:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Naturphänomene

Naturphänomene Kurioses und Rekorde aus der Tier- und Pflanzenwelt, atmosphärische und andere Naturschauspiele, verändertes Verhalten von Tieren ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.10.2013, 19:53   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.890
Daumen hoch Morgens um sieben...


Morgens um 7 ... Ich konnte mich an diesem Himmel heute Morgen gar nicht satt sehen... Fotos können das nicht annähernd einfangen, schon gar nicht Handyfotos... Aber vielleicht eine Ahnung vermitteln, wie wunderschön...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 20:53   #2
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.188
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen

Morgens um 7 ... Ich konnte mich an diesem Himmel heute Morgen gar nicht satt sehen... Fotos können das nicht annähernd einfangen, schon gar nicht Handyfotos... Aber vielleicht eine Ahnung vermitteln, wie wunderschön...
... Gottes Schöpfung doch ist... (wenn ich mal ergänzen darf und damit deinen Tag erfreuen )
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.2013, 21:52   #3
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Am Morgenhimmel blühet ein Frühling auf;
Unzählig blühen die Rosen und ruhig scheint
Die goldene Welt; o dorthin nimmt mich,
Purpurne Wolken! Und möge droben

In Licht und Luft zerrinnen mir Lieb und Leid...

(aus Abendphantasie von Friedrich Hölderlin, leicht modifziert von mir)
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 00:45   #4
Lawrence P. W.
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Lawrence P. W.
 
Registriert seit: 10.07.2004
Ort: dort
Beiträge: 3.188
Standard

8 Führe ich gen Himmel, so bist du da; bettete ich mich bei den Toten, siehe, so bist du auch da.
9 Nähme ich Flügel der Morgenröte und bliebe am äußersten Meer,
10 so würde auch dort deine Hand mich führen und deine Rechte mich halten.
11 Spräche ich: Finsternis möge mich decken und Nacht statt Licht um mich sein -,
12 so wäre auch Finsternis nicht finster bei dir, und die Nacht leuchtete wie der Tag. Finsternis ist wie das Licht.
13 Denn du hast meine Nieren bereitet und hast mich gebildet im Mutterleibe.
14 Ich danke dir dafür, dass ich wunderbar gemacht bin; wunderbar sind deine Werke; das erkennt meine Seele.
Psalm 139
__________________
Letztendlich muss jeder Atheist dran glauben
Der Glaube ist eine Realität von den Dingen, die wir hoffen.
"Gott ist tot" Nietzsche ............................................ "Nietzsche ist tot" Gott
Lawrence P. W. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 07:36   #5
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.117
Standard

Schönes Foto, hab's gerad schon auf Facebook gesehen - hier allerdings in etwas höherer Auflösung

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Am Morgenhimmel blühet ein Frühling auf;
Unzählig blühen die Rosen und ruhig scheint
Die goldene Welt; o dorthin nimmt mich,
Purpurne Wolken! Und möge droben

In Licht und Luft zerrinnen mir Lieb und Leid...

(aus Abendphantasie von Friedrich Hölderlin, leicht modifziert von mir)
Ach, Hölderlin, ich schwelge in Erinnerungen - den hatte ich mal vor 30 Jahren gelesen, seit dem gar nicht mehr



Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"
Frank Zappa

Geändert von Torsten Migge (20.10.2013 um 07:42 Uhr).
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 08:22   #6
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.773
Standard

Zitat:
Zitat von Lawrence P. W. Beitrag anzeigen
... Gottes Schöpfung doch ist... (wenn ich mal ergänzen darf und damit deinen Tag erfreuen )
...oder schlicht und ergreifend, und viel faszinierender: das Zusammenspiel von Kernfusion im Inneren der Sonne, thermischer Strahlung von ihrer Oberfläche und Rayleigh-Streuung in der Erdatmosphäre, das diese Farbgebung hervorbringt. Wie sagte schon Laplace? Der Annahme eines Schöpfers habe er nicht bedurft.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 17:10   #7
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.890
Standard

Danke, Lupo (Hölderlin passt da echt toll!) und Sakslane! Ich hätte es nicht schöner und treffender sagen können!

Nix für ungut, Law, aber die tatsächliche Erklärung für dieses Farbenkonzert ist doch unendlich faszinierender als ein Gott.
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 17:13   #8
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Danke, Lupo (Hölderlin passt da echt toll!)
Danke, finde ich auch.
es ist aber erstaunlich wieviele Menschen so überhaupt nicht empfänglich für diese Art von Schönheit sind.
Ich bin vor Jahren mal öfter morgens mit dem Bus zur Arbeit in einen Nachbarort gefahren und jeden Morgen gab es ein Himmelsspektakel vom Feinsten - hat außer mir niemanden interessiert.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 20:50   #9
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.890
Standard

Ach ja, so nebenbei zu meinem "Farbenkonzert" da oben: Da Farben für mich als ollen Synie tatsächlich klingen (und umgekehrt), entstand da wirklich ein Klangbild im Kopf, oder wie man es auch nennen mag, war das für mich tatsächlich ein 'Konzert'. Schwer zu beschreiben, aber so beeindruckend, dass ich anhalten musste, um es so richtig genießen zu können
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2013, 21:40   #10
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Ich bin vor Jahren mal öfter morgens mit dem Bus zur Arbeit in einen Nachbarort gefahren und jeden Morgen gab es ein Himmelsspektakel vom Feinsten - hat außer mir niemanden interessiert.
Sorry, wenn ich das ein wenig störe. Genau solche Fotos sind heute der Top Gesprächsstoff für gehaarpte Chemtrailwolken. Traurig, aber wahr.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Der Sternenhimmel im September 2013: Herbstbeginn und morgens und abends Planeten Zeitungsjunge astronews.com 0 01.09.2013 19:40
Frag astronews.com: Welcher helle Stern ist morgens gegen 7 Uhr im Süden zu sehen? Zeitungsjunge astronews.com 0 17.01.2011 15:21
Frag astronews.com: Welcher helle Lichtpunkt ist gegenwärtig morgens gegen 7 Uhr in e Zeitungsjunge astronews.com 0 14.12.2010 14:13
Männer besser morgens impfen? Zeitungsjunge scienceticker.info 0 10.07.2008 16:11
Die Sieben Bewußtseinsebenen Skandanog Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 5 09.03.2004 13:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.