:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2012, 22:28   #1
Space_Lord
Benutzer
 
Benutzerbild von Space_Lord
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Irgendwo in Bayern
Beiträge: 43
Standard Skylon - bringt uns die revolutionäre Raumfähre in das Weltraumzeitalter?

Die Einen oder Anderen haben vielleicht schon mal vom "Skylon-Programm" gehört. Dabei handelt es sich um ein geplantes Weltraumflugzeug der britischen Firma Reaction Engines Ltd (REL) mit revolutionärem Design und ebenso bahnbrechenden Triebwerken, die bis zu Mach 5,4 erreichen sollen. Erstflug könnte laut REL bereits 2016 sein, den Dienst könnte es theoretisch 2021 aufnehmen.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?...rksentwicklung

http://www.reactionengines.co.uk/

Was haltet ihr davon?
__________________
"imagination is more important than knowledge because knowledge is limited" - Albert Einstein
Space_Lord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2012, 12:45   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.773
Standard

Sieht ja ganz nett aus Das Konzept mit nur einer Stufe finde ich interessant. Normalerweise benutzt man ja mehrere Stufen, weil man auf diese Weise die unteren Stufen abwerfen / ausklinken kann und nicht mitnehmen muss bis in den Erdorbit. Aber so weit ich das verstehe, sind für Skylon Hybridtriebwerke vorgesehen, die sowohl als Flugzeugtriebwerke als auch als Raketentriebwerke funktionieren, also mit Luft bzw. mitgeführtem Sauerstoff. Man nutzt also die "zweite Stufe" (Rakete) gleichzeitig als "erste Stufe" (Flugzeug). Wenn die restliche Konstruktion für den Atmosphärenflug (Tragflächen, Tankvolumen für die ersten 26km) nicht zu schwer ist, um sie in den Weltraum mitzunehmen, kann das sinnvoll sein, weil man sich die Trennung der beiden Stufen spart bzw. nur einen Satz Triebwerke in die Luft bringen braucht.
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.2012, 11:45   #3
Space_Lord
Benutzer
 
Benutzerbild von Space_Lord
 
Registriert seit: 25.03.2009
Ort: Irgendwo in Bayern
Beiträge: 43
Standard

Was ich besonders interessant finde, ist der Wärmetauscher. Er kühlt eine Temperatur von über 1000°C in 1/1000s zu -140°C ab! Ich stell mir das gerade in der Gebäudetechnik vor
__________________
"imagination is more important than knowledge because knowledge is limited" - Albert Einstein
Space_Lord ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dream Chaser: Erste Flugtests mit privater Raumfähre Zeitungsjunge astronews.com 0 07.06.2012 19:40
Frag astronews.com: Wird es außer den Ares-Raketen noch eine richtige Raumfähre als S Zeitungsjunge astronews.com 0 18.08.2009 00:20
Frag astronews.com: Wann ist die Raumfähre und die ISS in den nächsten Tagen über Deu Zeitungsjunge astronews.com 0 11.02.2008 14:20
Raumfähre "Discovery" Panne vor dem Start Sajuuk Raumfahrt 2 13.07.2005 21:46
RAUMFÄHRE COLUMBIA ABGESTÜRTZT!!!Raumfahrtkatastrophe!!!! Maniac Verschwörungstheorien 77 14.04.2003 19:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:44 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.