:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Geheimgesellschaften

Geheimgesellschaften Geheimgesellschaften und Elitegruppen: Von A wie Albigenser bis Z wie Zappatori. Rituale, Weltanschauungen, Symbolik, etc.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2012, 14:35   #21
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Der volkswirtschaftliche Schaden zeigt sich zudem daran, dass es in den Folgejahren 2002–2005 einen Einbruch beim Wirtschaftswachstum gab bis hin zu fast Nullwachstum (Deutschland) und Rezession (Japan), in dessen Verlauf die Fed die Leitzinssätze kontinuierlich herabsetzte. 2005 verzeichnete Deutschland die höchste Arbeitslosenquote seit 1998 (Spätfolgen), ehe es dann langsam wieder besser wurde.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 14:47   #22
JamesBolivar
Foren-As
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Erkelenz
Beiträge: 960
Standard

Einleuchtend. Wenn Du panisch ein paar Yahoo-Aktien verkaufst, bricht natürlich in Japan die Wirtschaft ein. Ruf die Mobilmachung aus, wir gehen nach Polen
__________________
Wo Worte keine Evidenz mehr haben, ist jede Diskussion Zeitverschwendung
JamesBolivar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 15:08   #23
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Mir ist das schon klar, dass er sich im Zitat von hinten dann doch wieder reinschleichen kann
Und warum fragst du dann Lupo, was er auch sieht wie wer, wenn du doch genau weißt, was er wie wer sieht? (Das ist eine rein rhetorische Frage. Für den Fall der Fälle...)
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 15:18   #24
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Um zu unterstreichen, dass Hetzer wie Bolivar, die mich mit Goebbels und Hitler vergleichen, geächtet gehören. (Wozu die obere Clique hier offenbar nicht bereit ist, denn mit mir darf man's ja...)
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 15:55   #25
JamesBolivar
Foren-As
 
Registriert seit: 01.11.2010
Ort: Erkelenz
Beiträge: 960
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Um zu unterstreichen, dass Hetzer wie Bolivar, die mich mit Goebbels und Hitler vergleichen, geächtet gehören. (Wozu die obere Clique hier offenbar nicht bereit ist, denn mit mir darf man's ja...)
Und Clique steht für:

1) eine informelle Gruppe mit hoher Netzwerkdichte, im absprechenden Sinn
2) eine Basler Fasnachtsclique
3) einen Begriff aus der Graphentheorie, siehe Knotenüberdeckungen, Cliquen und stabile Mengen
4) Cliquenproblem (CLIQUE) ist ein wichtiges Problem in der Komplexitätstheorie der Informatik
5) CLIQUE, ein Algorithmus zur Clusteranalyse in Unterräumen von hochdimensionalen Datenbanken

oder auch in Literatur & Film:

6) Die Clique, Roman von Mary McCarthy (1963)
7) Jeanies Clique USA, 1980
8) Wilde Clique D, 1982

Vielleicht aber auch nur für solche, die den Aufruf zur nationalen Erneuerung des völkischen Bundes gegen diese internationalistischen Kapitaljongleure nicht befolgen, um Horst Bohses Anlageprobleme durch die sofortige Einführung eines nationalen Sozialismus zu lösen.

[schrill]"Diese gabbidalisdische Gligge un ihre verhädsden Massen gönnen uns nich abhalden, den Fochdschridd där rävolussionähren Vavollgommnung su fabreihdn, und darum ein dreifach Hurra auf den Genossn Schdahlin: Hurra, Hurra, Hurra!"[/schrill] (E. Honecker)

BTW Wer schleicht hier wo von hinten rein? Das Vokabular eines Foren-Stalinisten ist unangemessen. Huch, der nächste Vergleich...

PS Ich sagte, Goebbels hätte seine Freude an Dir gehabt, Atlantologe. Ein Vergleich mit ihm verbietet sich aus Gründen der Fairness, da Dir sein Intellekt ebenso wie seine Schlagfertigkeit offenbar völlig fehlen. Dass Du hier ungeniert Hitlers Thesen vertrittst, ist Dein Problem, und ein ganz eindeutig selbstverschuldetes.
__________________
Wo Worte keine Evidenz mehr haben, ist jede Diskussion Zeitverschwendung

Geändert von JamesBolivar (29.06.2012 um 16:01 Uhr). Grund: Honnägger gursiv geschdälld
JamesBolivar ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 16:10   #26
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Um zu unterstreichen...
Ja nee, is klar ...
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 16:12   #27
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Es ist schon atemberaubend, was hier straffrei und ohne Widersprüche abgehen darf.
Damit ist ein alter Traum der 68'er wahr geworden: Es gibt in Deutschland tatsächlich einen rechtsfreien Raum, nämlich dieses Forum hier.

Haben wir uns das so vorgestellt?


(Atlantologe, verpiss dich! Wie lange willst du dir die fortgesetzten Schweinereien und Entwürdigungen dieses Psychopathen eigentlich noch gefallen lassen?)

(Sorry, war bloß meine innere Stimme, die mich ermahnt hat, diesem Laden doch bitte endlich den Rücken zu kehren.)
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 16:19   #28
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Atlantologe Beitrag anzeigen
Es ist schon atemberaubend, was hier straffrei und ohne Widersprüche abgehen darf.
Damit ist ein alter Traum der 68'er wahr geworden: Es gibt in Deutschland tatsächlich einen rechtsfreien Raum, nämlich dieses Forum hier.

Haben wir uns das so vorgestellt?


(Atlantologe, verpiss dich! Wie lange willst du dir die fortgesetzten Schweinereien und Entwürdigungen dieses Psychopathen eigentlich noch gefallen lassen?)

(Sorry, war bloß meine innere Stimme, die mich ermahnt hat, diesem Laden doch bitte endlich den Rücken zu kehren.)
.
Das gelbe Kärtchen wolltest du doch jetzt oder? Den Beleg dafür, dass dies kein rechtsfreier Raum ist
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 16:43   #29
Leuchtkörper
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 223
Standard

Mindestens eine Person in diesem Forum kann nichtmal halb soviel einstecken wie sie ständig austeilt
Leuchtkörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2012, 17:41   #30
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard

Zitat:
Zitat von Acolina Beitrag anzeigen
Das gelbe Kärtchen wolltest du doch jetzt oder? Den Beleg dafür, dass dies kein rechtsfreier Raum ist
Nein, ich wollte nur dass ein Minimum an Rechtsnormen auch hier gelten, und dass insbesondere auch Art.1 des Grundgesetzes geachtet wird, den du offenbar nur vom Hörensagen kennst.

Zitat:
Hallo Atlantologe,

Sie haben im Forum :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: eine Verwarnung erhalten

Grund:
--------------
Beleidigung anderer Benutzer

Dies ist kein rechtsfreier Raum, hier gilt mein Recht Das wolltest du doch hören oder?
Du meinst ich habe Bolivar beleidigt, weil ich seine Straftatbestände (Verleumdung, Beleidigung, üble Nachrede, Nazi-Vergleiche) nicht amüsant finde und ihn nicht einen Verbrecher nenne, sondern nur einen schuldunfähigen Psychopathen?

Ich will dir mal was sagen: Bemerkungen wie "Exakt die Sprüche von Adolf Hitler" und "Der Unterschied zu Goebbels ist nur, dass du ihm intellektuell nicht das Wasser reichen kannst" sind in jedem Rechtsstaat Straftatbestände, und jeder, gegen den ich so etwas hier äußern würde, hätte mich längst angezeigt (zu Recht) und ich wäre längst in hohem Bogen hier rausgeflogen (völlig zu Recht). Da diese Nazi-Vergleiche hier nicht nur nicht verboten sind, sondern das Opfer dafür, dass es es wagt sich dagegen zu wehren und sich so etwas zu verbitten, dafür auch noch bestraft wird ("gelbe Karte"), herrscht hier ein rechtsfreier Raum. Soweit ich weiß sind Hitlervergleiche Straftatbestände, und ich hab irgendwo gelesen dass Forenbetreiber für den Inhalt haften, weiß nur nicht, ob er sich allein strafbar macht oder auch du, wenn du das auf meine Aufforderung, es zu löschen bzw. Bolivar zu entfernen, nicht tust, denn die Beleidigung kann ja jeder täglich hier nachlesen.


Bolivars Fehler war zudem, dass er mich nicht nur einfach beleidigt hat, sondern streng darauf geachtet hat, in jedem Posting mit Beleidigung auch meinen vollen bürgerlichen Namen (Vor- und Zuname) auszuschreiben (mir also nicht den Judenstern umzuhängen, sondern das Hakenkreuz), obwohl ich dir mehr als einmal hier gesagt habe, dass ich meinen bürgerlichen Namen hier nicht lesen will in Zusammenhang mit Nazi-Hetzerei oder auch nur Verunglimpfung und ähnlichen Pöbeleien, erstmals im Frühjahr 2009 in einem Streit mit dem ehemaligen User "bit". (Der Thread scheint leider gelöscht zu sein – es war der Monsterthread von Bremers Atlantis-Theorie (Buch 1), ungefähr die Seiten 35–52 (Februar bis März oder April 2009). Aber auch vor einigen Tagen hatte ich hier kundgetan, dass ich in Threads, die sich nicht unmittelbar auf mein Buch beziehen, meinen bürgerlichen Namen nicht veröffentlicht wünsche (schließlich haben wir hier User-Nicks), schon gar nicht in verhetzendem Zusammenhang. Das ist mein menschliches Grundrecht, hat was mit Art. 1 GG und Menschenwürde zu tun, die hier offenbar nicht für jeden in gleichem Maße gilt.

Es ist also nicht nur ein rechtsfreier Raum hier, sondern auch ein antidemokratischer, weil meiner Aufforderung, hier für zumutbare und mich nicht verhetzende Verhältnisse zu sorgen, nicht nachgekommen wird. Bolivar genießt weiterhin Narrenfreiheit, und jede Beleidigung gegen mich bleibt hier stehen.
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Atheisten - eine kleine, radikale, gefährliche Gruppe basti_79 Religion 29 28.07.2012 09:57
Lokale Gruppe: Entstand Andromeda durch gewaltige Kollision? Zeitungsjunge astronews.com 0 24.11.2010 14:10
Frag astronews.com: Welche bekannten Galaxien gehören zur lokalen Gruppe? Zeitungsjunge astronews.com 0 09.04.2010 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:58 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.