:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Erde, Weltraum & Forschung > Raumfahrt > Mission Mars

Mission Mars Das größte Raumfahrtprojekt unseres Jahrhunderts - Wann werden die ersten Menschen auf dem Mars landen? Was erwartet sie dort? Wird man den Mars mittels Terraforming in einen blühenden Planeten verwandeln?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2003, 19:03   #1
So-ReN
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Das Überleben am Mars

Welche Stoffe gibt es auf dem Mars wenn der Mensch dort ist??? Ich habe mir die anderen Posts durchgelesen und festgestellt, dass es Eis (H2O), Eisen (Fe), möglicherweisen Gold (Au) und Silber (Ag) auf dem Mars gibt. Achja, und Kohlenstoffdioxid (CO2), den der Mensch durch das Ausatmen liefert.
Mit Hilfe der Sonnenenergie kann man das H2O in Wasser umwandeln; ebenfalls mit Hilfe der Lichtenergie kann das H2O in Sauerstoff (O2, O4,...) und Stickstoff (H) um gewandelt werden (durch verdampfen).
Eigentlich reichen diese Elemente zum Überleben. Das Sonnenlicht spendet Wärme und Energie auf dem Planeten. Der Sauerstoff die Luft zum Atmen. Das von Menschen ausgeatmete CO2 wird von Pflanzen (die auch als Nahrung dienen) zu O2 umgewandelt.

Die Grundlagen zu einer Besiedelung des Mars sind bereits vorhanden, jetzt liegt es nur noch am Menschen was er damit anfängt.
  Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2003, 00:13   #2
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

ganz so einfach ist es nicht.der mars verlor seine atmosphäre durch eine zu geringe anziehungskraft.als der mars noch vulkanische aktivität aufwiess war die zu geringe schwerkraft nicht dramatisch.als der planet jedoch auskühlte und die vulkanische aktivität nachlies wurden nicht mehr genug gase nachgeliefert um eine ausreichend dicke atmosphäre beizubehalten.die gravitation des planeten konnte die jetzt noch vorhandene atmosphäre nicht mehr halten und sie entschwand ins all.
wenn wir also versuchen den mars in eine zweit erde umzuwandeln müssten wir immer ausreichend atmosphärisches material nachliefern.sprich,wir müssten stets CO2 produzieren.
aber das dürfte für uns ja kein problem sein.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2003, 20:49   #3
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard RE: Das Überleben am Mars

Zitat:
Original von So-ReN
Mit Hilfe der Sonnenenergie kann man das H2O in Wasser umwandeln; ebenfalls mit Hilfe der Lichtenergie kann das H2O in Sauerstoff (O2, O4,...) und Stickstoff (H) um gewandelt werden (durch verdampfen).
Interessante neue Theorien, Chemiker wären begeistert ...
H2O in Wasser umwandelt is nicht notwendig es ist bereits Wasser. Stickstoff hat das Symbol N, das H is der Wasserstoff.
Wasser kann man nicht durch verdampfen in seine Bestandteile (Sauerstoff und Wasserstoff) aufgespalten werden, nur durch Elektrolyse. Aber die könnte man mit Strom aus Photovoltaischen Anlagen bewerkstelligen.

Das größere Problem ist aber, dass wie die Versuche mit den Biospheren zeigen, Mensch und Tiere mehr benötigen als nur Wasser und Sauerstoff. Die zwar nur in Spuren vorhandenen anderen Gase scheinen ebenso wichtig für den Gasaustausch in der Lunge zu sein. Zur Zeit scheint es, als wäre eine künstlich geschaffene Biosphere technisch noch nicht möglich.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Theorien über das Überleben von Hominiden Jounk33 Kryptozoologie 32 03.12.2009 09:11
War Überleben unter Sauriern reine Glückssache? Zeitungsjunge scienceticker.info 0 12.09.2008 00:42
Mars Express: Details aus dem Grand Canyon des Mars Zeitungsjunge astronews.com 4 01.04.2008 12:33
Mars Impossible oder "Der Gegner auf dem Mars" Hirnfrei Mission Mars 17 29.11.2004 10:01
Winzige Zellen überleben 120.000 Jahre im Eis Desert Rose Naturphänomene 0 27.05.2004 12:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.