:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Religion > Kulte & Sekten

Kulte & Sekten Positive wie negative Erfahrungen mit Kulten und Sekten, Empfehlungen oder Warnungen - nur bitte keinen allzu übertriebenen missionarischen Eifer! Sachlichkeit ist hier besonders gefragt!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.04.2012, 20:42   #1
siude
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee Natara

Hallo zusammen

Da man im Internet eigentlich sehr wenige Informationen über den Natara Oronos "Erzengel Michael" findet, eröffne ich hier gerne einen Beitrag um an mehr Informationen zu gelangen.

Ein Freundespaar von uns ist seit ca. 2 Jahren Natara "Fan". Es fing damit an, dass diese zu einem Channeling nach Deutschland reisten und diese "Events" dann immer regelmässiger besuchten. Und es ging sogar soweit, dass sie jegliche Kurse bei Natara persönlich besuchten und nun sich selber als Heiler bezeichnen. Die Steigerung ging immer weiter und wir wurden natürlich auch bearbeitet, da mal teilzunehmen. Es wird desöfteren auch bei anderen Freunden missioniert.

Was in einem Channeling von statten geht, müsst Ihr unbedingt im Internet anschauen, resp. Nachlesen.

Nun wollen sie nur noch über die folgenden "Themen" mit uns sprechen:

- Lichternährung
- Ausserirdische
- Krieg
- und vor allem über alle schlechten Dinge auf dieser Welt (Bsp. AKW's, Banken, Funk/Mobile-Strahlen, Lebensmittel welche schlecht sind, etc.)
- Korruption und Kapitalismus der Menschen
- Freie Energien

Natürlich habe ich mich entschlossen auch an einem solchen Channeling teilzunehmen, damit ich den Handlungsbedarf bezüglich meiner Freunden abschätzen kann (Ich meine natürlich, ob ich mir ernsthaft Sorgen machen muss oder nicht).
Ich habe so etwas noch nicht erlebt, aber da ich mich bis zu diesem Datum eigentlich noch nie so richtig mit dem Thema Sekten, Gruppierungen etc. auseinander gesetzt habe, ist mein Empfinden jetzt hier nicht relevant.

Was uns bezüglich dieser Gruppierung „Sorgen sogar Angst“ macht sind folgende, selbst erlebte Beispiele:

Nr. 1
Letztes Jahr im Herbst hätte es einen zweiten grossen Bankencrash geben sollen wobei alle Banken auch die in der Schweiz Konkurs hätten gehen sollen. (Uns wurde nahegelegt, dass wir unsere Konten räumen und das Geld im Haus aufbewahren sollten). –Haben wir natürlich nicht gemacht-

Nr. 2
Im Dezember 2011 kurz vor Weihnachten standen Sie bei uns vor der Haustür und meinten das Sie nur kurz Zeit hätten und uns natürlich informieren „warnen“ möchten.
Wir sollen –wieder einmal- das ganze Geld abheben und zu Hause im Save aufbewahren. Zudem sollen wir unsere Kassen (Altersvorsorge, etc.) abholen und diese dann auch im Save aufbewahren. Dies weil es zwischen Weihnachten und Neujahr einen Wirtschaftscrash geben würde, bei welchem die Grenzen zugehen, die Banken Konkurs gehen und dadurch innert kurzer Zeit die Lebensmittel, welche wir importieren müssen ausgehen. Ach ja, wir sollten uns noch einen Vorrat für XX Monate im Haus mit Lebensmittel und Trinkwasser anlegen.
Als Ende Januar dies noch nicht eingetroffen war, kam die Antwort auf unsere Frage umgehend. Da alles Korrupt ist, wurden die Informationen über die geschlossenen Grenzen nicht in den Medien breitgeschlagen. Die Grenzen waren aber natürlich zu!!??

Themen Beispiele:
- Freie Energien.
Sie äussern sich bei uns immer wieder über die Korruption auf der ganzen Welt. Bsp.
Die freie Energie „Stromerzeugung“ sei schon lange entwickelt; nur wurden diese Entwickler von den mächtigen Wirtschaftsleute immer wieder versorgt und die Ideen natürlich vernichtet. Dies aus wirtschaftlichem Interesse. Meine Meinung: Ich kann dies eigentlich nachvollziehen, da eine solche Erfindung natürlich nicht im Interesse der Energie-Industrie ist. Was ich aber nicht ganz nachvollziehen kann – das ist natürlich nur meine Meinung- weshalb diese Ideen heutzutage mit dem Internet, nicht an die ganze Welt gelangen kann. Ich meine damit natürlich etweilige Konstruktions-Pläne als Zugang zur freien Energie?

- Ausserirdische
Die Ausseridischen haben uns anscheinend schon lange entdeckt. Und wenn ich nachhake, weshalb die dann nicht bei uns landen, kommt die umgehende Antwort. Wir Menschen sind noch nicht bereit dazu.

-Trinkwasser
Unser Trinkwasser wird vom Staat explizit und gezielt verunsäubert und mit gewissen Chemikalien bearbeitet. Den genauen Grund wissen wir leider nicht mehr.

-Lichternährung
Wusstet Ihr, dass wir Menschen keine Lebensmittel und Wasser zum Leben benötigen?
Das geht!
Ernsthaft, es gibt Leute von Gruppierungen die glauben das und versuchen sich "nur" von Licht zu ernähren. Erfolgsnachweis konnten die mir bekannten noch nicht geben.

- Symbole
Sie setzen Symbole für diverse Sachen ein. Beispiele: Luft -Reinigung, Energetisierung des Wassers, Energetisierung von Nahrung, etc.. Dies in Form eines Klebers oder als Objekte in verschiedenen Formengrössen (z.Bsp. als Stern). Ob das was bringt, ist jedem selbst überlassen. Schadet es nichts, ist es für mich o.k wenn die Personen nicht abgezockt werden. –wieder meine Meinung ohne Antworten auf diese, bitte-

So, wenn ich nun Interesse über diese Produkt geweckt habe, könnt ihr dies natürlich inkl. Preisen auf der Homepage über die Suchmaschine anschauen gehen.

Uff... ich hoffe Ihr mögt noch weiterlesen... Ich könnte mittlerweile ein Buch schreiben.

Was mich nun verunsichert sind folgende Punkte:

- Weshalb verbreitet eine Gruppierung so viel Angst? (zur Bindung; Abhängigkeit?)
- Weshalb werden diverse Themen angesprochen/behauptet und es gibt keinerlei Beweise? (Antworten sind immer die gleichen, wir als anderst betrachtene Menschen sind nicht in der Lage diese Themen und Antworten zu Verstehen)
- Weshalb ist alles so überirdisch Teuer? (Kurse gemäss Internet Foren um die 1000 Euro vor 4 Jahren und die Produktpreise müsst ihr selber anschauen, sonst glaubt mir das hier keiner)
- Ist das, gemäss den vorhanden Kriterien, eine Sekte oder doch nicht?
- Muss/Soll ich mir ernsthaft Sorgen machen?

Meine eigene Meinung:
Hier möchte ich noch kurz meine eigene Meinung mit selbsterlebtem oder gesehenem äussern. (Mein Ziel: ich möchte natürlich niemanden angreifen. Ich mache keine Werbung für diese Gruppierung. Das ist mir hier wichtig!)

Wenn ich das richtig verstanden habe, geht es bei Natara (sein Künstlername) um Wissensvermittlung, Heilung, etc. welches vom Universum (in diesem Fall Oronos) stammt. Er kann Heilen und Antworten auf alle Fragen jeglicher Art geben.

Mich hat er so nebenbei auch geheilt, ohne dass er mich kennt und weiss, was für Beschwerden ich habe. Ich habe bis heute noch keine Veränderungen bemerkt. Antworten kommen dann auch wieder umgehend, wie das Resultat der Heilung kommt erst mit der Zeit und ich merke das wahrscheinlich auch gar nicht, ähnlich wie bei Rückensschmerzen welche dann irgendwann mal da sind und man sich eigentlich daran gewöhnt hat.
Viele Menschen suchen sich ja Hilfe und Unterstützung, wenn Ihr Leben nicht mehr 100% so verläuft wie sie sich das vorstellen. Hilfe ist Grundsätzlich gut und auch empfehlenswert, aber Hilfe für so viel –nennen wir es mal bei Namen- Kohle finde ich dann wieder nicht richtig und in Kombination mit Abhängigkeiten schaffen (Abgrenzung zu uns anderen Menschen) ist doch nicht der richtige Weg, oder?
Ich hab mir mal ausgerechnet, was mich ein „Starter Packet“ für Symbole, Figuren, Cremes, etc. Kosten würde (ohne einen Kurs). Da bin ich schnell über 1000 Euro für Kleber, Ton-Figuren und Amuletten.
Das Thema Wasser hatte ich schon oben erwähnt. Weshalb wird im Shop auch reines Wasser verkauft? Wasserstern über 1000 Euro für reines Wasser, so viel zum Thema Kapitalismus? Eigentlich sollte dies doch kostenlos der Menschheit verteilt werden. Wäre ich zumindest der Meinung. Hier steckt wohl mehr ein interessantes und bestimmt auch lukratives Geschäft dahinter.

Und am Schluss noch kurz über mich, damit hier nicht irgendwelche Meinungen über mein Denkverhalten entstehen. Ich bin nicht nur Kopfgesteuert und möchte alle Themen/Behauptungen wissenschaftlich geprüft haben. Ich bin mir sehr bewusst, dass wir zum Bsp. mit Selbstheilung sehr viel bewegen können. Ich glaube auch an die altbewährten Hausmittelchen wie Zwiebelwickel etc. ☺ Homöopathie funktioniert bei mir nicht aber ich bin auch für solche Alternativmöglichkeiten Grundsätzlich offen. Mit diesem Bericht möchte ich eigentlich niemanden zu Nahe treten und oder jemanden Schlecht machen. Dies schreibe ich nur, weil ich mehr Informationen über diese Gruppierung erfahren möchte, um mir ein ganzheitliches Bild machen zu können.

So, nun freue mich auf eure Input’s.

Viele Grüsse
  Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 21:43   #2
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von siude Beitrag anzeigen
So, nun freue mich auf eure Input’s.
Aus meiner Sicht: wenn jemand in die Fänge solcher Eso Spinner geraten ist, dann gibt es kaum ein Zurück.

Ist der http://www.esowatch.com/ge/index.php...3%B6rg_Loskant das?

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2012, 21:48   #3
siude
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard genau

ja das ist er.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2012, 02:23   #4
Tsunetomo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von siude Beitrag anzeigen
So, nun freue mich auf eure Input’s.

Viele Grüsse
Arghh!
Wo ist der Mülleimer?!
Sorry.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 10:09   #5
siude
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke für deinen wertvollen Beitrag. Hast du auch nützliche Informationen?
  Mit Zitat antworten
Alt 24.04.2012, 11:02   #6
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von siude Beitrag anzeigen
Hast du auch nützliche Informationen?
Was erwartest du in einem rein textorientierten Forum, wenn anonyme User persönliche Probleme anderer anonymer Menschen ohne Wissen um nähere Umstände lösen sollen oder dabei um Hilfe gebeten werden? Oder was möchtest du sonst erreichen?

Wie wäre es, du suchst selber nach real existierenden Gruppen, die sich mit dem Thema auseinandersetzen? Wobei der Betroffene selber sein Verhalten ändern möchte, von außen geht da meist gar nichts. Aber da sollte die Chefin besser informiert sein als ich.

gefunden:
http://www.lichtblick99.de/so-kvpm9.html
http://www.al.uni-koeln.de/esoterik.html

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 19:17   #7
Ronald
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Natara

Du musst dir über deine Bekannten wirklich Sorgen machen. Natara zockt die Leute ab. Er hat diverse Möchtegernheiler ausgebildet, die keine Heiler sind.
Heiler kann man nicht erlernen. Heiler ist man, es ist ein Geschenk Gottes.
Leider wird hiermit zurzeit sehr viel Geld gescheffelt.
Es gibt keine Heiltechniken von Jesus, Erzengel Michael etc. Wer Heiler ist, ist es von Natur, die Energie fließt ohne Einweihungen aus seinen Händen.

Natara und alle die bei ihm eine Ausbildung gemacht haben, sind schlimmer als eine Sekte. Hier erfolgt eine reine Gehirnwäsche -mehr nicht- die teuer bezahlt wird.
Er hat auch ein Buch gechannelt -angeblich- Symbole und Mantren für den Aufstieg, durchgegeben von Erzengel Michael -angeblich.
Von Erzengel Michael wurden niemals Symbole und Mantren durchgegeben.
Hierbei handelt es sich nur um Leuteverdummung.

Auch die diversen angeblich gechannelten Bücher "Gespräche mit Erzengel Michael" stammen nicht von Erzengel Michael.

Viele von Natara ausgebildeten Heiler arbeiten leider auch als Heiler. Sie zocken ihre Patienten ab, denn Heiler sind sie definitiv nicht.
Das Geld geben gutgläubige Patienten für eine reine Gehirnwäsche aus.

Die wirklich guten Heiler haben keine Ausbildung nötig und arbeiten auch erfolgreich.

Traurig, wozu einige Menschen fähig sind. Aber es wird sich am Ende sicher nicht bezahlt machen. Den im Namen der geistigen Welt die Menschen zu betrügen kann einfach nicht gut gehen.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 20:41   #8
Erdenengel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Natara

Hallo

Ich bin neu hier und der Grund,warum ich mich hier melde ist Natara. Ich gehöre halt nicht zu den Menschen die Ihre Augen verschließen.
Ja Du machst Dir nicht Ohne Grund Sorgen um Deine Bekannten.
Alle Seine Schüler sind einer Gehrinwäsche unterzogen.Es gibt auch welche die Gott sei Dank noch sich von Gott führen lassen um aus Ihren fängen rauszukommen. Das was Natara und sein Schüler machen ist Teufelszeug. Eine Sekte ist noch untertrieben!!! Natara gehört definitiv der Dunklen Seite an. Schau Ihn doch bitte mal genauer an. Er beschmutz den Namen von Erzengel Michael. Und auchüberhaupt hat er nur eins im Kopf die Menschen abhängig machen,manche sogar in den Ruin treiben. Viele werden innerlich so geschwächt das die nicht mal mehr kontrolle über Ihr Leben haben.Keiner kann sich das vorstellen wie man innerlich kaputt gemacht wird.Heiler ist man oder nicht. Und soviel Geld für botschaften zu nehem ist eine frechheit. Das ist nicht im Sinne von Erzengel Michael. Jeder Mensch hat zugang zu Den Engeln.Man muss sich sich nur mit den Verbinden und Vertrauen haben. Das kostet nix,und es ist eine sehr schöne Erfahrung.Die sollte jeder machen.Ich könnte hier noch weiter ins Detail gehen und alles aufdecken.... Bete für Deine Bekannten das die so schnell wie möglich da raus kommen. Gott ist die einzig wahre Quelle... Natara hat mit der Lichtvollen Seite absulut nix am Hut..Leute wacht auf... Gottes Segen für Deine Bekannten
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2012, 21:45   #9
Asujia
Foren-As
 
Benutzerbild von Asujia
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 847
Standard

wird das jetzt sowas wie ein gang-krieg?

http://www.youtube.com/watch?v=6pwmffpugRo
__________________
anar kaluvar tielyanna!

Geändert von Asujia (16.06.2012 um 21:51 Uhr).
Asujia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2012, 22:41   #10
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.305
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Asujia Beitrag anzeigen
wird das jetzt sowas wie ein gang-krieg?
oder ein Sockenpuppen-Meeting. -gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erzengel michael, kamasha, natara, oronos

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.