:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Off Topic, Fun & Co > Science Fiction & Fantasy

Science Fiction & Fantasy Alle Weltraum-Spezies sind eingeladen über die täglichen Probleme im Orbit zu berichten. Klingonisch bitte übersetzen ;-) Auch alle Waldelfen und Magier sind in diesem Forum herzlich willkommen!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.09.2011, 16:11   #31
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.354
Standard

............
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)

Geändert von Lupo (10.09.2011 um 16:20 Uhr).
Lupo ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 22:40   #32
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.788
Standard

Ich habe auch eine Science-Fiction Geschichte geschrieben und möchte diese gern publizieren. Welcher Verlag ist hierfür am besten geeignet?
HaraldL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2012, 23:58   #33
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.598
Standard

Also auch ich habe in guter Tradition der hier postenden Tread-User mittlerweile auch einen SciFi-Roman mit ähnlichem Themenbereich geschrieben.

Es heißt "Denn Atlantis war morgen", beinhaltet 586 bookrix-Seiten und kostet € 3,49. Leseprobe ca. 122 Seiten.
Zitat:
Zitat von HaraldL Beitrag anzeigen
Ich habe auch eine Science-Fiction Geschichte geschrieben und möchte diese gern publizieren. Welcher Verlag ist hierfür am besten geeignet?
Also kommt darauf an, ob Du das Buch drucken willst oder nur als eBook vertreiben willst!

Mein Buch ist sowohl bei "bookrix.de", "amazon.de" als auch "beam-ebooks.de" verfügbar und wurde bei bookrix hineingestellt. Die Veröffentlichung bei mehreren Verlägen kostet € 19,90, nur bei Bookrix veröffentlichen, kostet € 4,99.

MfG

MJ
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2012, 07:10   #34
Torsten Migge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Torsten Migge
 
Registriert seit: 24.03.2002
Ort: "Mainhattan" Westend (Frankfurt a.M.) & Cali, Colombia (Kolumbien)
Beiträge: 2.106
Standard

Zitat:
Zitat von MJ01 Beitrag anzeigen
Es heißt "Denn Atlantis war morgen", beinhaltet 586 bookrix-Seiten und kostet € 3,49. Leseprobe ca. 122 Seiten.
Was ist Dein Buch, ein Roman, Erzählung, wissenschaftliche Fiction? Das wird jedenfalls auf der Beschreibung zum Buch nicht klar




Saludos!
__________________
"Politik ist die Unterhaltungsabteilung der Rüstungsindustrie"!.
Frank Zappa
Torsten Migge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2012, 14:25   #35
MJ01
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von MJ01
 
Registriert seit: 09.08.2010
Ort: Nähe St. Pölten/Lilienfeld in Niederösterreich
Beiträge: 1.598
Standard

Zitat:
Zitat von Torsten Migge Beitrag anzeigen
Was ist Dein Buch, ein Roman, Erzählung, wissenschaftliche Fiction? Das wird jedenfalls auf der Beschreibung zum Buch nicht klar !
Nun im Klappentext wird das Genre meine ich klar definiert:
Zitat:
Alles in allem eine Mischung aus Indianer Jones, SiFi, Science Fantasy und Verschwörungstheorien unserer modernen Zeit.
Vielleicht noch eine Ergänzung aus der Einleitung:
Zitat:
Mit einer ganz normalen Familiengeschichte fängt es an ....
ein Wüstenabenteuer im alten Ägypten ....
ein Vorfall im Weißen Haus ....
ein Apollo-Raumschiff erkundet den Mond ....
ein Erzfrachter kehrt nach Hause ....

Langsam werden die einzelnen Handlungsschauplätze vorgestellt und die Zeit-Fäden gezogen ....

Doch dann merkt man wie alles zusammenhängt und die Handlungsfäden verknüpft sind. Die Menschheit stehen am Scheideweg und ein Astrophysiker findet seine Bestimmung.

Das Buch schrammt so nahe an der Realität vorbei, dass die Fantasie und die Wirklichkeit bequem ineinander fließen können. Atlantis, die UFOs und eine komplett andere ausserirdische Physik werden mit einer Selbstverständlichkeit erklärt und in die Geschichte eingefügt, dass man sich wundert, weshalb man nicht schon längst selbst darauf gekommen ist.


MfG

MJ
MJ01 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum bewohnte vegationslose Welten in Science Fiction Geschichten? HaraldL Science Fiction & Fantasy 3 26.08.2011 08:42
Science oder Fiction? marv_ Astronomie 5 08.04.2010 14:42
Krieg der Sterne - nur Science Fiction? HaraldL Unsere Erde - Beobachtungen, Bedrohungen & Katastrophen 18 04.06.2006 23:16
science fiction bücher der ddr Mikill Science Fiction & Fantasy 5 24.08.2003 18:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:20 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.