
http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...-a-675190.html
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Homöopathie ist Irrtum Acolina Alternative Heilverfahren 111 25.07.2017 16:28
Homöopathie für Pflanzen Groschenjunge Alternative Heilverfahren 9 29.02.2012 18:16
Petition gegen die Sperrung von Websites Llewellian Politik & Zeitgeschehen 95 30.08.2009 10:42
Wahlen zum 16. deutschen Bundestag Tylion Politik & Zeitgeschehen 13 28.08.2005 18:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.