:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Rund um Naturwissenschaft

Rund um Naturwissenschaft Neue Technologien, Physik, Chemie, Neue Energien, Tesla & Co ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.04.2011, 10:51   #1
Atlantologe
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Atlantologe
 
Registriert seit: 28.03.2009
Beiträge: 4.369
Standard Zeitreisen per LHC?

Der riesige Beschleuniger LHC in Genf könnte als Zeitmaschine dienen. Bei Kollisionen gebildete Teilchen wären in der Lage, Botschaften in die Vergangenheit zu senden, glauben US-Physiker. Forscherkollegen halten das jedoch für ein Hirngespinst.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/m...754991,00.html
.
Atlantologe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 13:09   #2
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Naja, M-Theorie... Da schreiben Leute viele schöne Dinge auf, ohne experimentelle Daten zu haben. Klar dass dabei viel seltsames Zeug rauskommt. Bisher wurden aber weder Strings, noch Branen oder höhere Dimensionen beobachtet. Warten wir mal ab, was der LHC noch an Ergebnissen liefert.
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 15:19   #3
Raumzeit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe einen ähnlichen oder gleichen Link im Thread reingestellt mit zurückreisen nur von einer Nachricht ,...und dort beschreibt ja ein zurückreisender das die Welt vor mehreren großen Beben steht.....

Wenn das nun richtig ist....ich glaub am 12.05. war der schicksals Tag:-)
  Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 15:41   #4
Lupo
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Lupo
 
Registriert seit: 19.10.2007
Beiträge: 6.347
Standard

Das war nur ein Wichtigtuer aber kein Zeitreisender
__________________
"Die Psychiater hatten einige Spezialausdrücke für meinen Fall. Naja, ich hatte auch einige Spezialausdrücke für die Psychiater." (Charles Bukowski)
Lupo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.04.2011, 18:02   #5
Raumzeit
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Na das will ich mal hoffen:-), interessant wäre die Überlegung schon Daten in die Vergangenheit oder in die Zukunft senden zu können ob es die Welt besser machen würde bezfeifel ich mal..:-(
  Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2014, 23:10   #6
sven
Jungspund
 
Registriert seit: 28.11.2014
Ort: heilbronn
Beiträge: 16
Standard

an wen sollten diese informationen gehen in der vergangenheit ,wo wuerden sie ankommen vieleicht als teufelswerk in einem kirchehof ,da die kirche ueber tausend jahre jeden wissenschaftler oder erfinder als hexenmeister verbrennen lies ist unsere technologie heute erst ca.60 jahre alt bedeutet wir sind technologisch noch im tiefsten steinzeitalter.
sven ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 08:33   #7
Sakslane
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sakslane
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: Tartu, Estland
Beiträge: 2.737
Standard

Niemand hat die Absicht, mit dem LHC Nachrichten in die Vergangenheit zu schicken, weil das gar nicht möglich ist. In dem Artikel geht es um die theoretische Möglichkeit, dass mikroskopische "Zeitreisen" mit den Detektoren des LHC nachweisbar wären. Dem Original-Artikel nach würden sich diese im LHC dadurch bemerkbar machen, dass der Zerfall eines Higgs-Teilchens Sekundenbruchteile vor seiner Erzeugung im Detektor zu sehen wäre. Solche Ereignisse wurden im LHC aber nicht beobachtet.
__________________
There's plenty of room at the bottom. (Richard Feynman)
Sakslane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 08:59   #8
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.295
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Sakslane Beitrag anzeigen
Niemand hat die Absicht,
Das hat schon mal jemand gesagt, dann kam es aber ganz anders. Dann blieb die Zeit einfach stehen.
-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 09:33   #9
Llewellian
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Llewellian
 
Registriert seit: 05.01.2004
Beiträge: 4.313
Standard

Zeitreisen in die Zukunft sind ja nicht verboten. Myonen zeigen uns das jeden Tag . Und auch unser GPS System währe ohne Zeitdilatationskorrektur unbrauchbar.

Es ist nur die Zeitreise in die Vergangenheit, die solche Probleme macht.

Meiner Meinung nach gibt es übrigens ein gutes Ausschlusskriterium für die Zeitreise am LHC:

Bei den Kollisionen werden die entstehenden Teilchen sehr genau gemessen und aufsummiert. Selbst wenn die Bewegung rückwärts in der Zeit durch Schleifen im Kalabi-Yau Raum möglich wäre für Teilchen und selbst wenn das selten wäre...

Bei 600 Mio Kollisionen pro Sekunde und der Laufdauer über Jahre hätte schon ein Statistisches Rauschen auftauchen müssen, das gewisse Kollisionen mehr Teilchen und Energie produzieren (indem Teilchen auftauchen, die "später" von einer anderen Kollision erzeugt werden) und andere Kollisionen später plötzlich einen Energieverlust zeigen, weil erzeugte Teilchen rechtwinklig zu unserer Welt abgebogen sind. Nach solchen Daten wird von Lisa Randall ja schon seit Jahren akribisch gesucht, wäre das doch ihr Nobelpreis für den Nachweis von Extradimensionen.
Llewellian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2014, 13:05   #10
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 571
Standard

Zitat:
Zitat von sven Beitrag anzeigen
an wen sollten diese informationen gehen in der vergangenheit ,wo wuerden sie ankommen vieleicht als teufelswerk in einem kirchehof ,da die kirche ueber tausend jahre jeden wissenschaftler oder erfinder als hexenmeister verbrennen lies ist unsere technologie heute erst ca.60 jahre alt bedeutet wir sind technologisch noch im tiefsten steinzeitalter.
Ich glaube, deinen Wissensstand hinsichtlich des Verhältnisses von Kirche und Wissenschaft in der Geschichte solltest du noch mal kritisch hinterfragen.

@Llewellian
Wow! Cool. Das klingt echt spannend.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeitreisen in Hologrammen? Deltaforce Zeitreisen 9 29.12.2010 12:00
Die Möglichkeit der Zeitreisen niewinter Zeitreisen 38 14.05.2010 17:03
Zeitreisen für Blonde Undine90 Zeitreisen 2 22.01.2010 10:25
Zeitreisen... le wei Zeitreisen 26 31.12.2009 04:05
Zeitreisen Makio-Sai Zeitreisen 6 03.07.2005 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.