:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen

Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen Vulkane, Erdbeben, Tsunamis, Wetteranomalien und -katastrophen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2014, 12:59   #1
thilo007007
Grünschnabel
 
Registriert seit: 30.11.2014
Beiträge: 1
Standard Vulkanische Gase

Moin Moin,

ich entiwckel gerade ein Messgerät um Gasanteile der Luft, nach einem Vulkanausbruch zu messen.

Jetzt frage ich mich nun welche Gase denn wirklich wichtig sind...

Also welche Gase kommen vermehrt vor und sind in ihrem Anteil giftig ?

Ich bin auf Kohlendioxid, Schwefeldioxid und Kolhenmonix gestoßen,
sind das alle wichtigen Gase? oder gibt es noch mehr?


Vielen Dank im Vorraus
thilo007007 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 13:49   #2
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.667
Standard

Zitat:
Zitat von thilo007007 Beitrag anzeigen
Moin Moin,

ich entiwckel gerade ein Messgerät um Gasanteile der Luft, nach einem Vulkanausbruch zu messen.
Super!

Nach welchem Prinzip funktioniert den das Gerät?

Für Gasmessung gibt es immer Bedarf
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2014, 16:38   #3
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.730
Standard

Vielleicht hilft das weiter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Vulkani...usammensetzung
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 09:47   #4
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.312
Standard

Brauchst nimmer Entwickeln. Mein früherer Boss hat da schon alles abgedeckt. Da hab ich in den 90ern /00er Jahren mitgetestet.

http://www.schuetz-messtechnik.de/in...853555091778#j

Entweder das GM3100 oder den Gasmesslaser (damit kannst du ausserhalb von Gebäuden auf 100 m die Luft vermessen, bis runter auf ein paar ppm).

Und solltest du mitten in der Pampa, abseits von Maschinen auf grössere (Zehntelprozente) Anteile von CO, CO2, H2S und CH4 stossen, stehst du entweder auf einer Erdspalte oder einem Komposthaufen. Oder einer lecken Gasleitung.

Helium-3 Geräte hingegen... ei, so Spezialgaschromatografen wirst du dir nicht leisten können. Wer die kaufen kann, frägt nicht in so einem Forum nach.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
vulkan gase chemie

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fracking kann schädliche Gase freisetzen Zeitungsjunge scienceticker.info 1 05.08.2014 11:42
Gase Verflüssigen oder speichern? peter220 Naturphänomene 4 27.07.2010 16:45
Venus: Deutliche Hinweise auf vulkanische Aktivität Zeitungsjunge astronews.com 0 09.04.2010 13:22
Venus: Feuchte und vulkanische Vergangenheit? Zeitungsjunge astronews.com 0 15.07.2009 18:40
Vulkanische Jets Zeitungsjunge scienceticker.info 0 09.04.2009 19:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.