:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > 9/11

9/11 Die Ereignisse des 11.9.2001

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2014, 07:01   #1
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.106
Standard One World Trade Center November 2014

Das neue Gebäude One World Trade Center als Flaggschiff des WTC in Bildern:

http://www.zeit.de/kultur/2014-11/ne...nter-mieter-fs
http://www.aecom.com/News/World+Trade+Center





Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"!.
Frank Zappa
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2014, 08:03   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Hübsch ist es geworden.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2014, 10:26   #3
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.148
Standard

... mit Flugaufprallabperlschutz....
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2014, 16:54   #4
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

...den man nicht bräuchte, wenn es keine fanatischen Religionsanhänger gäbe.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 14:30   #5
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.148
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
...den man nicht bräuchte, wenn es keine fanatischen Religionsanhänger gäbe.
... und Skulls & Bones...
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2014, 14:59   #6
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard

Och Law, jetzt hör doch mal auf mit Deinem endlosen getrolle.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2014, 12:25   #7
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.148
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Och Law, jetzt hör doch mal auf mit Deinem endlosen getrolle.
Habe ich doch glatt den Smiley vergessen...
Sorry Basti, dass ich die ausführliche Begründung dafür vergaß, aber ist doch OK, solche Einstellungen, wie sie dir heilig geworden sind in diesem Thema, werden dringend gebraucht, auch und vor allem damit Macht bei den Mächtigen unhinterfragt erhalten bleibt, wie du ja an anderer Stelle hingegen ausführlich beklagst.
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2014, 14:16   #8
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
OK, solche Einstellungen, wie sie dir heilig geworden sind in diesem Thema, werden dringend gebraucht, auch und vor allem damit Macht bei den Mächtigen unhinterfragt erhalten bleibt, wie du ja an anderer Stelle hingegen ausführlich beklagst.
Eben nicht. Ich habe nur in langwierigen Diskussionen erfahren, dass sich hinter der 9/11-Truth-Bewegung in einigen Fällen offener Antisemitismus verbirgt.

Wenn Du also dazu etwas beizutragen hast, nur zu. Allerdings möchte ich davor warnen, alles unreflektiert zu kritisieren. Du zum Beispiel kritisierst die "amerikanische Alleinherrschaft" bei der Ausdeutung des 11. September 2001, nimmst aber eine monströse Bürokratie hin, um Deinen Beruf auszuüben. Der darin besteht, antike Glaubensinhalte Zwangsmitgliedern einer totalen Institution anzudrängen. Man kann auch klarer sagen, dass man auf Gewissen, Menschlichkeit und Nachhaltigkeit pfeift und sich selber vor alles andere stellen will.

Ich begegne religiösen Menschen längst wie Drogensüchtigen. Ehrlich. Ich stelle mir immer vor, der Mensch möchte mir Crack abkaufen. Und ich habe aber keines.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2014, 16:10   #9
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.148
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Eben nicht. Ich habe nur in langwierigen Diskussionen erfahren, dass sich hinter der 9/11-Truth-Bewegung in einigen Fällen offener Antisemitismus verbirgt.

Wenn Du also dazu etwas beizutragen hast, nur zu. Allerdings möchte ich davor warnen, alles unreflektiert zu kritisieren. Du zum Beispiel kritisierst die "amerikanische Alleinherrschaft" bei der Ausdeutung des 11. September 2001, nimmst aber eine monströse Bürokratie hin, um Deinen Beruf auszuüben. Der darin besteht, antike Glaubensinhalte Zwangsmitgliedern einer totalen Institution anzudrängen. Man kann auch klarer sagen, dass man auf Gewissen, Menschlichkeit und Nachhaltigkeit pfeift und sich selber vor alles andere stellen will.

Ich begegne religiösen Menschen längst wie Drogensüchtigen. Ehrlich. Ich stelle mir immer vor, der Mensch möchte mir Crack abkaufen. Und ich habe aber keines.
Klar, wenn man daran zweifelt ist man gleich Antisemit, die übliche Keule für Nichtglaubende...
Ups, da sind wir ja in einem Boot.
Etwas Crack?
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2014, 16:26   #10
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
Etwas Crack?
Nein danke. Ich kenn aber Leute, die würden dir bestimmt welches abkaufen, wenn der Preis nur stimmt.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Sternenhimmel im November 2014: Sternschnuppen, Jupiter und der Merkur Zeitungsjunge astronews.com 0 01.11.2014 16:00
Frag astronews.com: Wo befindet sich das Mission Control Center für die ISS? Zeitungsjunge astronews.com 0 21.05.2013 13:30
World-Trade-Center New York Skarabäus 9/11 31 18.09.2011 06:55
Warum ist das World Trade Center nicht längst schon wieder aufgebaut? HaraldL Politik & Zeitgeschehen 14 01.04.2010 23:37
News-Center Acolina Ankündigungen & Informationen 2 04.06.2002 03:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:45 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.