:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Politik & Zeitgeschehen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2013, 13:08   #1
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard "Irrsinn, Illusion und Lüge existieren mit dem selben Recht wie die Wahrheit"

In diesem Interview vertritt Markus Gabriel eine recht umfassende Position zum kontrafaktischen Denken.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39525/1.html
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.

Geändert von basti_79 (04.08.2013 um 21:03 Uhr). Grund: Dopplung...
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 18:59   #2
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
In diesem recht interessanten Interview vertritt Markus Gabriel eine recht umfassende Position zum kontrafaktischen Denken.

http://www.heise.de/tp/artikel/39/39525/1.html
Diesen Artikel habe ich mit großem Interesse gelesen. Ich reagiere darauf, weil mir an anderer Stelle schon unterstellt wurde, ich würde willkürlich Märchen erzählen. Das tue ich aus einem Grund nicht: Kontrafaktisches Denken erfordert sehr viel mehr Geisteskraft als faktisches Denken. Also fällt mir die Auflistung von Fakten viel leichter, falls es meinem Interesse entspricht. Sobald ich dagegen kontrafaktisch denke und das hier noch veröffentliche, muss ich ein starkes Motiv dazu haben. In einzelnen Fällen ja - ich will wirklich etwas sagen. In der Mehrzahl der Fälle nein. Ich füge nur ergänzend Fakten hinzu, die nicht hinreichend berücksichtigt wurden.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 21:04   #3
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard

Mir fällt auch auf, dass der Konjuntiv immer seltener eingesetzt wird.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 21:09   #4
McTed
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: Entenhausen
Beiträge: 268
Standard

Eine bewährte Übung alles zu verstehen ist die Meditation... ^^
McTed ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 21:22   #5
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Mir fällt auch auf, dass der Konjuntiv immer seltener eingesetzt wird.
Guter Hinweis. Theoretische Gedankengänge sollte ich in den Konjunktiv setzen.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 21:33   #6
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.153
Standard

Zitat:
Zitat von Der Phoenizier Beitrag anzeigen
Guter Hinweis. Theoretische Gedankengänge sollte ich in den Konjunktiv setzen.
Könnte helfen.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
literatur, logik, markus gabriel

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das "Venus-Project" - realisierbare Vision einer besseren Welt? HaraldL Politik & Zeitgeschehen 2 11.11.2012 11:23
Diverse Funde, die im Zusammenhang mit "Chronologiekritik" gesehen werden sollen Herz_aus_Stahl Europa 30 26.10.2011 21:14
Was ist der Unterschied zwischen "Bilanz" und "Gewinn & Verlust-Rechnung"? basti_79 Ökonomie - BWL & VWL 11 17.08.2011 21:11
"Gott sagte mir: George (Bush), geh los beende die Tyrannei im Irak !" albi2000 Diverses 10 09.05.2008 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:54 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.