:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Die Suche nach außerirdischer Intelligenz

Die Suche nach außerirdischer Intelligenz Methoden, Ergebnisse & Konsequenzen, falls wir fündig werden oder gefunden werden...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2014, 16:57   #11
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Robert Fleischer behauptet auch, dass das nicht ernst nehmen des Themas und der Fakten zum Thema ein Teil dieser UFO-Verschwörung sei. Das belächeln des Themas ist durch CIA und andere Geheimorganisationen verursacht worden, in dem sie die Medien entsprechend beeinflussen. Durch entsprechende Gestaltung der Nachrichtentexte wurde uns dies anerzogen. Sprich die CIA hat uns zum skeptischen Umgang mit diesen Thema "programmiert". Aus diesem Grund werden vorhandene Beweise und Belege ignoriert. Und dadurch wird die internationale Geheimhaltung erleichtert, da die zivile Bevölkerung fast automatisch mit einem Schmunzeln und Lächeln auf UFO-Nachrichten oder UFO-Infos reagieren. So haben die Regierungen ein leichteres Spiel. Das finde ich sehr beängstigend und beunruhigend, welchen Umfang diese Verschwörung hat! Siehe Videos von Robert Fleischer.
Das ist ja letztendlich eine Schutzbehauptung, weil er nichts Greifbares vorzuweisen hat. Hätte er was, könnten ihm alle Verschleierungs- und Diskreditierungsversuche egal sein.

Wir können gerne mal (zum wievielten Male eigentlich) einzelne behauptete Belege und Fakten heraus greifen und beleuchten. Aber wenn wir das tun, wird jeder kritische Betrachter ja sofort als bezahlter Desinformant oder systemhörig enttarnt. Womit sich eine sachliche Diskussion auch schon wieder erübrigt hat.
Prüfe also zunächst, was dir wichtiger ist: eine Bestätigung deiner gegenwärtigen Vermutungen oder deren ergebnisoffene Untersuchung. Denn bedenke: Eine Frage im Internet (eig. Usenet) zu stellen bedeutet nicht, daß man auch die Antwort bekommt, die man hören möchte. (Katinkas Law)

Geändert von Nobby Nobbs (15.10.2014 um 17:00 Uhr).
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 17:23   #12
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Nobby Nobbs Beitrag anzeigen
[...]
Wir können gerne mal (zum wievielten Male eigentlich) einzelne behauptete Belege und Fakten heraus greifen und beleuchten. Aber wenn wir das tun, wird jeder kritische Betrachter ja sofort als bezahlter Desinformant oder systemhörig enttarnt. Womit sich eine sachliche Diskussion auch schon wieder erübrigt hat.
Prüfe also zunächst, was dir wichtiger ist: eine Bestätigung deiner gegenwärtigen Vermutungen oder deren ergebnisoffene Untersuchung. Denn bedenke: Eine Frage im Internet (eig. Usenet) zu stellen bedeutet nicht, daß man auch die Antwort bekommt, die man hören möchte. (Katinkas Law)
Lieber Nobby Nobbs,
ich bin für eine ergebnisoffene Untersuchung bereit. Nur fällt es mir aufgrund dieser vorliegenden Belege und Fakten schwer zu sagen, dass es eben so ist wie ihr es sagt. Deshalb bitte ich euch um die Beleuchtung der folgenden Fakten und Belege: z.B.
Zitat:
In diesem Video http://youtu.be/C4xK7FDYm1c liefert er uns Belege für die Existenz von UFOs und außerirdischen Leben auf der Erde. Zum Beispiel geht er auf eine UFO-Landung in Frankreich im Januar 1981 ein. Dazu zeigte er Kopien aus französischen UFO-Akten und Untersuchungsergebnisse, die eindeutig belegen, dass damals tatsächlich ein UFO gelandet ist. Er sagt, dass in der Akte noch weitere Fälle auf diese Art und Weise belegt sind. Er zeigt eine Abbildung vom Radar. Darauf ist eine Abbiegung und Wendung im rechten Winkel eines UFOs bei sehr hoher Geschwindigkeit zu sehen. Dies beweist eindeutig, die außerirdische Herkunft dieser Objekte. Oder nicht?! Diese Frage stelle ich euch. Bitte geht vor allem auf diesen Punkt ein.

In diesem Video hier unten geht er abgesehen von Vorfall in Bremen auch auf andere UFO-Vorfälle auf drei anderen Flughäfen ein.
http://youtu.be/2o3IXll7LLc

Zu diesen 3 Vorfällen habe ich im Internet Belege und Quellen gefunden außer Exopolitik:
http://youtu.be/sOSIuCmSSjY
http://youtu.be/Bzk6hmq9ovo
http://www.augsburger-allgemeine.de/...d25071971.html

Bei diesen Quellen, die eindeutig Zeitungsartikel und Nachrichten zeigen, kann man eindeutige Informationen finden. Auch sind eindeutige Aufnahmen von mind. dieser 2 Vorfällen dokumentiert.
LG
Patrick

Geändert von Patrick250 (15.10.2014 um 17:30 Uhr).
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 17:43   #13
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Ich habe diese Fakten und Belege auch in anderen Foren gezeigt. Leider geht keiner auf diese Punkte, die ich genannt habe ein. Wenn ihr z.B. der Meinung seid, dass es alles Unsinn sei oder ist, dann muss man doch auch in Bezug auf meine Fakten und Belege Stellung nehmen können. Bitte um Antworten. Danke.
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 18:30   #14
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Ich warte immer noch auf hilfreiche Antworten, mit der Begründung, warum das Thema UFOs und Aliens nicht ernst genommen wird und belächelt wird trotz Belege, die zum Beispiel Robert Fleischer zeigt. Danke!
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 18:44   #15
McTed
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: Entenhausen
Beiträge: 268
Standard

Also ich behaupte da ist immer was wahres dran, was die Esoteriker uns so präsentieren aber muss man immer alles gleich für bare Münze nehmen auf welche Schlussfolgerungen die kommen? Zweifeln macht doch auch Spaß.

UFOs sind ja nicht umsonst unbekannt. Wir müssen leider mit der Wissenschaft leben, die auf fundamentalen "Erkenntnissen" beruht.
McTed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 19:08   #16
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.342
Standard

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
Ich warte immer noch auf hilfreiche Antworten, mit der Begründung, warum das Thema UFOs und Aliens nicht ernst genommen wird und belächelt wird trotz Belege, die zum Beispiel Robert Fleischer zeigt. Danke!
Kann ich gerne drauf zurück kommen, kann aber bis morgen oder sogar Freitag dauern
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 19:39   #17
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Kann ich gerne drauf zurück kommen, kann aber bis morgen oder sogar Freitag dauern
Danke.

Bitte schaue dir die geposteten Links genau an und gehe auf die von mir genannten konkreten "Belege und Fakten" ein!
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 19:57   #18
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.285
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Patrick250 Beitrag anzeigen
ich bin für eine ergebnisoffene Untersuchung bereit...
Wenn ich mir den Thread bei allmy so ansehe und andere Foren, in denen du diesen Beitrag eingestellt hast, dann kommen mir an deiner obigen Aussage große Zweifel.

@FrankD, falls du zufällig mit liest: "Youniversität", das hat was.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 20:35   #19
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Ich habe einfach fast überall das Gefühl, dass wenn man ernsthaft über UFOs und Aliens diskutiert auf Desinteresse und Ignoranz stößt. Fast egal mit wem ich spreche, werde ich belächelt und nicht ernst genommen. Dabei geht man fast nie auf meine Punkte, Quellen, Links, Fakten oder Belege ein. Ich habe auch den Eindruck, dass kaum jemand sich die Mühe macht, die Vorträge von Robert Fleischer von Anfang bis Ende anzuhören. Die meisten Menschen verschließen sich einfach, wenn man das Thema UFOs und Aliens anspricht.
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2014, 20:39   #20
Patrick250
Jungspund
 
Registriert seit: 15.10.2014
Beiträge: 18
Standard

Korrektur des Linkes: In diesem Video In diesem Video https://www.youtube.com/watch?v=GZX9fjp1wvc liefert er uns Belege für die Existenz von UFOs und außerirdischen Leben auf der Erde. Zum Beispiel geht er auf eine UFO-Landung in Frankreich im Januar 1981 ein. Dazu zeigte er Kopien aus französischen UFO-Akten und Untersuchungsergebnisse, die eindeutig belegen, dass damals tatsächlich ein UFO gelandet ist. Er sagt, dass in der Akte noch weitere Fälle auf diese Art und Weise belegt sind. Er zeigt eine Abbildung vom Radar. Darauf ist eine Abbiegung und Wendung im rechten Winkel eines UFOs bei sehr hoher Geschwindigkeit zu sehen. Dies beweist eindeutig, die außerirdische Herkunft dieser Objekte. Oder nicht?! Diese Frage stelle ich euch. Bitte geht vor allem auf diesen Punkt ein. ...
Patrick250 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Cannabis nur eine Droge oder doch mehr? Leuko Phytotherapie - Heilpflanzen 12 31.08.2015 18:08
Es gibt hier nur eine Verschwörung... Re der Inka Verschwörungstheorien 70 15.10.2010 01:06
Eine Verschwörung ohne gleichen!!!!! Sereck Verschwörungstheorien 8 02.03.2008 23:00
Soll die Plutosonde "New Horizons" auch eine Botschaft an Außerirdische an Bord haben? HaraldL Raumfahrt 7 07.06.2005 19:26
Ufos über Berlin? Oder doch nur natürliche Phänomene? Beld UFO-Sichtungen 8 31.05.2005 23:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.