:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion > Kulte & Sekten

Kulte & Sekten Positive wie negative Erfahrungen mit Kulten und Sekten, Empfehlungen oder Warnungen - nur bitte keinen allzu übertriebenen missionarischen Eifer! Sachlichkeit ist hier besonders gefragt!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.02.2015, 17:43   #11
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard

Zitat:
Zitat von Analogie Beitrag anzeigen
Meine Erziehung verbietet mir, auf deine Rundumschläge gegen alle die dir nicht grün sind einzugehen. Merkst du wirklich nicht, wie beleidigend und ekelig du dich benimmst?
Nein, merkt er nicht.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 18:42   #12
Sancho
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 13.03.2010
Beiträge: 1.002
Standard

Zitat:
Zitat von alarich Beitrag anzeigen
Denken wir doch nur mal an Erich Honecker, den haben am Ende auch nicht seine atheistischen Parteifreunde gerettet sondern ein Pfarrer hat sein eigenes Leben riskiert um zu verhindern das Honecker vom Volksmob aufgeknüpft wurde. Aber das vergessen wir einfach mal ganz schnell wieder, wir müssen ja noch Christen ausrotten.

Mal zum nachdenken, über Holmer (der Honecker-Retter) und die Repressalien die er erleiden musste.
Ja, das hilft Kindern immer ungemein über die schmerzhaften Strafen hinweg, wenn sie sich während der Prozedur an christliche Vorbilder klammern können. Wir hatten damals Franz von Assisi und auch Albert Schweizer war eine große Hilfe.

Hoffe, daß heutige Kinder rechtzeitig von Menschen wie Pfarrer Holmer beeindruckt werden können.
Sancho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 18:42   #13
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Ja wird nur noch von dem dortigen Wiedererstarken der Nazis, Pegida ect übertroffen - ja, die Resultate der "guten" atheistisch sozialistische Erziehung.
Ja, ist schon interessant, dass Pegida gerade im deutschen Bible Belt so einen Zulauf hat.

Siehe auch: Bibeltreue fühlen sich in der Pegida-Welt zu Hause

Frau Mund, würde Jesus bei Pegida laufen?
Siehe weiter auch:
Zitat:
Himmel über Frankfurt (HÜF) wurde 2006 von Mathias und Heidi Mund mit folgender Vision gegründet: „Himmel über Frankfurt als übergemeindliche Bewegung hat zum Ziel, den Thron Gottes in Frankfurt aufzurichten und die Stadt mit dem Wort Gottes zu füllen, damit Menschen zur Erkenntnis der Wahrheit, die Jesus Christus selbst ist, kommen.“ ... Das Lied von Xavier Naidoo „Himmel über Deutschland“ inspirierte Heidi für den Namen „Himmel über Frankfurt“. In den letzten Tagen eines Sprachaufenthaltes in Jerusalem im Januar 2006 sprach Gott zu ihr wieder über Frankfurt. Sie erhielt auch ein inneres Bild über die Veränderung, die Jesus Christus in Franfurt hervorbringen will. Dieses wurde von Sabine Schuppener auf Leinwand gemalt und ist das offizielle Bild von Himmel über Frankfurt, das auf Flyern und der Internetseite immer wiederkehrt.
http://www.jesusmarsch.com/index.php/veranstalter

Ja nee, is' klar

Zu Gewalt und Kindesmisshandlung sowie Kindesmissbrauch in kirchlichen Kinderheimen und kirchlicher Obhut siehe auch:
http://www.kirchenopfer.de/archiv/ge...ngroesser.html

http://www.tagesspiegel.de/weltspieg...tml?view=print (Halbe Million betroffene Kinder!)

http://www.heimkinder-ueberlebende.o..._11-02-06.html

Und besonders auch zur DDR: Kinder unterm Kronenkreuz
Zitat:
Auch in Ostdeutschland haben sich die Kirchen an der Heimerziehung von Kindern und Jugendlichen beteiligt. Während die Debatte um Prügel und Schläge in kirchlichen Heimen bislang ausschließlich in Westdeutschland geführt wurde, legte nun der Berliner Professor für Sozialethik, Karsten Laudien, eine Studie vor, aus der hervorgeht, dass beide großen Kirchen wesentlich stärker als bisher wahrgenommen an der Heimerziehung in der DDR beteiligt waren: »Dokumente aus dem Archiv des Diakonischen Werks der EKD und dem Bundesarchiv sagen, dass es 1952 auf dem Gebiet der DDR insgesamt 152 evangelische und katholische Kinderheime mit 9297 Plätzen gab«, so Laudien. Für das Jahr 1962 würden noch 94 Heime der sogenannten Jugendhilfe in kirchlicher Trägerschaft mit insgesamt 5582 Plätzen genannt.

Wie auch immer, Säkulare haben in der Tat da andere Erziehungsstile und Ideale als der Papst und so manch Religiöse:

Godless Parents Are Doing a Better Job

How secular family values stack up

Prof. Vern Bengtson (Soziologe) führt seit 40 Jahren Longitudinalstudien an Familien durch. 2013 hat er begonnen, säkulare Familien in die Studie einzuschließen und deren Erziehung analysiert. Er fand "ein hohes Maß an familiärem Zusammenhalt, emotionale Nähe zwischen Kindern und Eltern, hohe ethische Standards und moralische Werte, die klar formuliert und an die nächste Generation weitergegeben werden."

Viele nichtreligiöse Eltern sind kohärenter und energischer in ihren ethischen Werten als manche "religiösen" Eltern in der Studie. Die riesige Mehrheit scheint ein sinnerfülltes Leben zu führen, das von ethischen Prinzipien und klaren Lebenszielen bestimmt ist."

Der Soziologe Phil Zuckerman kommt in seinen Untersuchungen zu ähnlichen Ergebnissen. Nichtreligiöse Familien zeigen klare ethische Werte und hohe Qualitäten in rationalem Problemlösen, persönlicher Unabhängigkeit, Eigenständigkeit des Denken, Vermeiden körperlicher Bestrafung, eine generelle Bereitschaft "alles zu hinterfragen" und vor allem, Empathie."
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 18:51   #14
alarich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alarich
 
Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 371
Standard

Zitat:
Ja, das hilft Kindern immer ungemein über die schmerzhaften Strafen hinweg, wenn sie sich während der Prozedur an christliche Vorbilder klammern können. Wir hatten damals Franz von Assisi und auch Albert Schweizer war eine große Hilfe.

Hoffe, daß heutige Kinder rechtzeitig von Menschen wie Pfarrer Holmer beeindruckt werden können.
Also doch lieber Sippenhaft für alle Christen, weil die alle so eeeeeeeevil sind?
__________________
Die Köpfe rollen, die Ärsche bleiben!
alarich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 19:13   #15
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von alarich Beitrag anzeigen
Also doch lieber Sippenhaft für alle Christen, weil die alle so eeeeeeeevil sind?
Nein, natürlich lieber Sippenhaft für alle Atheisten, wie Lawrence sie so gern praktiziert
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 19:17   #16
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Ach ja, ich habe eine große Bitte: Wenn hier ein User zitiert wird, kann man dann bitte dazu schreiben, wen man zitiert? Danke!

Wie es geht, steht hier: http://forum.grenzwissen.de/misc.php?do=bbcode#quote
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 22:21   #17
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.148
Standard

Zitat:
Zitat von Analogie Beitrag anzeigen
Meine Erziehung verbietet mir, auf deine Rundumschläge gegen alle die dir nicht grün sind einzugehen. Merkst du wirklich nicht, wie beleidigend und ekelig du dich benimmst?
Oh, du wurdest "streng" erzogen?

Zitat:
Der Soziologe Phil Zuckerman kommt in seinen Untersuchungen zu ähnlichen Ergebnissen. Nichtreligiöse Familien zeigen klare ethische Werte und hohe Qualitäten in rationalem Problemlösen, persönlicher Unabhängigkeit, Eigenständigkeit des Denken, Vermeiden körperlicher Bestrafung, eine generelle Bereitschaft "alles zu hinterfragen" und vor allem, Empathie."
Es geht doch nichts über hochrangig erstellte Tendenzurteile...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott

Geändert von Lawrence P. W. (06.02.2015 um 22:25 Uhr).
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 22:37   #18
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen

Es geht doch nichts über hochrangig erstellte Tendenzurteile...
Jetzt fängt es an, eklig zu werden............
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2015, 23:36   #19
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.148
Standard

Zitat:
Zitat von SchwarzerFuerst Beitrag anzeigen
Jetzt fängt es an, eklig zu werden............
Eklig wäre es, würde ich die Meinung des "Papstes" über Prügel an Kindern teilen.
Nein, das ist ekelhaft und herabwürdigend, genauso wie Schläge für gehorsamere "Thälmann Pioniere".
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.02.2015, 05:21   #20
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Es geht doch nichts über hochrangig erstellte Tendenzurteile...
Da übersiehst du aber galant, dass Vern Bengtson zu vergleichbaren Schlüssen wie Phil Zuckerman kommt.

Also darf ich jetzt alles, was aus christlichem Munde kommt, getrost als "Tendenzurteile" abtun? Wie praktisch

Und wie ist das nun mit Missbrauch und Misshandlung in christlicher Obhut? Alles nur "Tendenzurteile" von bösen Atheisten?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Wenn sich die Erde nicht drehen würde, würde ich dann mehr wiegen Zeitungsjunge astronews.com 0 08.10.2014 16:51
Christliche Alternative für Deutschland Acolina Politik & Zeitgeschehen 66 05.06.2014 10:05
Christliche Homophobie Acolina Politik & Zeitgeschehen 32 08.04.2014 02:35
was ist christliche Moral emporda Religion 94 26.12.2013 07:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:46 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.