:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? > Unbekannte Flugobjekte - Die physikalischen Phänomene

Unbekannte Flugobjekte - Die physikalischen Phänomene Radarbilder und andere mit Messinstrumenten nachgewiesene Auswirkungen bei UFO-Erscheinungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.01.2013, 02:31   #1
babba4401
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Wetterballon

Viele UFO-Sichtungen sind ja laut offiziellen Stellen Wetterballons.
Nun meine Frage:
Kann mir jemand eine Erklärung über die Wetterballons geben, die am nächtlichen Himmel als Lichtfleck ca. 20-30 Sekunden feststehend zu sehen sind, und dann plötzlich in den Himmel schießen und verschwunden sind?
  Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 13:53   #2
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.257
Standard

Woher weißt Du, dass es sich um einen Wetterballon gehandelt hat?
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 14:20   #3
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von basti_79 Beitrag anzeigen
Woher weißt Du, dass es sich um einen Wetterballon gehandelt hat?
Ich glaube, seine Aussage war genau so nicht gemeint. Ihm ist sicherlich klar, dass ein Ballon nicht zum verhalten "die am nächtlichen Himmel als Lichtfleck ca. 20-30 Sekunden feststehend zu sehen sind, und dann plötzlich in den Himmel schießen und verschwunden sind" neigt.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 15:40   #4
basti_79
Lebende Moderatoren-Legende
 
Benutzerbild von basti_79
 
Registriert seit: 18.11.2005
Beiträge: 9.257
Standard

Das mag sein. Ich bitte um Entschuldigung.
__________________
Perfidulo: Ich hatte erst vor, einen Roman darüber [über das verschwundene Mittelalter] zu schreiben.
Groschenjunge: Was ist der Unterschied zum Jetzt?
Perfidulo: Es quasseln nicht dauernd Leute dazwischen.
basti_79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.2013, 16:23   #5
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.774
Standard

Zitat:
Zitat von babba4401 Beitrag anzeigen
Kann mir jemand eine Erklärung über die Wetterballons geben, die am nächtlichen Himmel als Lichtfleck ca. 20-30 Sekunden feststehend zu sehen sind, und dann plötzlich in den Himmel schießen und verschwunden sind?
Ja. Der Beobachter war betrunken und ist gegen eine Laterne gelaufen.
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 13:52   #6
babba4401
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Ja. Der Beobachter war betrunken und ist gegen eine Laterne gelaufen.
Nee Nee, kam grade von Arbeit und die Laterne war schon hinter mir.
War übrigens schon das zweite Mal.
  Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2013, 15:08   #7
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.774
Standard

Zitat:
Zitat von babba4401 Beitrag anzeigen
kam grade von Arbeit
Das eine schließt das andere nicht aus.
Zitat:
und die Laterne war schon hinter mir.
Möglicherweise gibt es mehrere Laternen auf deinem Weg.
Zitat:
War übrigens schon das zweite Mal.
Das spricht für meine Vermutung.
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2013, 17:09   #8
-CC-
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2009
Beiträge: 491
Standard

Hallo babba4401,

und willkommen im Forum!

Nun, ich will an dieser Stelle nicht zu detailiert mutmaßen, es gibt aber eine Vielzahl von möglichen Erklärungen für ein solches Phänomen. Sie sind durchaus auf den regulären, zivilen Luftverkehr, militärischen Luftverkehr oder auch raumfahrttechnische oder astronmische Erscheinungen zurückzuführen. Es kann auch ein Effekt oder Streich des eignen Auges sein oder auch des eignen Gehirns. Wie gesagt, eine zynische Bemerkung zum Wetterballon erübrigt sich.

Wichtig sind dabei immer die Randbedingungen. Also die tatsächlichen Gegebenheiten. Wenn ernsthafter Diskussionsbedarf besteht dann sollte man nicht einen beiläufig wirkenden Fetzen an Information in den Raum werfen.


-CC-
-CC- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 20:26   #9
shin84x
Jungspund
 
Registriert seit: 25.01.2013
Beiträge: 21
Standard

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Das eine schließt das andere nicht aus.

Möglicherweise gibt es mehrere Laternen auf deinem Weg.

Das spricht für meine Vermutung.
Wenn es für Bullshit nen Paradebeispiel gibt, dann verweise ich mal auf deine Posts hier.
Du meintest, viele halten die Physiker für dumm, und das dies dich härter gemacht habe, allerdings, bist du selbst nicht besser, leistest hier immerhin weniger Beitrag als ich es vor kurzem in anderen topics versucht hab die du meinst mit deinem Wissen zu dominieren. Dabei ist deine Anmeldung hier nur erfolgt um genau dieselben Vorwürfe zu machen, die du versuchst anzufechten..

back to topic:

Nein, das war kein Wetterballon. Aber auch kein Grund aus der Rhetorik heraus einen thread zu starten um die Skeptiker zu beeindrucken. Du gibst ihnen damit nur Munition, hier braucht es stichhaltige Fakten und Beweise, und selbst diese werden von eben diesen verworfen.

Du warst ganz klar Zeuge eines Flugobjekts was hier niemand erklären kann. Punkt.
shin84x ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 20:43   #10
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.774
Standard

Zitat:
Zitat von shin84x Beitrag anzeigen
Wenn es für Bullshit nen Paradebeispiel gibt, dann verweise ich mal auf deine Posts hier.
Du redest wirklich nur Scheiß, seit du hier angekommen bist. Wir suchen hier nach einer möglichen physikalischen Erklärung. Und so lange du die Theorie mit den Laternen nicht widerlegen kannst, empfehle ich dir die Weisheiten von Dieter Nuhr.

Zitat:
Du meintest, viele halten die Physiker für dumm, und das dies dich härter gemacht habe, allerdings, bist du selbst nicht besser, leistest hier immerhin weniger Beitrag als ich es vor kurzem in anderen topics versucht hab die du meinst mit deinem Wissen zu dominieren.
Dein Beitrag hier ist exakt 0. Weniger geht nicht. Nur weil du offenbar nicht in der Lage bist, meine Beiträge zu verstehen, heißt das nicht, dass ich keine liefern würde.

Zitat:
Dabei ist deine Anmeldung hier nur erfolgt um genau dieselben Vorwürfe zu machen, die du versuchst anzufechten..
Und noch mehr völlig sinnloses Geschwurbel. Ich glaube kaum, dass du auch nur einen Bruchteil meiner Beiträge hier im Forum gelesen, geschweige denn auch nur einen einzigen (oder Teile davon) verstanden hast.

Zitat:
Nein, das war kein Wetterballon.
Kannst du das beweisen? Falls nicht, weise ich noch einmal auf die Forenregel hin, keine unbelegten Behauptungen zu posten - und gerne noch einmal auf Dieter Nuhr, einfach nur deshalb, weil man das bei Leuten wir dir nicht oft genug tun kann.

Zitat:
Du warst ganz klar Zeuge eines Flugobjekts was hier niemand erklären kann. Punkt.
Es wurden genug mögliche Erklärungen geliefert. Um zu entscheiden, welche davon korrekt ist, sind weitere Daten notwendig. Wenn keine weiteren Daten nachgeliefert werden, lässt sich nicht entscheiden, was genau beobachtet wurde - trotzdem bleiben die oben genannten Erklärungen möglich, so lange sie nicht ausgeschlossen wurden. Und ich bezweifle, dass du dazu in der Lage bist.
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Roswell: Ufo oder Wetterballon? alex-style Unbekannte Flugobjekte - Die physikalischen Phänomene 1 17.05.2005 21:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.