:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2012, 21:52   #1
Fussel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard rot vs. blau

angeregt von dieser ganzen rot-/blauverschiebung geschwubselei bin ich dann doch stutzig geworden...

vorab, sorry, muss mich oft auf wikipedia berufen


nundenn, stichwort rayleigh-streuung. dort steht im wiki artikel u.a.

Zitat:
Zitat von wiki
Am Tag, wenn die Sonne hoch am Himmel steht, legt das Licht nur eine kurze Strecke durch die Atmosphäre zurück. Dabei wird nur wenig blaues Licht in andere Richtungen gestreut. Deshalb erscheint die Sonne gelb. Von hochfliegenden Flugzeugen aus erscheint die Sonne "weißer", weil weniger blaue Lichtanteile fehlen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rayleigh-Streuung

habe ich selber auch schon erfahren dürfen... steht jedoch an sich im krassen zusatz zu anderen erfahrungen, wie z.b.

Zitat:
Zitat von wiki
In Abhängigkeit von der Wellenlänge wird Licht von Wasser unterschiedlich stark absorbiert, und zwar umso stärker, je größer die Wellenlänge ist. Rotes Licht verliert pro Meter 50 % seiner Intensität. Die Farben werden durch Absorption so stark reduziert, dass man Rot ab 3 m, Orange ab 5 m, Gelb ab 8 m, Violett ab 18 m, Grün ab 35 m und Blau ab 60 m nicht mehr erkennen kann. Das besonders kurzwellige Violett bildet hier eine Ausnahme, da es besonders stark gestreut wird
http://de.wikipedia.org/wiki/Tauchph...n_und_Streuung


den unterschied hab ich verstanden: absorption ungleich streuung. blaues licht wird stärker in luft gestreut, rotes licht wird in wasser stärker absorbiert. soweit sogut...

die frage ist jetzt, warum wird blaues licht in luft als warnfarbe genutzt, wie z.b. bei krankenwagen, obwohl es doch stärker gestreut wird als rot, während rotes licht, was weniger im medium luft gestreut wird, bei dingen genutzt wird die keiner mitbekommen soll, wie z.b. beim militär ?


wenn mir da bitte jemand auf die sprünge helfen könnte ?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 21:57   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.774
Standard

Zitat:
Zitat von Fussel Beitrag anzeigen
die frage ist jetzt, warum wird blaues licht in luft als warnfarbe genutzt, wie z.b. bei krankenwagen, obwohl es doch stärker gestreut wird als rot, während rotes licht, was weniger im medium luft gestreut wird, bei dingen genutzt wird die keiner mitbekommen soll, wie z.b. beim militär ?
Naja, eigentlich wird rotes Licht eher als weit sichtbare Warnfarbe genutzt - rote Ampeln, rote Rückleuchten beim Auto, rote Lichter an hohen Türmen... Rot, gelb und grün sind schon die Ampeln, deshalb bleibt als Farbe für "außergewöhnliche Fahrzeuge" blau übrig
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 21:57   #3
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Fussel Beitrag anzeigen
die frage ist jetzt, warum wird blaues licht in luft als warnfarbe genutzt, wie z.b. bei krankenwagen, obwohl es doch stärker gestreut wird als rot, während rotes licht, was weniger im medium luft gestreut wird, bei dingen genutzt wird die keiner mitbekommen soll, wie z.b. beim militär ?
Wenn dein RTW in Hamburg mit Sonderrechen unter Blaulicht fährt, ist es egal, ob in München nur noch gestreutes Licht ankommt.
Das ist doch keinesfalls im täglichen Umfeld signifikant zu beobachten, oder? Wenn, dann sind es doch eher psychologische Gründe.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 22:10   #4
Fussel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

naja...

prinzipiell wundere ich mich eher um den fakt, das beim militär rotlicht genutzt wird, obwohl man es ja prinzipiell auf entfernung besser sehen soll als blaulicht ?

das rotlicht im allgemeinen strassenverkehr genutzt wird (stichwort nebel) leuchtet ja laut dem tauchphysik artikel ein. andersherum sind die militärs jedoch auch nicht soo doof, daß sie die auffälligste farbe benutzen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 22:16   #5
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

In militärischen Einrichtungen wird in den Operationszentrealen oder Kontrollräumen bzw. an Fahrzeugen rote Beleuchtung verwendet. Dies hat zum einen den Grund, dass bei monochromatischer Beleuchtung das Kontrastempfinden des menschlichen Auges verstärkt ist und man somit Skalen und Bildschirme besser ablesen kann. Im Feld ist rotes Licht gut erkennbar und blendet trotzdem bei Nacht die Soldaten nicht.

Der weitere Grund liegt darin, dass bei Rotlicht die Konzentration gefördert und Ermüdung geschwächt wird. Auch die schnellere Adaption des Auges auf den Wechsel zu Umgebungen ohne Beleuchtung sind hier vorteilhaft.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 23:03   #6
Fussel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

es liegt also eher an psychologischen dingen als an physikalischen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2012, 23:13   #7
Pierrot
Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2006
Beiträge: 44
Standard

"Das Blaulicht wurde 1933 eingeführt. Um Anforderungen des Luftschutzes zu erfüllen (Verdunklung), wurde damals für die Polizeifahrzeuge festgelegt, dass diese mit einem blauen Licht auszustatten sind, da blaues Licht die höchste Streuung in der Atmosphäre hat und daher für Bomber in großen Höhen nicht mehr sichtbar war. Im gleichen Jahr wurden aber die Feuerwehren den Polizeitruppen zugeordnet, der so genannten „Feuerlöschpolizei“. Somit wurden auch die Feuerwehren mit dem blauen Licht ausgestattet."
(https://de.wikipedia.org/wiki/Rundumkennleuchte)
Pierrot ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2012, 09:25   #8
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Pierrot Beitrag anzeigen
"Das Blaulicht wurde 1933 eingeführt. ...
Danke, das kannte ich noch nicht. -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blau-gelbe Putztruppe Zeitungsjunge scienceticker.info 0 10.07.2009 02:00
Frag astronews.com: Warum sehen wir den Himmel blau? Zeitungsjunge astronews.com 0 03.07.2009 13:40
Frag astronews.com: Warum erscheinen Uranus und Neptun blau? Zeitungsjunge astronews.com 0 07.05.2008 14:11
Warum Menschen aus den Tropen oft kein Blau sehen Zwirni Kurioses 0 26.11.2002 20:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:13 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.