:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion

Religion Von Animismus bis Zen...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2012, 17:08   #1
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.448
Standard Priester gibt Teenagern Schuld an Missbrauch

Hi,

frisch "erspiegelt":

http://www.spiegel.de/panorama/justi...-a-853231.html

Zitat:
Sexuelle Übergriffe

Priester gibt Teenagern Schuld an Missbrauch


Wer ist verantwortlich, wenn sich Priester an Minderjährigen vergehen? Die Jugendlichen selbst, sagt der New Yorker Geistliche Benedict Groeschel - und sorgt damit für Entsetzen. Mittlerweile hat sich der 79-jährige Fernsehpfarrer entschuldigt: Sein Verstand sei nicht ganz klar gewesen.
Da hat der Chef wohl nicht richtig aufgepasst.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2012, 17:51   #2
kfir007
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ein Körnchen Wahrheit ist schon in den Augen des Priesters:

Es ist einfach unentschuldbar, das es soooo wunderhübsche Jungs gibt, da kann man doch nicht widerstehen...

Die bekannte Umkehrformel:
Nicht der Täter ist schuldig sondern das (unschuldige) Opfer

Joo, grübel, grübel

  Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2012, 05:30   #3
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.645
Standard

Zitat:
Zitat von kfir007 Beitrag anzeigen
Ein Körnchen Wahrheit ist schon in den Augen des Priesters:



Die bekannte Umkehrformel:
Nicht der Täter ist schuldig sondern das (unschuldige) Opfer

Joo, grübel, grübel

Eigentlich müßte er doch die Schuld seinem Gott geben, weil der ihn in Versuchung führte und das auf naturgemäß so perfekt göttliche Weise, daß er der Versuchung einfach nicht widerstehen konnte....

Ein Gedanke, den man eigentlich auf alle Straftaten ausweiten könnte und
der doch irgendwie immer eine perfekte Entschuldigung darstellt:

"Diese vielen tollen Geldscheine, da konnte ich einfach nicht widerstehen...."
( und Gott hat schuld )
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2012, 09:57   #4
Durga
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Durga
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: südlich des Rheins
Beiträge: 176
Standard

Dass ist ja das Schöne an Religionen, da ist immer die passende Ausrede parat. Die Bösen sind eh ständig die anderen, denn wer glaubt ist per se gut, kann ja gar nichts böses tun.
Religion ist wirklich eine Droge die das Hirn vernebelt.
Durga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2012, 21:44   #5
mysticsandra
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Da ist man tatsächlich sprachlos, wenn man sowas ließt
  Mit Zitat antworten
Alt 05.12.2012, 09:06   #6
emporda
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von emporda
 
Registriert seit: 03.04.2008
Ort: Costa Brava
Beiträge: 272
Standard

Zitat:
Zitat von kfir007 Beitrag anzeigen
Es ist einfach unentschuldbar, das es soooo wunderhübsche Jungs gibt, da kann man doch nicht widerstehen...

Die bekannte Umkehrformel:
Nicht der Täter ist schuldig sondern das (unschuldige) Opfer
Das gibt es nicht nur in New York. Laut Bischof Bernardo Alvarez/Tenerife wünschen Minderjährige den Missbrauch, man muss die Priester vor diesen Tunten schützen. Homosexuelle missachten Gottes Gebot, sie sind zu steinigen. Daher komme ich zu folgender Wertung

Durch Drohung mit Dämonen, Verdammnis und Höllenpein sichert sich religiöser Humbug seine zahlenden Idioten und belegt so eigene Zweifel am Glauben „Wer nicht die unfehlbaren Inhalte des christlichen Glaubens ohne Zweifel, ohne Kritik und Vorbehalte annimmt, der - Drohung, Drohung, Drohung“. Die Oberhirten verstoßen gegen die gepredigte Moral und Ethik, sie morden, rauben, fälschen, missbrauchen, huren, zocken und drohen ihrer Elite um sie durch Angst zu disziplinieren. Religionen und Diktaturen als paranoide Zwangssysteme überleben nur, wenn sie Kritik und abweichendes Handeln brutal unterdrücken oder auszurotten wie bei der Diktatur von General Videla in Argentinien, die RKK unter Nuntius Pio Laghi und Kardinal Raúl Primatesta hilft beim Verschwinden von 9.000 Oppositionellen oder die RKK in Spanien, die 30.000 Babies den Müttern stiehlt und verkauft, indem sie Totgeburten vortäuscht.
__________________
Religiöse Hypothesen sind wie versetzte Blähungen. Erst gibt es viel Geräusch, dann stinkt es gewaltig und hinterher ist es jedem peinlich mitgewirkt zu haben.

Zitate ohne Quellenangabe sind eigene Texte
emporda ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
sexueller Missbrauch durch Priester emporda Religion 17 02.05.2011 17:30
Wie ein Stau entsteht ? und wer schuld ist Zeitungsjunge Fischblog 0 29.03.2008 23:22
Kinderlos durch Chlamydien - Studie: 5 von 100 Teenagern infiziert Desert Rose Medizin 0 20.01.2005 22:04
Ägyptische Priester/innen? Ihr Leben Oleschka Ägypten 1 04.12.2004 18:13
Priester bat um ein Zeichen ying-yang Kurioses 1 08.07.2003 02:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:27 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2018 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.