:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Esoterik

Esoterik Alle esoterischen Themen, die sonst nirgendwo reinpassen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2015, 17:22   #21
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.738
Standard

Dieser AstroTV-Schwachsinn ist noch mal eine ganz andere Größenordnung als z.B. Homöopathie. Bei letzterer gibt es immerhin noch einen direkten physischen Einfluss auf den Patienten, der bei manchen Anwendungen eine Wirkung haben könnte. Zwischen einer Glaskugel beim Sender und dem Lebenslauf eines Anrufers besteht aber definitiv kein Zusammenhang, und die Behauptung, dass dieser existiere, ist eine reine Lüge und damit Betrug.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 17:24   #22
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.154
Standard

Och aber vielleicht wirkt ja die Beratung selber, wie es beim Homöopathen ja oft auch der Fall ist. Nur die Form unterscheidet sich.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 18:26   #23
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Reden

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Och aber vielleicht wirkt ja die Beratung selber, wie es beim Homöopathen ja oft auch der Fall ist. Nur die Form unterscheidet sich.
Das würde ich dann als äußerst fragwürdigen Ersatz für eine Gesprächsteraphie betrachten. (Vielleicht sollten die Gesundheitsämter
da mal ein paar Incognito-Kanditaten anrufen lassen )

Existieren eigentlich irgendwelche Studien, die sich mit den Auswirkungen von Horoskopen auf Gesundheit, Lebensweise und menschliches Schicksal befassen?
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 18:31   #24
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.154
Standard

Ich denke nicht, ich denke aber, dass man unterstellen kann, dass alle Praktiken solcher Art dieselben Ursachen und dieselben Folgen haben. Wer von uns beiden fragt denn nun den Lawrence, warum die Kirche keine Ablassbriefe mehr verkauft?

Im Umfeld:

https://www.uke.de/kliniken/psychiat...ionsstudie.pdf

Zitat:
Ein Anteil von ca. 70% der Gesamtgruppe gab an, religiös oder spirituell zu sein, wobei es über alle Diagnosegruppen hinweg keine Unterschiede gab. Alternative Glaubenspraktiken (Geistheilung, Horoskope etc.) wurden seltener von Menschen ohne psychische Erkrankung praktiziert, woraus - wie bereits erwähnt - keine ursächliche Beziehung hergestellt werden kann.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:05   #25
alarich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alarich
 
Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Das sollten wir mal Low fragen.......
Ganz einfach. Wenn du einen kaufen müsstest, wärst du wirtschaftlich ruiniert.
__________________
Die Köpfe rollen, die Ärsche bleiben!
alarich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2015, 22:16   #26
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.154
Standard

Zitat:
Zitat von alarich Beitrag anzeigen
Ganz einfach. Wenn du einen kaufen müsstest, wärst du wirtschaftlich ruiniert.
Den kapier' ich nicht.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 00:06   #27
alarich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alarich
 
Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 371
Standard

Wieso es keinen Ablasshandel mehr gibt.
__________________
Die Köpfe rollen, die Ärsche bleiben!
alarich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 08:12   #28
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.154
Standard

Zitat:
Zitat von alarich Beitrag anzeigen
Wieso es keinen Ablasshandel mehr gibt.
Den Zusammenhang verstehe ich schon, den Inhalt allerdings nicht: Ablasshandel ist nicht verboten, und es steht den Kirchen doch frei, jeden beliebigen Preis für Ablassbriefe zu verlangen?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 08:26   #29
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Reden

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Den Zusammenhang verstehe ich schon, den Inhalt allerdings nicht: Ablasshandel ist nicht verboten, und es steht den Kirchen doch frei, jeden beliebigen Preis für Ablassbriefe zu verlangen?
Wenn ich das richtig verstanden habe, gaben die Ablasszettel im Mittelalter auch Vergebung im weltlichen Bereich, das kann Kirchens heute nicht mehr bieten....
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2015, 08:57   #30
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.738
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Och aber vielleicht wirkt ja die Beratung selber, wie es beim Homöopathen ja oft auch der Fall ist. Nur die Form unterscheidet sich.
Sie wirkt definitiv nicht für den Zweck, der als Verkaufsargument benutzt wird. Natürlich haben Gespräche eine psychologische Wirkung, aber dann müssten sie als reine Gespräche mit solchem Effekt verkauft werden. Aber genau das wird ja nicht gemacht, sondern stattdessen wird "Wissen über die Zukunft" oder ähnlicher Unfug angeboten, und genau das wird eben nicht geliefert.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.