:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Kryptozoologie

Kryptozoologie Lebende Saurier? Meeresungeheuer? Die Bewohner von Loch Ness und Verwandte sind hier das Thema.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2014, 10:51   #1
Heiko75
Jungspund
 
Benutzerbild von Heiko75
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: 25917 Leck
Beiträge: 20
Standard Carcharocle Megalodon und andere Haiarten

Ahoi und Moin Moin!
Hier habt Ihr nun die Chance, Fragen zu Thema C. Megalodon
und andere Haiarten , und Verhalten bei zufaelligen Haibegegnungen,
und was Euch zum Thema einfaellt , zu stellen!

Ich werde alle eure Fragen sofern moeglich beantworten.
Also loechert mich , bin bereit!
Heiko75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 11:05   #2
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Hallo Heiko, herzlich willkommen bei uns.
Und Danke für dein freundliches Angebot.


Bisher konnte ich hier allerdings kein spezielles "Hai-Interesse" ausmachen.
Also nicht persönlich nehmen, falls niemand etwas fragt.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 11:29   #3
Heiko75
Jungspund
 
Benutzerbild von Heiko75
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: 25917 Leck
Beiträge: 20
Standard

Danke fuer das nette Willkommen!
Ne, das bin ich schon nicht, ist nur ne Idee von mir gewesen,
falls jemand mal ne Info braucht , sei es fuer private oder schulische
Studien, Urlaubsfahrten in Gebiete mit Haiaufkommen, oder weiteres!

Lg. Heiko
Heiko75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 12:02   #4
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Bisher konnte ich hier allerdings kein spezielles "Hai-Interesse" ausmachen.
Nun ja, vielleicht läuft mir der Shai-Hulud doch mal über den Sand. Dann frag ich ganz bestimmt. -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 12:59   #5
Heiko75
Jungspund
 
Benutzerbild von Heiko75
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: 25917 Leck
Beiträge: 20
Standard

Hey , also ueber den Wuermern aus Dune, (Shai Hulud), kann ich
leider aus mangelnden Wissen nichts beisteuern, nicht mal ueber
die gleichnamige Band! Sorry Groschenjunge! :-)
Heiko75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 14:18   #6
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 578
Standard

Hallo heiko! Willkommen hier.
Und wenn wir schon mal beim Frozzeln sind: Ich hab in der Regel mit Immobilien-Haien zu tun, was aber nicht schjlimm ist, wei ich selber einer bin.
Aber wenn meine Lebensplanung aufgeht, könnte ich in 5 Jahren bestimmt einige Tipps von dir gebrauchen. Gibt's Haie in Ozeanien? Oder vor Florida? Vor LA? Neuseeland? An der Osterinsel? Naja, so Sachen würde ich dich dann fragen.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 14:51   #7
Heiko75
Jungspund
 
Benutzerbild von Heiko75
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: 25917 Leck
Beiträge: 20
Lächeln

Kann Dir jetzt schon einige arten nennen! Mach ich im extratread!

Geändert von Heiko75 (19.09.2014 um 15:08 Uhr).
Heiko75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2014, 15:02   #8
Heiko75
Jungspund
 
Benutzerbild von Heiko75
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: 25917 Leck
Beiträge: 20
Lächeln

Ozeanien , Neuseeland und Australien:
Grosse Weisse, Tigerhaie (vereinzelnd) , Riffhaie , sehr selten auch
mal Walhaie wegen der naehe zum Indopazifik, Rochen und auch die
eher seltenen Teppich und Engelshaie und Stierkopfhaie!

Florida und Los Angeles :
Grosse Weisse (Kalif. eher seltenen) , Tigerhaie und Riffhaie, wobei
Riffhaie mehr in Fl. , ansonsten gibt es Bullenhaie die sich auch in
Fluessen aufhalten, Stierkopfhaie, und jede menge Rochen!

Osterinsel:
Riffhaie , vereinzelnd Ammenhaie, Rochen, Teppichhaie ! Ab und zu mal Tigerhaie und
Grosse Weisse , aber eher mit glueck!
Heiko75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2014, 10:10   #9
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 578
Standard

Oh, das sind aber viele. Wo könnte ich denn hinsegeln, ohne Gefahr zu laufen, beim morgendlichen Bad als Frühstück zu enden?
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2014, 14:05   #10
Heiko75
Jungspund
 
Benutzerbild von Heiko75
 
Registriert seit: 18.09.2014
Ort: 25917 Leck
Beiträge: 20
Standard

Nun, wenn bestimmte Verhaltensregeln eingehalten werden,
kannst ueberall Baden gehen.

1. hab den Hai immer im Sichtfeld!
2. schwimme nie vor einem Hai davon, sondern
bleibe Vertikal im Wasser und bewege dich langsam
mit deinen Beinen vorwaerts! Denn aus Panik wegschwimmen,
weckt bei dem Hai den Jagdtrieb und du wuerdest eh
nicht weit kommen, den ein Hai ist immer schneller als ein Mensch.
3. das beruehmte Schreien bringt nichts, kommt er einen Menschen
zu nah, drueck ihn leicht an der Schnauze von dir weg, dann dreht er
ab und schwimmt im Regelfall wieder weg. Haie sind sehr neugierig
und wollen immer erst sehen was sie vorsich haben, verhaelt man sich
dabei ruhig wird nichts passieren.

Anders bei Bullenhaie, die sind mit aeuserster Vorsicht zu begegnen!
Deshalb ist es besser , Fluesse mit Bullenhaien nicht zu betreten! Immer
vorher bei den Einheimischen erkunden !

Haelt man sich an diese Masnahmen, kann nichts passieren.
Heiko75 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fragen, hai, haiarten, megalodon, verhalten

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Haiarten entdeckt Zeitungsjunge scienceticker.info 0 14.02.2008 13:50
Megalodon Spiderman1661 Kryptozoologie 3 19.06.2006 16:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.