:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Atlantis

Atlantis Gab es dies sagenumwobene Reich? Wo lag es? Gibt es Auswirkungen bis zum heutigen Tag? Wie beeinflusste es unsere Entwicklung?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2015, 13:10   #41
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.646
Reden

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Das ist ja noch unsinniger, sie startet im Bewusstsein, du fängst natürlich in der Mitte bis Hinten an.



Das ist ja mit das Dümmste was interpretierbar ist, natürlich nur meiner Meinung nach und wenn ich das mal so ausdrücken darf, in einer Sprache, die dir offensichtlich mehr zu liegen scheint.

Was einer Prophezeiung voraus geht und am ANFANG steht die Vision, der Traum, eine Stimme, etwas das spontan im Bewusstsein auftaucht, oder ein ähnlicher Bewusstseinszustand. Wo ist da die Öffentlichkeit??? Erst danach wird das unters Volk und ins Bewusstsein Anderer gebracht. Wie konntest du das nur übersehen, war dein Focus auf etwas anderes ausgerichtet?



Und natürlich ist das mehr als offensichtlich UND Notwendig, doch wie ich schon anmerkte, zweitrangig.



Und was hat das mit der Entstehung und der Natur von Prophezeiungen zu tun?? Richtig, garnix. Also auch nur Geschwurbel.
Zu einem so sinnvollen Beitrag fällt mir nur eine Prophezeiung aus dem
Monty Pyton Film "Das Leben des Brian ein":
(Der alte grauhaarige Zausel in der Gasse der Propheten) "Und alles wird ganz wirr sein......."
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 13:40   #42
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Ich liebe diesen Film und Monty Python.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 13:52   #43
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.384
Standard

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Das ist ja noch unsinniger, sie startet im Bewusstsein, du fängst natürlich in der Mitte bis Hinten an.

Das ist ja mit das Dümmste was interpretierbar ist, natürlich nur meiner Meinung nach und wenn ich das mal so ausdrücken darf, in einer Sprache, die dir offensichtlich mehr zu liegen scheint.

Was einer Prophezeiung voraus geht und am ANFANG steht die Vision, der Traum, eine Stimme, etwas das spontan im Bewusstsein auftaucht, oder ein ähnlicher Bewusstseinszustand. Wo ist da die Öffentlichkeit???
Wo ist da die Prophezeiung?
Ich lese bislang nur Vision und Traum.

Zitat:
Zitat von Nik Beitrag anzeigen
Erst danach wird das unters Volk und ins Bewusstsein Anderer gebracht.
Et voila: Prophezeiung.
Also wie ich sagte: Für eine Prophezeiung brauchst du mindestens einen Gesprächspartner (habe ich oben Öffentlichkeit genannt)
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.2015, 14:08   #44
Nik
Foren-As
 
Benutzerbild von Nik
 
Registriert seit: 11.05.2002
Beiträge: 887
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Wo ist da die Prophezeiung?
Ich lese bislang nur Vision und Traum.
Ja, die Prophezeiung nahm dort ihren Anfang. Da wir ja im Nachhinein wissen das es eine Prophezeiung wurde, sah ich sie schon dort im Entstehen.

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Et voila: Prophezeiung.
Also wie ich sagte: Für eine Prophezeiung brauchst du mindestens einen Gesprächspartner (habe ich oben Öffentlichkeit genannt)
Was ja Zweitrangig war/ist, wie ich anmerkte und nix über die Natur selbiger aussagt bzw, zweitrangig. Übrigens kann man eine Vision auch selbst reflektieren und als Prophezeiung interpretieren, auch dafür bedarf es keiner weiteren Person, ja man kann sogar sich selbst etwas prophezeien. Deine benötigte Öffentlichkeit ist vielfältig auslegbar.
__________________
Wenn man sich für einen Skeptiker hält, tut man gut daran, gelegentlich auch an seiner Skepsis zu zweifeln.
Sigmund Freud
Nik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2015, 12:33   #45
targ3t
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von targ3t
 
Registriert seit: 16.09.2013
Ort: Ruppert
Beiträge: 227
Standard

zu dem thema faellt mir nur immer dieses yt-vid ein

https://www.youtube.com/watch?v=rg75nwVvrW0
targ3t ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atlantis in/auf der Antarktis? Sij87 Atlantis 6 05.10.2012 00:30
Was haltet ihr von EvD? Phaeton Paläo-SETI 56 16.09.2011 17:16
Was haltet ihr davon? fr3ddy2 Die Suche nach außerirdischer Intelligenz 9 19.08.2010 15:52
Antarktis - Atlantis? Kekzcorp87 Atlantis 46 19.02.2010 11:23
Was haltet Ihr davon.... anmat2 Verschwörungstheorien 3 06.12.2004 16:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:00 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.