:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Paläo-SETI

Paläo-SETI Waren die Götter Astronauten? Haben Außerirdische in ferner Vergangenheit maßgeblichen Einfluss auf die menschliche Entwicklung genommen? Cargo-Kulte, Dogon-Mythologie, Erich von Däniken...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.05.2011, 00:16   #11
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
warum gleich ein Fake ?
Was spricht dafür, dass es kein Fake ist? Und jetzt keine Spekulationen sondern bitte Fakten.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 00:29   #12
Frank D
Foren-As
 
Registriert seit: 03.11.2007
Beiträge: 893
Standard

Eine völlig unbekannte Schrift, in der Namen ägyptischer Könige auftauchen und die sonst nirgendwo auftaucht? Also sorry, ich bitte Dich, irgendwo hörts auf.
Frank D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 02:35   #13
Leuchtkörper
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 223
Standard

Zitat:
Was spricht dafür, dass es kein Fake ist? Und jetzt keine Spekulationen sondern bitte Fakten.
Weiß nicht, Altersdatierung wäre da ein Anfang.

Zitat:
Eine völlig unbekannte Schrift, in der Namen ägyptischer Könige auftauchen und die sonst nirgendwo auftaucht? Also sorry, ich bitte Dich, irgendwo hörts auf.
Das wäre dann völlig falsch übersetzt, wenn es sich um eine andere Sprache mit ähnlichen Schriftzeichen handelt.


Ich frag ja auch nur weil ich eben keinen eindeutigen Beweis lesen konnte dass es gefaked ist. Sowas wie "es ist nur 50 Jahre alt" eben.
Leuchtkörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 10:16   #14
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Ich dachte eigentlich das geht daraus hervor:

Zitat:
Da man diese aber nicht fand, wurden diese in den 90igern angebracht.

Verschiedene Hieroglyphen durchschneiden Flechten auf dem Felsen. Einige sind nach den Flechten entstanden, andere wiederrum vor den Flechten. Ein Hinweis darauf, dass die Zeichen niemals gleichzeitig angebracht wurden.

Es gibt mehrere Anachronismen (Hieroglyphen aus einer falschen Zeit). Glocke (Neuzeit), Ufo(Neuzeit), Osiris auf dem Bett (18.Dynastie), Gans/Sonne (6.Dynastie)

Zu guter Letzt wurde auch ein Mann rumänischer Abstammung verhaftet, der Hieroglyphen in dem Nationalpark in Steine meißelte.
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 12:14   #15
Frank D
Foren-As
 
Registriert seit: 03.11.2007
Beiträge: 893
Standard

Wie eindeutig muss eindeutig gefaked bei Dir denn noch sein? Also, manchmal mag ich nur noch verzweifeln...
Frank D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 12:30   #16
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Frank du weißt doch,

"weil nicht sein kann, was nicht sein darf."
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 19:41   #17
Leuchtkörper
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 223
Standard

Du hör mal Frank, Schwedisch ist auch kein gefaktes Deutsch nur weil die Buchstaben zwar ähnlich aber völlig durcheinander sind. Es bleibt die eigene Sprache Schwedisch.

Etwas "neues" sofort als "falsches" ägyptisch zu bezeichnen ist zu ethnozentristisch gedacht.

Das mit dem Rumänen macht schon mehr Sinn.


Es braucht jetzt auch niemand irgendwas ins lächerliche ziehen, ich glaube ja auch dass es wahrscheinlich ein Fake sein dürfte, aber die Möglichkeit eine eigene australische Schrift gefunden zu haben kann man nicht damit ausschließen dass es auf ägytpisch keinen Sinn ergibt und Ägypter sowieso anders schreiben, deswegen hab ich halt beim Ersteller nach mehr Information gefragt. Das tut ja schließlich keinem weh.

Zitat:
Wie eindeutig muss eindeutig gefaked bei Dir denn noch sein?
Das muss für mich in der Tat alles exakt bewiesen werden, ansonsten bleibts im Bereich der Spekulation. Richtig wirds durch einen fehlenden Gegenbeweis eben auch nicht.

Geändert von Leuchtkörper (18.05.2011 um 19:55 Uhr).
Leuchtkörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 21:00   #18
Spöckenkieker
Lebende Foren-Legende
 
Registriert seit: 16.04.2009
Beiträge: 1.191
Standard

Zitat:
Etwas "neues" sofort als "falsches" ägyptisch zu bezeichnen ist zu ethnozentristisch gedacht.
Das würde auch keiner tun. Aber wenn hunderte Fakten belegen, dass es gefälscht ist, dann darf man das doch als Fake bezeichnen oder nicht?
Spöckenkieker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2011, 22:01   #19
Frank D
Foren-As
 
Registriert seit: 03.11.2007
Beiträge: 893
Standard

*IndieTischkantebeiß* - echt unglaublich. Immerhin, mit Vokabeln kannst Du um Dich werfen, aber mit dem Nachdenken und Verstehen haperts noch gewaltig.
Frank D ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2011, 20:52   #20
Leuchtkörper
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.02.2010
Beiträge: 223
Standard

Bitte nicht persölich werden. Sollte eigentlich kein Problem für dich sein wann ich wie schnell überzeugt von irgendwas bin. Ich möchte mich hier nur informieren und ein bisschen darüber tratschen.Niemand meine Meinung aufzwängen. Zum Streiten hab ich keine Lust.

Geändert von Leuchtkörper (19.05.2011 um 20:55 Uhr).
Leuchtkörper ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gute Gene, gute Fahrer? Zeitungsjunge scienceticker.info 0 29.10.2009 01:13
Paläo-Polonaise Zeitungsjunge scienceticker.info 0 09.10.2008 21:10
SETI: Suche im Schützen und im Stier Zeitungsjunge astronews.com 0 06.06.2008 20:30
Suche Gute Ufo Bilder/Videos/Links/Usw Spiderman1661 UFOs - Die außerirdische Hypothese 13 08.06.2004 00:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.