:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > 9/11

9/11 Die Ereignisse des 11.9.2001

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.12.2014, 11:19   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Frage Seriennummern gefundener Teile

Zitat:
The gear has a serial number visible next to the word ‘Boeing.’
http://www.dailymail.co.uk/news/arti...buildings.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 12:58   #2
Zett eL
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 130
Standard

Der Artikel behauptet nicht, dass die Seriennummer auf diesem Teil als "richtige Seriennummer" identifiziert wurde, geschweigedenn, dass es dort in irgendeiner Weise belegt wird. Die Seriennummer wird dort nicht mal gezeigt oder wenigstens benannt.
Da hättest Du glatt besseres finden können, insbesondere da das Teil das Du bringst erst elf Jahre nach 9/11 gefunden wurde.
Nein, Identifizierungen anhand von Seriennummern scheinen mir alles andere als "gut belegt", es wirkt fast eher, als hätten sie von offizieller Seite (NTSB) gar nicht stattgefunden.
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 19:01   #3
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard

Auf diesem Bild, das das FBI (amerikanisches BKA) zur Verfügung stellt, ist die Seriennummer "AA-mod5537-9440" zu lesen.

http://vault.fbi.gov/9-11-attacks-in...-1/image_large
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.12.2014, 20:21   #4
Zett eL
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 130
Standard

Ja, besser.
Und nun bitte den Beleg, dass anhand dieser Seriennummer eine positive Identifizierung stattgefunden hat.
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 05:23   #5
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.106
Standard

Zitat:
Zitat von Zett eL Beitrag anzeigen
Nein, Identifizierungen anhand von Seriennummern scheinen mir alles andere als "gut belegt", es wirkt fast eher, als hätten sie von offizieller Seite (NTSB) gar nicht stattgefunden.
Wozu auch? Die Boeing-Maschinen hatten doch damals unzählige Leute vor Ort gesehen u. gehört!

Beispiele:



"...We saw a plane comming very loud, and everybody saw it, wy's the plane was very very loud..."*



"...I was walking to work, and i see an jet, crash into the first tower..."*



"...we saw the jet, and we heard the crash..."*


*Quelle: CBS News DVD "A full-length DVD CBS News Coverage"

Das ist 'ne DVD die es offiziell nicht zu kaufen gibt! Ich hab sie direkt vom Nachrichtensender CBS News, da sind alle Aufnahmen aller Kamerateams des Tages (11.09.2001) drauf, die nie in den Nachrichten im TV gezeigt wurden - teils sensationales Filmmaterial





Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"!.
Frank Zappa

Geändert von Torsten Migge (22.12.2014 um 05:27 Uhr).
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.12.2014, 13:33   #6
alarich
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von alarich
 
Registriert seit: 24.10.2014
Beiträge: 371
Standard

@Torsten

Nein, das verstehst du vollkommen falsch. Alle Zeugen die vor Ort waren, waren Agenten des CIA welche vorher dort plaziert wurden. Andere Menschen wurden konsequent durch ihren Mind-Control Chip im Kopf an diesem Tag davon abgehalten dorthin zu gehen. Alternativ könnten auch alle Bewohner in New York für den CIA arbeiten, oder sie wurden mit Gehirnverwirrungsstrahlen beeinflusst. Da ist ganz die Fantasie gefragt

Deshalb sind all diese Zeugenaussagen auch kein Beweis, im Gegenteil. Wenn der CIA alle Leute dort kauft, muss ja eine Verschwörung dahinter stecken.

Oh, bevor ich es vergesse. Einen glaubhaften Zeugen gab es. Dieser leicht verwirrte Typ, der für 20 Dollar behauptet es wäre eine Rakete gewesen. Aber nur dem darf man glauben.
__________________
Die Köpfe rollen, die Ärsche bleiben!
alarich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 01:36   #7
Zett eL
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 130
Standard

Ich überlasse es jetzt erst mal dem Mod, der durch verschieben den Kontext zerrissen hat, seinen Kollegen Torsten Migge und den User alarich darüber aufzuklären, worum es hier eigentlich geht.
Und warte derweil weiterhin auf Belege für Deine Behauptung @basti...
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 07:34   #8
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Torsten Migge Beitrag anzeigen
Die Boeing-Maschinen hatten doch damals unzählige Leute vor Ort gesehen u. gehört!
Wobei nach wie vor noch eine wirklich gute alternative Theorie fehlt, die ähnlich lückenlos, plausibel und belastbar ist wie die, die gerne verächtlich als "offiziell" betitelt wird.
Aber das hatten wir alles schon.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 12:02   #9
Zett eL
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2014
Beiträge: 130
Standard

Zitat:
Zitat von Zett eL Beitrag anzeigen
Ich überlasse es jetzt erst mal dem Mod, der durch verschieben den Kontext zerrissen hat, seinen Kollegen Torsten Migge und den User alarich darüber aufzuklären, worum es hier eigentlich geht.
Und den User Groschenjunge...
Zett eL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2014, 12:21   #10
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Zett eL Beitrag anzeigen
Nein, Identifizierungen anhand von Seriennummern scheinen mir alles andere als "gut belegt" ...
Und? Gab es nun die beiden Flugzeuge, die in die Twins gekracht sind und somit kausal den Einsturz verursacht haben oder gab es sie nicht?
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frag astronews.com: Warum sind bestimmte Teile der Aufnahmen von Curiosity schwarz ab Zeitungsjunge astronews.com 0 15.08.2012 18:21
Frag astronews.com: Wie lange bleiben die Teile der 2009 in 790 Kilometer Höhe kollid Zeitungsjunge astronews.com 0 03.01.2011 12:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.