:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Grenzwissen kreuz & quer > Diverses

Diverses Alles rund um Grenzwissenschaften, was nirgendwo anders so recht rein passt....

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.03.2014, 17:01   #21
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
... einfach so "verlieren"? Raffitückisch.
Wat is ene Verschwörung? Da stelle mer uns mal janz dumm und frage, ob dat Fliescher jefloge hätt? Gab et dat Fliescher dann wirklisch?
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert

Geändert von Groschenjunge (17.03.2014 um 17:02 Uhr). Grund: kleine Anpassung Dialekt
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2014, 21:42   #22
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.262
Standard

Der Focus bringt Fakten, Fakten, Fakten...

Zitat:
Der malaysische Oppositionsführer Anwar Ibrahim hat Stellung bezogen. Er gibt zu, den Piloten des Fluges MH370 auf Parteiversammlungen gesehen zu haben, berichtet "slate.com". Allerdings habe er ihn nicht persönlich gekannt. „Ich kann mich nicht an seinen Namen erinnern. Doch als ich die Fotos sah, die mir gezeigt wurden, habe ich mich erinnert, ihn auf Parteiveranstaltungen gesehen zu haben. Zaharie Ahmad Shah habe in der Partei keine Funktion, sei aber aktives Mitglied.
Ahja.

http://www.focus.de/panorama/welt/ne...d_3694571.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 21:23   #23
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.262
Standard

Bewohner der maledivischen Insel Kudahuvadhoo, die wohl aufgrund der Abgeschiedenheit der Insel erst jetzt hörbar werden, hätten am 8.3. gegen 6:15 Ortszeit (und nach recht diffusen Berichten) ein ungewöhnlich tief fliegendes, großes Flugzeug gesehen, dessen Beschreibung auf die vermißte Maschine paßt.

Demnach hätte die Maschine, nachdem sie (was immer sicherer erscheint) die Straße von Malakka überflogen hatte, einen Kurs an Indien vorbei etwa Richtung Kenia nehmen müssen. Welchen Zweck das hätte haben können, ist unklar, der Sprit der Maschine hätte wohl nicht viel weiter gereicht. Den Flughafen in Male hätte man auf diesem Kurs nicht erreicht.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2014, 23:27   #24
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.262
Standard

Ein Pilot geht davon aus, dass es ein Feuer an Bord gegeben habe, die Piloten hätten dann das Flugzeug in Richtung des nächsten Flughafens bei Palau Langkawi gedreht, den Strom abgeschaltet (um Kabelbrände löschen zu helfen) und versucht, das Feuer zu finden und zu löschen. Das wäre in einem solchen Fall die normale Vorgehensweise. Irgendwann hätten sie das Bewußtsein verloren und das Flugzeug wäre ungesteuert über den indischen Ozean geflogen und schließlich abgestürzt.

Das erklärt die lange Betriebszeit der Triebwerke, aber nicht den von der Malaiischen Armee angeblich beobachteten Flug entlang der Straße von Malakka. Diese Hypothese paßt ziemlich gut zum Kurs knapp am südlichen Kap Indiens vorbei und über die Maledivische Insel.

http://www.wired.com/autopia/2014/03...lectrical-fire
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 02:18   #25
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.262
Standard

Auch diese Theorie scheidet wohl aus, da das Flugzeug über Malaysia noch gelenkt wurde, sogar entlang von Funkbaken. Das impliziert sogar, dass der Pilot wußte, was er tat, also mit den Gepflogenheiten des Luftverkehrs vertraut war.

http://www.reuters.com/article/2014/...A2D0DG20140314
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 06:29   #26
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.737
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Auch diese Theorie scheidet wohl aus, da das Flugzeug über Malaysia noch gelenkt wurde, sogar entlang von Funkbaken. Das impliziert sogar, dass der Pilot wußte, was er tat, also mit den Gepflogenheiten des Luftverkehrs vertraut war.

http://www.reuters.com/article/2014/...A2D0DG20140314
Das erklärt aber nicht, warum die Übermittlung der Triebwerksdaten nicht mehr festgestellt wurde.

Anscheinend hat das Militär keinen Zugriff auf die zivilen Daten, sonst müßte doch ein Radarecho leicht zugeordnet werden können. Der Transponder an Bord sendet u.a. die Flugnummer.

Sehr misteriös. Aber um die Adamanen müßte man sich mal kümmern....
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 17:00   #27
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.262
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Das erklärt aber nicht, warum die Übermittlung der Triebwerksdaten nicht mehr festgestellt wurde.
Naja, die (Primär)quellenlage ist etwas dünn, aber anscheinend gehen inzwischen ungefähr alle davon aus, dass diese Übertragungen tatsächlich stattgefunden haben.

Zitat:
Anscheinend hat das Militär keinen Zugriff auf die zivilen Daten, sonst müßte doch ein Radarecho leicht zugeordnet werden können. Der Transponder an Bord sendet u.a. die Flugnummer.
So einen Transponder kann man abschalten. Das muss wohl passiert sein, sonst hätten die "Sekundärradare" das Flugzeug orten können. Die Radarechos, die die Malaysische (Malaiische?) Armee bekanntgegeben hat, waren tatsächlich reine Radarechos ohne ein Transpondersignal.

Zitat:
Sehr misteriös. Aber um die Adamanen müßte man sich mal kümmern....
In welcher Form? Die Malediven sind weit weg davon...^^ Andamanen übrigens.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 17:10   #28
sunray
Foren-As
 
Registriert seit: 08.09.2013
Beiträge: 724
Standard

Habe einen Bericht eines Untersuchers von Flugzeugproblemen gehört war ziemlich am Anfang der Geschichte, ich denke viel weiter ist man noch nicht.
Laut ihm gibt es 2 Möglichkeiten anhand der Fakten die er hatte.
1. Unmittelbare explosion. (da sonst eigentlich keine möglichkeit besteht, dass alle Systeme mitteinander ausfallen) ----eher unwahrscheinlich aus seiner sicht diese möglichkeit.
2. Gezielte Entführung.

All die Meldungen die da zurzeit kommen und wieder dementiert werden sind meiner Meinung nach spekulativ.
__________________
Kann mich nicht so gut ausdrücken, habe dafür wenig Probleme mit Verständnis.
Die Energie ist tatsächlich der Stoff, aus dem alle Elementarteilchen, alle Atome und daher überhaupt alle Dinge gemacht sind, und gleichzeitig ist die Energie auch das Bewegende.
Werner Heisenberg, Physiker
sunray ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2014, 20:32   #29
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.737
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
So einen Transponder kann man abschalten. Das muss wohl passiert sein, sonst hätten die "Sekundärradare" das Flugzeug orten können. Die Radarechos, die die Malaysische (Malaiische?) Armee bekanntgegeben hat, waren tatsächlich reine Radarechos ohne ein Transpondersignal.
Das Militär verfolgt also ein Radarecho mit ausgeschaltetem Transponder in einem zivilen Luftkorridor.

Ich glaube nicht, daß es üblich ist, ohne Kennung zu fliegen. Und wer das macht, hat etwas zu verbergen.


Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
^^ Andamanen übrigens.
Deswegen finde ich nichts! Danke.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2014, 07:15   #30
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.894
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht, daß es üblich ist, ohne Kennung zu fliegen. Und wer das macht, hat etwas zu verbergen.
Üblich ist das sicher nicht, aber sie flog nun mal so, ob durch einen technischen Defekt oder weil jemand den Transponder abgeschaltet hatte.

Aber vielleicht wissen wir bald mehr, es wurden jetzt wohl doch Trümmer gefunden: http://spon.de/aebPK
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verschollene Schätze in der Tiefe Neuromancer Außergewöhnliche Funde 8 09.09.2008 23:03
Flugzeug auf Laufband slayer2205 Rund um Naturwissenschaft 13 26.07.2006 12:22
Geisterhaftes Flugzeug Linus Cornell Psychologie & Parapsychologie 0 06.08.2005 20:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.