:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Archäologie > Amerika

Amerika Das Rätsel von Nazca, die Hochkultur der Maya... und Weiteres aus Nord-, Mittel- und Südamerika.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2003, 16:54   #1
Zwirni
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 20.04.2002
Beiträge: 3.540
Standard bisher unbekannte Kultur Amerikas entdeckt

Zitat:
Trümmer und seltsame Zeichnungen, die ein Forscherteam im tropischen Regenwald an der Atlantikküste Nicaraguas gefunden hat, zeugen von einer rätselhaften Kultur. Während in Europa das Römische Reich seinen Aufstieg und Niedergang erlebte, errichtete das namenlose Volk Monumentalbauten, fertigte Steinstelen und ritzte Symbole in den Fels.

Die Entdeckung der archäologischen Stätte nahe der Stadt Kukra Hill hatten spanische und nicaraguanische Wissenschaftler erstmals im November 2002 verkündet. Eine neue Grabungskampagne im April lieferte jetzt weitere Hinweise darauf, dass in diesem Gebiet früher tatsächlich eine zuvor unbekannte Zivilisation existierte. Allerdings scheint sie vor 1600 Jahren plötzlich verschwunden zu sein, ohne die nachfolgenden Bewohner der Region beeinflusst zu haben.

In der Gegend sind Besiedlungsspuren von 1500 vor Christus bis zur Ankunft der europäischen Eroberer erhalten. Etwa um 750 vor Christus bildete sich ein komplexes Gesellschaftssystem heraus, so die Forscher von der Universitat Autònoma de Barcelona und der Universidad Nacional Autónoma de Nicaragua in Managua. Die Zivilisation überdauerte mehr als zehn Jahrhunderte, bis sich die Spuren im fünften nachchristlichen Jahrhundert verlieren.

Das politische Zentrum der mysteriösen Kultur haben die Wissenschaftler offenbar schon entdeckt: Die Grabungen förderten die Überreste einer Siedlung zutage, deren Bedeutung durch monumentale Architektur und eine "urbane Struktur" belegt wird. Möglicherweise, so hoffen die Forscher, existiert in der Nähe noch eine Totenstadt, die wichtige Aufschlüsse liefern könnte. Bei weiteren, kleineren Siedlungen handelt es sich wahrscheinlich um abhängige Dorfgemeinschaften.

Außerdem fanden die Archäologen Felsen, auf denen zum Beispiel Spiralen und einfache Gesichter eingeritzt sind. Große Haufen von Steinsäulen lassen vermuten, dass die Dschungelbewohner einst spezialisierte Produktionsstätten für Monolithen unterhielten, die möglicherweise beim Bau oder als Wegmarken zum Einsatz kamen.

Die Zivilisation ähnelt den Wissenschaftlern zufolge jenen, die weiter nördlich den Mayas vorausgingen. Doch während diese regionalen Kulturen in die Maya-Gesellschaft mündeten, riss die Entwicklung an der nicaraguanischen Küste offenbar ab: Die Siedlungen scheinen verlassen und niedergebrannt worden zu sein, und die später dort lebenden Menschen zeigten eine deutlich andere Lebensart.
http://www.spiegel.de/wissenschaft/w...249271,00.html

Unter der Quelle finden sich auch einige nicht allzu beeindruckende Bilder.
Zwirni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2003, 11:08   #2
StaVanGer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Zwirni,

die Grafiken auf der Sternseite, erinnern mich extrem an europäische Steinrizzungen, werde mal schauen ob ich ein paar Online stellen kann.

Gruss Stavanger
  Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2003, 15:11   #3
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

ich denke nicht das es europäisch ist.obwohl es wirklich eine gewisse ähnlichkeit mit den von dir angesprochenen steinritzungen hat.
vieleicht eine kultur die es schafte den ozean zu überqueren.
hier sind auf jedenfall weitere nachforschungen von nöten.
mal sehen was ich finde.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2003, 00:20   #4
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

@Stanvanger:

An welche Steinritzungen hättest du da im speziellen gedacht?
Das Gesicht, dass auch der Seite zu sehen ist bietet meiner Meinung nach zu wenig Information um wirklich eine Deutung zu machen. Es könnte ganuso gut irgendwo in Asien zu finden sein.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2003, 11:19   #5
Scott82
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ob dies jenes Volk ist, welches im Buch Mormon erwähnt wird?
  Mit Zitat antworten
Alt 15.06.2003, 12:57   #6
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

@Scott82:
Könntest du eine etwas ausführlichere Beschreibung dieses Volkes geben? Bin nämlich kein Mormone, würd mich aber interessieren was es damit auf sich hat.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2003, 23:12   #7
viajero
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard unbekannte Kultur Mesoamerikas?

Die von Dir beschriebene Zeitspanne, sowie die angegebene
Gegend würde sehr gut auf die Barra-Kultur und die darauffolgende Ocos-Kultur zutreffen.
Auch die Ausbreitung und Zerstreuung der Olmeken,
die zu dieser Zeit stattgefunden haben soll, könnte zu
einer Entstehung dieser "fremden" Kultur geführt haben.
Die abgebildeten Fundstücke sind jener der Olmeken nicht unähnlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2003, 21:55   #8
Sumer
Gast
 
Beiträge: n/a
Idee

Hier noch die Meldung der Universitat Autònoma de Barcelona zu diesem Fund, leider nur in english und espana

Ancient civilisation dicovered in the Nicaragua jungle

Gruß Sumer
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die Magdalenen-Kultur Nagerfreund Katastrophen und Kataklysmen vor unserer Zeit 8 04.06.2007 22:34
Unbekannte Dino-Fossilien entdeckt Caput Außergewöhnliche Funde 12 02.03.2004 21:16
Bisher älteste Häuser in Pompeji entdeckt nane Europa 0 19.09.2003 15:46
Amerikas ältestes Abbild einer Gottheit entdeckt Acolina Amerika 0 15.04.2003 06:31
pre-Inka-Kultur in Teotihuacan entdeckt Zwirni Amerika 0 31.10.2002 19:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:43 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.