:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

Die Suche nach außerirdischer Intelligenz Methoden, Ergebnisse & Konsequenzen, falls wir fündig werden oder gefunden werden...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2014, 20:46   #21
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.295
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Ich habe einfach fast überall das Gefühl, dass wenn man ernsthaft über UFOs und Aliens diskutiert auf Desinteresse und Ignoranz stößt.
Vielleicht hast du noch nicht bemerkt, dass es viele Threads dazu gibt, in denen genau darüber gut und intensiv diskutiert wird. Solltest du jedoch von jedermann erwarten, dass sie nur deine Version akzeptieren, dann wird daraus das, was du gerade erlebst.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 20:50   #22
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 571
Standard

Ich denke, die Leute machen sich nicht über dich lustig sondern über das Thema und Schuld daran sind Leute wie Corso, Greer, Heyller oder auch Fleischer.
Ansonsten mach ich auch mal den Lupo, heute ist die Zeit recht knapp.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 22:02   #23
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Lieber Nobby Nobbs,
warum sollte Corso schuld daran sein, dass das Thema "UFO und Aliens" belächelt wird? Vielleicht hat er als ehem. Pentagonmitarbeiter und Militäroffizier bzw. Oberst, tatsächlich Trümmer von dem UFO und außerirdische Leichen aus Nähe Roswell gesehen und damit gearbeitet? Es kann doch sein, dass er das Geheimnis und die Wahrheit nicht einfach mit ins Grab nehmen wollte.

LG
Patrick

Geändert von Patrick250 (15.10.2014 um 22:24 Uhr).
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 22:39   #24
McTed
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: Entenhausen
Beiträge: 268
Standard

Der Skeptiker hat noch nie so eine "extraterrestrische Erfahrung" gemacht. Er sieht nur wer die Geschichten erzählt und diesen Leuten mistraut er, da er keine erkennbaren oder zufrieden stellenden Informationen aus ihnen gewinnen kann.
Was schlägst du jetzt genau vor, wie man sich verhalten sollte?
McTed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 08:53   #25
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.351
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Zum Beispiel geht er auf eine UFO-Landung in Frankreich im Januar 1981 ein. Dazu zeigte er Kopien aus französischen UFO-Akten und Untersuchungsergebnisse, die eindeutig belegen, dass damals tatsächlich ein UFO gelandet ist.
Also dass ein "Ufo tatsächlich gelandet ist" beweist die Aktenlage nun gerade nicht.
Da ist ein kreisförmiger Abdruck im Rasen und es wurde festgestellt, dass dort etwas Schweres gestanden hat.
Angeblich verminderte Chlorophylproduktion der Pflanzen in der Nähe.

Nichts davon würde ich als Indiz für außerirdische Besucher halten (das einen Beweis zu nennen, kommt schon gar nicht in Frage)

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Ich habe einfach fast überall das Gefühl, dass wenn man ernsthaft über UFOs und Aliens diskutiert auf Desinteresse und Ignoranz stößt.
Ja, das kann ich bestätigen und ich kann es auch nachvollziehen.
Menschen interessieren sich nunmal für sehr unterschiedliche Dinge

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Fast egal mit wem ich spreche, werde ich belächelt und nicht ernst genommen.
Wie denkst du von Menschen, die von Feen und Trollen reden?

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Dabei geht man fast nie auf meine Punkte, Quellen, Links, Fakten oder Belege ein.
Wenn das Interesse an einem Thema gering ist (oder die Gewissheit, dass es das Thema gar nicht gibt), ist die Motivation sich da rein zu hängen naturgemäß gering.
Oder aber man hatte mal großes Interesse (wie ich bspw.), ist aber mittlerweile ermüdet, weil die Erfahrung zeigte: Viel heiße Luft, null Beweise.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 10:51   #26
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Lieber Lupo,

UFO-Akten:
Warum wurden die UFO-Akten von vielen Ländern geheim gehalten und erst später veröffentlicht? Warum weigert Deutschland (und einige andere Länder) trotz Informationsfreiheitsgesetz Studien und Akten zum Thema UFO zu veröffentlichen? Ist dies nicht mit der sog. UFO-Geheimhaltungsverschwörung erklärbar?

Das FBI hat nun seit einiger Zeit Dokumente veröffentlicht, die eindeutig Belegen, dass bei Roswell bzw. in New Mexico UFOs mit Aliens abgestürzt sind und geborgen wurden.

http://www.bz-berlin.de/artikel-arch...lien-geruechte

http://apocalisselaica.net/de/varie/...ovati-9-alieni

http://www.eterna.sl/ufo-akte-fbi.html

und das eigentliche FBI-Dokument:
http://vault.fbi.gov/hottel_guy/Guy%...%20of%201/view

weitere FBI-Dokumente zum Roswell und UFOs könnt ihr über die Suchfunktion der Webseite von FBI abrufen

LG
Patrick
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 13:18   #27
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 10.05.2002
Beiträge: 886
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Nichts davon würde ich als Indiz für außerirdische Besucher halten
Es wurden auch keine Wesen beobachtet.

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Wie denkst du von Menschen, die von Feen und Trollen reden?
Wenn ich mich recht erinnere, nanntest du mich doch mal einen Troll?
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 18:29   #28
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.351
Standard


Ich weiß.
Die Frage ist ,warum erzählst du mir das?

Ach richtig, du hast ja ein "Sprachproblem".

Nun, ich will es dir erklären:
Patrick hat behauptet, es gebe Beweise für Aliens auf der Erde und dafür auch den obigen Fall angeführt.
Muss ich weiter schreiben, oder verstehst du nun?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 18:45   #29
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.673
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Das FBI hat nun seit einiger Zeit Dokumente veröffentlicht, die eindeutig Belegen, dass bei Roswell bzw. in New Mexico UFOs mit Aliens abgestürzt sind und geborgen wurden.
Na wenn das so ist.

War denn das FBI in Roswell überhaupt beteiligt? Liegt denn ein über die Grenzen eines Bundesstaates hinausgehendes Verbrechen vor?

Eigentlich fallen alle Außerirdischen in die Zuständigkeit des FBI.

Sind es nicht eher illegale Einwanderer?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2014, 19:17   #30
McTed
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: Entenhausen
Beiträge: 268
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Sind es nicht eher illegale Einwanderer?
Naja kommt auf die Betrachtungsweise an. So könnte man das "handhaben".
Wir wissen ja nicht wieviele unterschiedliche Besucher es gibt/gab und welche "Form" sie haben.... bei einigen müsste man vielleicht toleranter sein und andere vielleicht sogar bekämpfen. Und sehr wahrscheinlich gibt es da draußen Aliens die uns als ihren Besitz ansehen...
McTed ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cannabis nur eine Droge oder doch mehr? Leuko Phytotherapie - Heilpflanzen 12 31.08.2015 18:08
Es gibt hier nur eine Verschwörung... Re der Inka Verschwörungstheorien 70 15.10.2010 01:06
Eine Verschwörung ohne gleichen!!!!! Sereck Verschwörungstheorien 8 02.03.2008 23:00
Soll die Plutosonde "New Horizons" auch eine Botschaft an Außerirdische an Bord haben? HaraldL Raumfahrt 7 07.06.2005 19:26
Ufos über Berlin? Oder doch nur natürliche Phänomene? Beld UFO-Sichtungen 8 31.05.2005 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.