:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Biete... Suche...

Biete... Suche... Auf der Suche nach einem Buch? Muss die alte Zeitungssammlung der neuen Platz machen? Etwas Wichtiges im TV verpasst und nun auf der Suche nach dem Video?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.01.2015, 14:26   #21
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Oh, mir fällt gerade etwas ein, dass es dir doppelt schwer macht: such dir zwei Namen aus (mindestens).

Wir hatten uns damals auf zwei Namen pro Kind geeinigt, mit denen wir ins Krankenhaus sind, Dort wollten wir dann entscheiden, welcher es endgültig wird. Einer der beiden Namen, die für unseren Sohn vorgesehen waren, war Fin (oder Finn) und ich hatte den ganz klar favorisiert, wollte unbedingt, dass unser Sohn Fin heißt. Aber als er dann draußen war und ich ihn gesehen habe, habe ich gedacht "Nope, Fin passt nicht, du mein Sohn, bist kein Fin."
Ich kann es nicht erklären, aber Fin passte einfach nicht und ich bin froh, dass ich mich spontan für den anderen Namen entschieden hatte.
Und froh, dass ich - darauf läuft die Geschichte hinaus - eine Alternative schon parat hatte.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 29.01.2015, 14:58   #22
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.139
Standard

Ich denke, das ist ein gutes Beispiel für eine Idee, die im ersten Moment ganz gut aussieht, dann aber immer schlechter, je länger man darüber nachdenkt.

Warum das so ist, weiß ich nicht. Es könnte etwas damit zu tun haben, dass das Wort die erste Silbe von "final" ist, oder dass der Name in den USA wohl sehr beliebt ist. Schöpfungen wie "Finn-Jonathan" geben dem Träger eines solchen Namens sicher den Rest.

Man sollte auch immer daran denken, dass die Leute mit solchen Namen herumlaufen müssen. Hier in Marburg heißt die Hälfte der Kinder anscheinend entweder wie eine Joghurtsorte oder wie eine Bindenmarke. Ich vermute, das sind Spätschäden der Fernsehkultur der 60er bis 90er Jahre.

Ein Freund besteht immer darauf, dass Namen wenigstens zwei Silben haben sollten, damit man sie besser brüllen kann. Auch eine Herangehensweise.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2015, 12:59   #23
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Ich denke, das ist ein gutes Beispiel für eine Idee, die im ersten Moment ganz gut aussieht, dann aber immer schlechter, je länger man darüber nachdenkt..
Also die Grundidee ist, einen Namen als Alternative in petto zu haben.

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Warum das so ist, weiß ich nicht...
Das wundert mich nun.
Oben heißt es, die sieht immer schlechter aus, je länger man drüber nachdenkt und hier heißt es nun, du weißt nicht warum das so ist.

Aber im weiteren verlauf scheint mir, dir geht es gar nicht um die Grundidee, sondern dir hat der Name einfach nicht gefallen.
Das ist zwar völlig in Ordnung, kann aber keine Kritik an der Grundidee (alternativer Name) darstellen, da diese mit jedem beliebigen Namen funktioniert.

Kleine Kieselkauerei am Rande:
Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
..., dass das Wort die erste Silbe von "final" ist,
Das stimmt nicht, die erste Silbe von final ist "fi" => fi-nal
Auch der gleiche Anlaut kann es nicht gemeint gewesen, sein, da es einmal ein langes "i" ist und einmal ein kurzes.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (30.01.2015 um 19:35 Uhr).
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 09:41   #24
targ3t
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von targ3t
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Ruppert
Beiträge: 227
Standard

alternative im petto ist ein super tipp

danke lupo

gruss michl
targ3t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 09:48   #25
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Reden

Zitat:
Zitat von targ3t Beitrag anzeigen
alternative im petto ist ein super tipp

danke lupo

gruss michl
Also, nenn ihn doch einfach "Kind", das hält jung.
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 09:56   #26
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Ach das bleibt doch nicht bei einem

Also am besten gleich durchnummerieren.

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Oder Kind Nr. 1?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 10:05   #27
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Reden

Zitat:
Zitat von targ3t Beitrag anzeigen
quelle:vornamen.com


Jungennamen
01 Michael
02 Elias
03 Marcel
04 Luca
05 Alexander
06 Liam
07 Noah

08 Jonas
09 Samuel
10 Daniel
11 David
12 Marvin
13 Linus

14 Julian
15 Thomas
16 Levin
17 Patrick
18 Robin
19 Milan
20 Levi
21 Tim
22 Fabian
23 Jan

24 Simon
25 Lukas
26 Leon
27 Markus
28 Felix
29 Aaron
30 Benjamin
31 Paul
32 Valentin
33 Emil
34 Tobias
35 Joshua
36 Andreas
37 Florian
38 Stefan
39 Manuel
40 Max
41 Timo

42 Sebastian
43 Moritz
44 Adrian

45 Christian
46 Johannes
47 Dominik
48 Finn
49 Damian
50 Martin


kursivgesetzte namen gefallen mir auch nicht! ! !(also auch wenn sie nicht kursiv sind)
kai-uwe oder hans-dieter ebenso nicht
das ist die top50 2015
Grauenhaft, die große Mehrheit dieser Namen läßt mich an einen Comic-Strip denken und deuten in
meinen Augen auf einen mehr als schlechten Geschmack hin,
wie kann man jemand so etwas wie "Linus", "Noah", "Finn" oder "Luca" nur antun?
__________________
AMEN

Geändert von SchwarzerFuerst (31.01.2015 um 10:08 Uhr).
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 10:18   #28
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Standard

Zitat:
Zitat von SchwarzerFuerst Beitrag anzeigen
Grauenhaft, die große Mehrheit dieser Namen läßt mich an einen Comic-Strip denken und deuten in
meinen Augen auf einen mehr als schlechten Geschmack hin,
wie kann man jemand so etwas wie "Linus", "Noah", "Finn" oder "Luca" nur antun?
Da ist mir noch ein schöner Name eingefallen:
Nenn ihn doch HERIBERT!
"Heribert, komm her!"

"Heribeeert, willst du wohl gehorchen!"


Und was sagst du zu "Adantor"?
__________________
AMEN

Geändert von SchwarzerFuerst (31.01.2015 um 10:36 Uhr).
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 10:33   #29
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Zitat:
Zitat von SchwarzerFuerst Beitrag anzeigen
wie kann man jemand so etwas wie "Linus", "Noah", "Finn" oder "Luca" nur antun?
Da ich einen der Namen beinahe mal vergeben hätte: Was ist an denen so schlimm?
Gut,Noah, wäre mir zu biblisch, aber vom Klang her, finde ich den völlig in Ordnung.
Der einzige, der mir bei den obigen gar nicht gefällt, ist Linus, aber ich weiß nicht, warum man bei normalen Namen davon reden muss, "was man den Kindern antut".
(Ja, ich weiß, dass es bestimmte Namen gibt, die bei Personalern eher unvorteilhaft sind, aber den Punkt meintet ihr ja auch nicht, oder?)

@Michl

Ich glaube, man sollte um die Namen gar kein so großes Brimborium machen.
Vor zwanzig Jahren hätte ich sicher andere Namen gewählt als vor Zehn Jahren.
Wenn du Pech hast, gibst du ihm einen Namen, den du an seinem zehnten Geburtstag nicht mal mehr aussprechen möchtest.

An alle Namenskritiker (die die meinen man tue Kinderen etwas damit an):

Schreibt doch mal eure persönliche Top 3 auf, die für euch schönsten Namen.
(ich wette jetzt schon, dass da nichts kommt)
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.01.2015, 11:14   #30
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Standard

Oder was haltet ihr von "Dee" oder auch "Doo" (natürlich englisch ausgesprochen), dann fällt mir spontan noch Dong ein, so wie in Ding-Dong
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Michael Jackson ist tot! Torsten Migge Politik & Zeitgeschehen 26 02.07.2009 15:16
Rettet ein Gemälde! basti_79 Religion 0 03.08.2007 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:55 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.