:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Politik & Wirtschaft > Verschwörungstheorien > Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle?

Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? Taos Hum, Codename Teddybär, Glücksfrequenz - wird mit bewusstseinsmanipulierenden Frequenzen experimentiert?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.04.2012, 14:29   #21
Tarlanc
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Tarlanc
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Neuhausen a. Rhf. (CH)
Beiträge: 4.102
Standard

http://abstrusegoose.com/427

SCNR
__________________
Even people who are a pain in the arse can stimulate new thinking.
Vaughan Bell, Institute of Psychiatry, London
Tarlanc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2012, 23:40   #22
pallas athene
Benutzer
 
Benutzerbild von pallas athene
 
Registriert seit: 07.10.2012
Beiträge: 40
Standard Folter durch Radiowellen

Zitat:
Zitat von Infokrieger Beitrag anzeigen
Ja aber wie soll dir der ohne dein Wissen eingesetzt worden sein,oda wer sollte so etwas machen und warum bei dir???Lass mal ein CT beim Arzt machen und sage vorher eben nicht warum,hast einfach immer Schmerzen im Kopf und fertig!!!! (Dann können wir ausschließen das es ne Verschwörung ist,ein wenig zumindest....) Hatten hier schon welche die gemeint haben sie waren beim Arzt und sagten ihm das sie glauben das ihnen etwas eingepflanzt wurde und wenn der Arzt nix gefunden hat,waren sie der Meinung es ist ne Verschwörung!!!!
Also, was mein Vorposter hier vorschlägt, finde ich sehr vernünftig, CT machen lassen, damit kannst du tatsächlich deine Verschwörungstheorie erst mal ausschließen. Theorie sage ich, weil noch nichts bewiesen ist, dass dir jemand (wann?) etwas eingepflanzt hat.

Und wenn dann nichts gefunden wurde, weiter untersuchen lassen. Von einem Neurologen eventuell. Vielleicht wäre es gut, wenn du die ganzen Untersuchungen während eines Krankenhausaufenthaltes machen würdest.

athene
__________________
Der Mensch ist beschränkt in seinem Wissen, darum hat er die Wissenschaft erfunden. Wir sind in erster Linie Lernende nicht Wissende. Durch das Lernen und Entdecken schaffen wir Wissen.
pallas athene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 10:12   #23
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von pallas athene Beitrag anzeigen
Also, was mein Vorposter hier vorschlägt, finde ich sehr vernünftig, CT machen lassen, damit kannst du tatsächlich deine Verschwörungstheorie erst mal ausschließen.
Mein Bauch sagt was ganz anders: solche Menschen gehören in die Hände von einem erfahrenen Psychologen. Es geht ja nicht darum, eine VT auszuschließen. Ein CT wird erfahrungsgemäß erkennen lassen: "da ist nix". Der Patient wird also Lüge oder Vertuschung oder ... vermuten und dem Ergebnis keinesfalls glauben. Ganz im Gegenteil, es wird ihn darin bestärken "dass da doch was ist" und "alle nur zusammenhalten, um mich zu täuschen".

Das sind aus meiner Sicht nur Ängste, die so stark sind, dass denen mit "haushaltsüblichen" Mitteln nicht beizukommen ist.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:28   #24
pallas athene
Benutzer
 
Benutzerbild von pallas athene
 
Registriert seit: 07.10.2012
Beiträge: 40
Standard Folter durch Radiowellen

Die Frage ist allerdings, wenn diese Verschwörungstheorie beispielsweise durch eine Psychose ausgelöst wurde, ob der Patient dem Psychologen, Neurologen oder Psychiater Glauben schenken wird. Patienten mit akuten psychotischen Schüben beharren äußerst starr auf ihren vorgefassten Meinungen.

Ich arbeite in einer Werkstatt für psychisch "behinderte" Menschen und habe schon mehrfach derartige "psychotische Schübe" beobachtet.

athene
__________________
Der Mensch ist beschränkt in seinem Wissen, darum hat er die Wissenschaft erfunden. Wir sind in erster Linie Lernende nicht Wissende. Durch das Lernen und Entdecken schaffen wir Wissen.
pallas athene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 10:48   #25
Manx
Foren-As
 
Benutzerbild von Manx
 
Registriert seit: 18.10.2007
Ort: Minden
Beiträge: 915
Standard

Ein interessantes Forum zu diesem Thema findet man hier.

Dabei ist es auch sehr interessant, die Berichte der Betroffenen in den Verweisen zu lesen. Einerseits amüsant, diese verqueren Denkweisen, andererseits schlimm, was das Leben diesen armen Menschen angetan hat.

Auch da geht es um Mikrowellenwaffen, mind control, Beschuss mit Laserwaffen von Satelliten aus (sogar mit Fotos belegt!!!!).

Nur eine Frage wird nie gestellt bzw. beantwortet: Was ist an diesen Personen so wichtig, dass CIA, FBI, MI5 (nee, der wurde eigentlich nie erwähnt), MAD, BND ihn bespitzeln? Sind sie wirklich den Aufwand wert?
__________________
Mein Perpetuum Mobile funktioniert jetzt,
es braucht nur verdammt viel Strom.
Manx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 16:36   #26
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Öhmm... in dem von dir verlinkten Forum geht es hauptsächlich um ein oder zwei Personen, und der Admin stellt auch fest, das "Darksnow" unter Schizophrenie und anderen medizinischen psychischen Störungen leidet...

Wobei ich bei den Geschichten schon vor Lachen vom Stuhl gefallen bin ;o), auch wenn es traurig ist, das diese Personen an paranoiden Wahnvorstellungen leiden.

Ein geostationärer Satellit der nur MICH ganz allein den ganzen Tag bestrahlt. Und dadurch auf mein drittes Auge am Anus einwirkt... (ehrlich: Läuft der auf den Händen? Oder wie kommt der Laser vom Satti in den Arsch)... jow... das ist eins der krasseren Foren.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 16:43   #27
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Llewellian Beitrag anzeigen
Ein geostationärer Satellit der nur MICH ganz allein den ganzen Tag bestrahlt. .
Nun ja, ähemmm, also wenn ASTRA die .. Daniela Hundetaler, ne, Katzenberger sendet, dann erfüllt das doch den Tatbestand der Folter durch Radiowellen. Oder etwa nicht? Und geostationär kommt auch hin. Jawoll! Punkt. Und Doppelpunkt.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 20:53   #28
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

ALTA... schau dir mal diese Pfosten an. Die filmen sich auch noch und setzen das bei Youtube hoch:

http://www.youtube.com/watch?v=OoiZ6_e_swY

Das... ist eine hochgradige Psychose.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 23:36   #29
Fussel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

meine es nicht böse, doch was gibt DIR die fachliche kompetenz diese diagnose zu stellen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 23:57   #30
pallas athene
Benutzer
 
Benutzerbild von pallas athene
 
Registriert seit: 07.10.2012
Beiträge: 40
Standard Folter durch Radiowellen

Konnte leider das Video nicht ganz sehen. Kann mir jemand mal sagen, was dort abläuft?

athene
__________________
Der Mensch ist beschränkt in seinem Wissen, darum hat er die Wissenschaft erfunden. Wir sind in erster Linie Lernende nicht Wissende. Durch das Lernen und Entdecken schaffen wir Wissen.
pallas athene ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rückzüchtung durch Magnetfelder selenasart Rund um Naturwissenschaft 4 08.09.2010 09:10
USA gibt Folter offen zu Llewellian Politik & Zeitgeschehen 10 10.02.2009 00:13
Per Anhalter durch die Galaxis RedneX Science Fiction & Fantasy 15 18.01.2006 20:39
Erleuchtung durch Sex? Spritzer Esoterik 55 08.07.2005 12:17
Frequenzen/Radiowellen Jeanny Geheimnisvolle Frequenzen - Bewusstseinskontrolle? 8 19.05.2005 03:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:42 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.