:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik

Esoterik Alle esoterischen Themen, die sonst nirgendwo reinpassen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.03.2015, 15:38   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.138
Standard Verbraucherinformationen zum "geistigen Heilen"

Kaum zu glauben.

http://www.presseportal.de/pm/112477...braucherschutz
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 12:04   #2
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 886
Standard

Klingt doch gut.

Ein wesentliches Ziel des DGH ist es, geistig-spirituelle Heilweisen als selbstverständlichen Bestandteil in das Gesundheitswesen zu integrieren. Neben der Aufklärung, Information und auch dem Schutz von Hilfesuchenden ist der Austausch zwischen Vertretern der Schulmedizin und der Komplementärmedizin ein wichtiges Anliegen des DGH.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 12:16   #3
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.138
Standard

Wäre das ein Argument?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 12:29   #4
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Klingt doch gut.

[i]Ein wesentliches Ziel des DGH ist es, geistig-spirituelle Heilweisen als selbstverständlichen Bestandteil in das Gesundheitswesen zu integrieren.
Also ich finde, das kling alles andere als gut.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 12:39   #5
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 886
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Wäre das ein Argument?
Ein Argument wo zu?
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 12:41   #6
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.138
Standard

Naja, ob der schöne Klang der Worte etwas darüber aussagt, was da geschieht oder wie man das einordnen könnte.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 12:45   #7
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 886
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Also ich finde, das kling alles andere als gut.
Lol.

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Naja, ob der schöne Klang der Worte etwas darüber aussagt, was da geschieht oder wie man das einordnen könnte.
Aha, im Allgemeinen zeigt es die Zeit.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.2015, 14:07   #8
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 886
Standard

Im übrigen sehe ich so einen Dachverband als genauso Sinnvoll an, wie eine Religion um Gott zu suchen/finden, oder sich einen Anwalt zu nehmen, wenn man Gerechtigkeit erwartet. Ein Gang zum Schamanen seines Vertrauens sollte da völlig ausreichen.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2015, 18:36   #9
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Da unser Gesundheitswesen solidarisch organisiert ist und viele Menschen hart für das Geld arbeiten müssen, das sie dort einzahlen, ist es angemessen, sparsam und verantwortungsbewusst mit dem Geld umzugehen. Ein Punkt ist, nur Heilverfahren als Kosten dieser Solidargemeinschaft aufzubürden, die auch nachweislich wirken. Man nennt es wohl Evidenzbasierte Medizin (EbM)

Jegliches Schlangenöl, seien es nun nachweislich wirkungslose (nicht wirkungsvoller als ein Placebo, besser gesagt) Knie-OPs oder Geistheilen oder Homöopathie oder was sonst noch erfolgreichen Verkäufern so einfällt, sollte daher von der Bezahlung durch eine solche KK ausgenommen sein.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2015, 09:35   #10
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Da unser Gesundheitswesen solidarisch organisiert ist und viele Menschen hart für das Geld arbeiten müssen, das sie dort einzahlen, ist es angemessen, sparsam und verantwortungsbewusst mit dem Geld umzugehen. Ein Punkt ist, nur Heilverfahren als Kosten dieser Solidargemeinschaft aufzubürden, die auch nachweislich wirken. Man nennt es wohl Evidenzbasierte Medizin (EbM)

Jegliches Schlangenöl, seien es nun nachweislich wirkungslose (nicht wirkungsvoller als ein Placebo, besser gesagt) Knie-OPs oder Geistheilen oder Homöopathie oder was sonst noch erfolgreichen Verkäufern so einfällt, sollte daher von der Bezahlung durch eine solche KK ausgenommen sein.
Ich gehe da noch weiter: Man sollte jedem, der etwas verkauft, dessen Wirksamkeit nicht wissenschaftlich belegbar ist, diesen Verkauf verbieten,
wenn er davon so überzeugt ist, kann er/sie es ja unentgeldlich machen.
Und selbst da sollte man ein Auge darauf haben, ob es nicht eher schadet und wenn der Schaden auch "nur" daraus besteht, daß der Käufer/das Opfer sich deshalb nicht rechtzeitig in medizinische Behandlung begeben hat.
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Der Westen": "Neonazi muss dreiseitigen Aufsatz schreiben" basti_79 Bildung und Schulen 3 31.03.2014 12:11
Das "Venus-Project" - realisierbare Vision einer besseren Welt? HaraldL Politik & Zeitgeschehen 2 11.11.2012 11:23
Was ist der Unterschied zwischen "Bilanz" und "Gewinn & Verlust-Rechnung"? basti_79 Ökonomie - BWL & VWL 11 17.08.2011 21:11
"Gott sagte mir: George (Bush), geh los beende die Tyrannei im Irak !" albi2000 Diverses 10 09.05.2008 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.