:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Hexen, Zwerge, Trolle & Co.

Hexen, Zwerge, Trolle & Co. Fabelwesen und Naturgeister in Mythologie und Kulturgeschichte.

Umfrageergebnis anzeigen: Wärt ihr gerne ein Vampir?
Ja, weil... 4 40,00%
Nein, weil... 6 60,00%
Teilnehmer: 10. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.05.2013, 19:35   #1
CountDracula
Benutzer
 
Benutzerbild von CountDracula
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 31
Frage Wärt ihr gerne ein Vampir?

Seid gegrüßt, liebe Mitglieder!

Mal angenommen, es gäbe Vampire. Wärt ihr dann gerne einer oder nicht? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht?

Ich jedenfalls wäre gerne einer. Ich mag Vampire sowieso gerne. Außerdem hätte ich sowieso nicht viel zu verlieren; ich bin Graf Dracula so schon ziemlich ähnlich (deswegen ja auch der Nickname).

Manche sagen ja, ewiges Leben sei nicht erstrebenswert. Ich denke aber, das kommt darauf an, was man aus sich und seinem Leben macht. Was meint ihr dazu?

Eure Freundin D.

(PS: Falls das hier nicht in der richtigen Kategorie ist, verschiebt es bitte.)
__________________
"The luckiest man who walks on this earth is the one who finds true love." (Graf Dracula im Film "Bram Stoker's Dracula")

Geändert von CountDracula (01.05.2013 um 19:38 Uhr).
CountDracula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 19:59   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.735
Standard

Ähm... ja. Ein vom Prinzip her unbegrenztes Leben wäre schon praktisch - dann hätte ich endlich genug Zeit, um diese Gleichung zu lösen, an der ich schon seit heute früh rechne... Na gut, nachtaktiv und lichtscheu bin ich ja auch so schon. Und das mit dem Blut lässt sich sicher auch einrichten...
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 20:13   #3
CountDracula
Benutzer
 
Benutzerbild von CountDracula
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 31
Standard

Sei gegrüßt, Sakslane!

Ich habe "das mit dem Blut" (also den Blutdurst) sogar schon

Deine Freundin D.
__________________
"The luckiest man who walks on this earth is the one who finds true love." (Graf Dracula im Film "Bram Stoker's Dracula")
CountDracula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2013, 20:28   #4
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.735
Standard

Zitat:
Zitat von CountDracula Beitrag anzeigen
Ich habe "das mit dem Blut" (also den Blutdurst) sogar schon
Da bist du jetzt schon die zweite Person mit dieser Eigenschaft, die ich kenne - zwar in beiden Fällen nicht persönlich, aber mein Hals ist durchaus froh darüber... (Was jetzt aber keineswegs persönlich oder gar negativ gemeint ist )
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 09:26   #5
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.312
Standard

Nö. Meine Gruftizeit ist irgendwo in den 90ern beendet worden. Und alles was einem heutezutage zu bleiben scheint ist ein metrosexuell-veganer Glitzervampi zu werden. Und nein danke. Ewiges Leben nur um dafür von allen anderen verarscht und ausgelacht zu werden? Muhahahaha....


Und so... mit Vampiristen will ich auch nichts zu tun haben. Die, welche nur von Sanguinismus reden, sind Schwätzer und die, die es machen, sind in meinen Augen absolute Vollpfosten.

Für die, die nicht wissen wovon ich rede: http://de.wikipedia.org/wiki/Vampir_%28Subkultur%29

Naja, wenigstens verdient eine gute Freundin von mir sehr gut an den Spinnern. Sie fertigt ihnen maßgeschneiderte Gebisse (schöner kassenfreier Nebenverdienst für einen Zahnarzt).
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2013, 10:42   #6
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.735
Standard

Zitat:
Zitat von Llewellian Beitrag anzeigen
Und alles was einem heutezutage zu bleiben scheint ist ein metrosexuell-veganer Glitzervampi zu werden. Und nein danke. Ewiges Leben nur um dafür von allen anderen verarscht und ausgelacht zu werden?
Ach, man kann doch sein eigenes Ding machen und muss nicht unbedingt leben wie die Cullens - ich finde ja den Lebensstil der Volturi ganz angenehm Ich denke, mit dem Vampirdasein ist es wie mit der menschlichen Existenz: Es ist das, was man draus macht. Nur die Möglichkeiten sind etwas andere
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 02:09   #7
CountDracula
Benutzer
 
Benutzerbild von CountDracula
 
Registriert seit: 29.04.2013
Beiträge: 31
Standard

Sei gegrüßt, Llewellian!

Weißt Du eig., dass das ganz schön verletzend und irgendwo auch rassistisch ist, einfach so eine ganze Subkultur zu beleidigen? Wir können nichts für unseren Blutdurst! (zur Info: http://marjorie-wiki.de/wiki/H%C3%A4matomanie) Deswegen: Sei mal ein bisschen vorsichtiger mit dem, was Du hier schreibst. Vor allem dann, wenn Du Dir keinen Ärger aufhalsen möchtest. Mich persönlich regt das nicht allzu sehr auf. Es gibt aber sicher einige, die Dir sehr gerne eine reinhauen würden, wenn sie das lesen.

Und besonders viel Ahnung scheinst Du sowieso nicht zu haben. Dann wüsstest Du, dass wir uns nicht Vampiristen nennen.

Deine Freundin D.
__________________
"The luckiest man who walks on this earth is the one who finds true love." (Graf Dracula im Film "Bram Stoker's Dracula")
CountDracula ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 08:51   #8
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.102
Standard

Zitat:
Zitat von CountDracula Beitrag anzeigen
Weißt Du eig., dass das ganz schön verletzend und irgendwo auch rassistisch ist, einfach so eine ganze Subkultur zu beleidigen?
Eine Modeströmung zu beleidigen ist nicht wirklich rassistisch. Und Leute, welche die Vampirfilm-Fankultur so weit treiben, dass sie selber Vampir spielen oder sich sogar einreden, dass sie Blutdurst haben, betteln regelrecht nach abschätzigen Bemerkungen.
Da geht es der 'subkultur' Harry-Potter-Fans nicht anders, die sich spitze Hüte aufsetzen und von ihren magischen Kräften überzeugt sind. Oder Tolkien-Fans, die sich im Wald mit Larp-Waffen aufs Dach geben.

Wenn es auch Spass machen mag, so ist ein ausgefallenes Hobby nun mal nicht jedermanns Sache und man gibt sich der Lächerlichkeit preis, wenn man sich zu sehr reinsteigert.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 12:05   #9
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.735
Standard

Zitat:
Zitat von Tarlanc Beitrag anzeigen
Oder Tolkien-Fans, die sich im Wald mit Larp-Waffen aufs Dach geben.
Da müsste sich Llewellian jetzt doch eigentlich angesprochen fühlen

CountDracula, nimm es ihnen nicht übel, hier im Forum herrscht einfach manchmal ein leicht rauer Umgangston, auch und gerade gegenüber Neulingen und Menschen mit "ungewöhnlichen" Interessen

Aber um noch mal auf das eigentliche Thema zu kommen, oder zumindest in die Nähe... Eine estnische Spezialität und Weihnachtsspeise ist "Verivorst" - Blutwurst. Die habe ich natürlich auch probiert und war ehrlich gesagt nicht besonders begeistert... Von der deutschen Blutwurst bin ich neben Blut überwiegend Fleischstücke oder Fett gewohnt. Die estnische Variante dagegen besteht zum größten Teil aus Graupen...
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2013, 12:15   #10
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.102
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Da müsste sich Llewellian jetzt doch eigentlich angesprochen fühlen
War auch kein zufälliges Beispiel

Blutwurst ist auch nicht so mein Fall.
Aber wenn ich ein Vampir sein möchte, dann einer von Anne Rice im Stil von Marius. Sicher kein gruftiger oder fledermausartiger und mit absoluter Bestimmtheit keine dieser funkelnden High-School-Elfen.
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ewiges leben, ewigkeit, umfrage, vampir, vampire

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wenn Ihr Aliens wärt - wie würdet Ihr unser Sonensystem erkunden? HaraldL UFOs - Die außerirdische Hypothese 25 04.09.2012 20:38
Entdeckt: Der Vampir-Flugfrosch Zeitungsjunge scienceticker.info 0 10.01.2011 14:00
Moderne Mythen: Vampir in Birmingham? Desert Rose Kryptozoologie 4 11.05.2005 09:53
Die historische Legende: Vampir Zwirni Diverses 0 18.04.2004 19:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.