:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > 9/11

9/11 Die Ereignisse des 11.9.2001

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.09.2013, 20:11   #11
oneday
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Was genau behaupte ich denn?
Dafür kannst du gerne einen eigenen Thread aufmachen.
Für mich ist es, wie beschrieben, Bullshit und kein Grund drinne rumzuwühlen.

Zitat:
ps: mein Phrasendrescher hat sich schon bewährt.
Das es nur dem Trollletentum nützlich ist, ist ja offensichtlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 20:21   #12
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von oneday Beitrag anzeigen
@Acolina
Kenn ich schon seit 4 Jahren, aber danke, ich weiß, das ist lieb gemeint von dir.
Wenn du es kennst, bleibt die Frage, was du mit deiner sinnfreien Radosophie bezweckst?
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 20:30   #13
oneday
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Acolina

Nein, die Frage die sich mir stellt, wo siehst/erkennst DU die Radosophie
und wie.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 09:27   #14
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Standard

Also, Zahlen sind Symbole für Mengen und warum sollten in deren Auftreten geheime Botschaften stecken? Irgendwie erscheinen mir DAFüR Buchstaben geeigneter....
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 10:10   #15
oneday
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@s-fürst
Zitat:
Irgendwie erscheinen mir DAFüR Buchstaben geeigneter....
Oder komische Smiles.

Naja, wie du schon schreibst..."scheint dir"...also für dich darf es ja nur so sein.

und...mit "irgendwie" drückst du schon aus, wie wage deine Aussage dasteht.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 11:07   #16
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.344
Standard

Zitat:
Zitat von oneday Beitrag anzeigen
Nein, die Frage die sich mir stellt, wo siehst/erkennst DU die Radosophie
und wie.
Die erkennt man in der Regel recht gut, wenn z.B. völlig unmotiviert Zahlen in einen Zusammenhang gebracht werden, der gar keiner ist.

Zitat:
Zitat von oneday Beitrag anzeigen


man nimmt die beiden Daten und schreibt sie untereinander
06.08.1945
09.08.1945

Da gibt es EINEN markanten Unterschied der auch gleichzeitig
der Zusammenhang ist.
Aha, der Unterschied ist also der Zusammenhang.

DAS muss man sich auch erstmal auf der Zunge zergehen lassen

Also wir haben die 6 (Tag) und die 9 (Tag) und wieder die 6 (Team Nr) und die 9 (Monat).

Wir haben also zwei Tage, einen Monat und eine Teamnummer, ich verstehe schon, der Unterschied ist der Zusammenhang.

Aber wenn der Unterschied der Zusammenhang ist, wäre es dann nicht noch viel besser, wenn man gleich ganz unterschiedliche Zahlen genommen hätte?

Und welche wichtigen 6en und 9en gibt es noch?

Golfkrieg, Afghanistan, Irak, Vietnam, Korea usw. usf. nun such mal andere bedeutende 6en und 9en.
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 11:15   #17
oneday
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Lopu
Zitat:
Und welche wichtigen 6en und 9en gibt es noch?
Verrate DU es mir.

Zitat:
Wir haben also zwei Tage, einen Monat und eine Teamnummer, ich verstehe schon, der Unterschied ist der Zusammenhang.
Dass das, was du getan hast, nicht im Zusammenhang, mit mein Geschriebenem, und von dir zitiertem, steht, ist dir wohl VÖLLIG
entgangen.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 11:27   #18
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.344
Standard

Zitat:
Zitat von oneday Beitrag anzeigen
Dass das, was du getan hast, nicht im Zusammenhang, mit mein Geschriebenem, und von dir zitiertem, steht, ist dir wohl VÖLLIG
entgangen.
Äh, ja scheinbar, wo habe ich dich denn falsch verstanden bzw wiedergegeben?
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 11:35   #19
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.295
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Aha, der Unterschied ist also der Zusammenhang.
DAS muss man sich auch erstmal auf der Zunge zergehen lassen
Sei bitte gaaaanz vorsichtig, dass du dich nicht auch in einem Logikwölkchen auflöst. Das ist bekanntlich selbst Gott passiert. -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2013, 11:38   #20
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Ich komme gerade schwer ins Grübeln: Meine Frau Mama ist am Freitag, den 13.9.13, 13 Jahre nach meinem Herrn Papa gestorben. 5 (sic!) Tage später Reich-Ranicki (den sie toll fand) und am 23. (sic!) Sept., wiederum 5 (sic!) Tage später, Paul Kuhn (den sie ebenfalls sehr mochte).

Hm hm hm ....

P.S. Urx... und heute ist der 26., wiederum 13 Tage später....

Und 2+6 ist 8! 8!!! Oh oh...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)

Geändert von Acolina (26.09.2013 um 11:42 Uhr). Grund: P.S.
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wissenswertes über ... Kosenamen dieWillow Kurioses 2 23.05.2007 12:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:38 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.