:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Medizin & Alternative Heilverfahren > Alternative Heilverfahren

Alternative Heilverfahren Akupunktur, Ayurveda, Bach-Blüten, Homöopathie etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2013, 17:45   #1
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.877
Daumen hoch Homöopathie ist Irrtum

Sehr schöner Artikel, der zwar Homöopathie-Gläubige kaum überzeugen wird (gegen Dummheit ist bekanntlich noch kein Kraut gewachsen), aber hoffentlich jene, die noch nicht so recht wissen, was Homöopathie eigentlich ist, sie mit Phytotherapie etc. verwechseln.

http://www.hno-vahle.de/homoopathie-ist-irrtum/
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 09:02   #2
uschi
Benutzer
 
Benutzerbild von uschi
 
Registriert seit: 16.01.2009
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 69
Standard

ch kann nicht sagen ob es stimmt oder nicht
aber ich bin dafür immer beide Seiten anzuschauen
und dann nach dem Bauchgefühl zu entscheiden

mein Bauch sagt mit das ist nix
uschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 09:56   #3
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.692
Standard

Zitat:
Zitat von uschi Beitrag anzeigen
und dann nach dem Bauchgefühl zu entscheiden
Bauchgefühl ist in diesem Fall wohl kein geeignetes Kriterium. Die Bedenken gegen die Homöopathie sind inzwischen so eindeutig, daß es schon mehrere Bericht im Fernsehen mit ganz klarer Aussage gegeben hat: Abzocke und Scharlatanerie.

Natürlich wird man die böse Pharmaindustrie beschuldigen. Aber die ist in diesem Fall wirklich unschuldig.

Es ist schon merkwürdig, wieviele Akademiker den Humbug glauben.

Aber es ist gut, daß man im Fernsehen zu sehen bekommt, wie beispielsweise das obskure "Verschütteln" vor sich geht. Ein Arbeiter schiebt von Hand eine Art Schlitten, in dem sich die "Arzei" befindet, gegen ein dickes Lederkissen. Weil Meister Hahnemann, das auch so gemacht hat. Das beste daran dürfte sein, daß sich der betreffende Arbeiter das Fitness-Studio sparen kann. Er muß das Dutzende Male machen. Und dann kommti die nächste Verdünnung (Potenzierung) bis kein Molekül des Wirkstoffs mehr drin sein kann.

Ein einderer Arbeiter spritzt mit einer Sprühpistole die verdünnte Brühe auf "Globuli" in einem Dragierkessel. Ja, die Homöopathie arbeitet mit modernster Technik!
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!

Geändert von perfidulo (23.04.2013 um 10:06 Uhr).
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 11:25   #4
uschi
Benutzer
 
Benutzerbild von uschi
 
Registriert seit: 16.01.2009
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 69
Standard

Ich habe meine Physiotherapeuten
heute Morgen befragt was er dazu meint
er ist voll davon überzeugt
seine Gegenfrage : warum hilft es dann ?
daran scheitere ich auch noch weil:
unsere Schwiegertochter steht ganz drauf
und wenn die Kinder Husten oder ähnliches haben hilft es auch ziemlich gleich
und das schon wo die Kinder noch nichtmal wussten was sie da in den Mund bekommen
uschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 11:31   #5
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.304
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von uschi Beitrag anzeigen
seine Gegenfrage : warum hilft es dann ?
Kann er denn glaubhaft belegen, dass es nicht helfen würde, gäbe man die Globuli nicht?
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 13:28   #6
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.692
Standard

Zitat:
Zitat von uschi Beitrag anzeigen
unsere Schwiegertochter steht ganz drauf
und wenn die Kinder Husten oder ähnliches haben hilft es auch ziemlich gleich
und das schon wo die Kinder noch nichtmal wussten was sie da in den Mund bekommen
Sie kann ja mal Smarties austeilen und sehen, was passiert
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 13:55   #7
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.107
Standard

Zitat:
Zitat von uschi Beitrag anzeigen
seine Gegenfrage : warum hilft es dann ?
Weil Placebos nun mal wirken. Allerdings muss man die nicht teuer bei einem Schlangenölverkäufer einkaufen gehen, sondern kann sich auch gleich eine Schachtel TicTac kaufen und darauf 'Voll die Supermedizin' schreiben. Dann hat man erst noch einen frischen Atem
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 14:23   #8
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.373
Standard

Zitat:
Zitat von perfidulo Beitrag anzeigen
Sie kann ja mal Smarties austeilen und sehen, was passiert
Meine Frau ist ja auch so eine Homöopathie Tante und ich habe genaue Anweisungen, welche Globuli bei welchem Wehwechen zu geben sind.

Nun konnte ich feststellen, dass die Globuli gegen Übelkeit genau so gut gegen Wachstumsschmerzen oder Husten helfen.

Und der Mama geht es auch gleich viel besser, wenn sie "was getan" hat, anstatt nur zu sagen "sei tapfer, das geht auch gleich von alleine weg."
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 14:40   #9
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.692
Standard

Zitat:
Zitat von Lupo Beitrag anzeigen
Nun konnte ich feststellen, dass die Globuli gegen Übelkeit genau so gut gegen Wachstumsschmerzen oder Husten helfen.
Ich kann nur für Dich hoffen, daß Deiner Frau dieses Forum nicht bekannt ist und Dein Avatar jemand anderen zeigt.

Aber haben wir es nicht geahnt?
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 15:26   #10
uschi
Benutzer
 
Benutzerbild von uschi
 
Registriert seit: 16.01.2009
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 69
Standard

also bis jetzt kann mir auch niemand von euch das Gegenteil beweisen

wobei ich nochmals betone ich Glaube nicht an die Hömopathie
egal welche Wellen in de Wasser durchrauschen

aber genauso bin ich gegen die Giftpillen obwohl ich etliche nehmen muss
denn da ist was ist schlimmer die Frage
uschi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Homöopathie vs Wissenschaft Acolina Alternative Heilverfahren 23 02.10.2015 11:42
Schmutzige Methoden der Homöopathie Lobby Acolina Alternative Heilverfahren 17 10.07.2012 14:10
Homöopathie für Pflanzen Groschenjunge Alternative Heilverfahren 9 29.02.2012 18:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:25 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.