:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? > Unbekannte Flugobjekte - Die physikalischen Phänomene

Unbekannte Flugobjekte - Die physikalischen Phänomene Radarbilder und andere mit Messinstrumenten nachgewiesene Auswirkungen bei UFO-Erscheinungen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.05.2002, 13:05   #11
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Interessant wäre vielleciht auch noch, dass die Halme des Getreides nicht abgeschnitten oder geknickt sind, sondern nur "umgelegt". In diesem Erscheinungsbild unterscheiden sich echte von gefälschten Kreisen sehr deutlich.

Es gab auch mal einen Wettbewerb in "Kornkreisbauen", aber die Ergebnisse blieben sehr weit hinter den bekannten "echten" Kreisen zurück.

Ich kann mich auch noch an einen Fall erinnern, wo in der Nähe eines Kornkreisen metallerne Scheiben gefunden wurden, (aus Kupfer, Bronze und Gold glaub ich) mit Prägungen die genau das Bild der Kreise widergeben. Ein Kreis entstand glaub ich erst nach dem Fund der Scheiben in der Nähe.

Leider gibt es keine ernsthafte Beschäftigung mit den Kreisen, soweit ich weiß hat noch keine wisenschaftliche Gruppe etwa die Form der einzelnen Kreise gesammelt und versucht sie zu interpretieren. Vielleicht könnte man dadurch interessante Hinweise auf ihren Sinn erhalten.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2002, 13:21   #12
Dragonhoard
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von Dragonhoard
 
Registriert seit: 02.03.2002
Beiträge: 1.434
Standard

Ich habe zum Thema "Kornfeldkreise" unter "Außergewöhnliche Funde" ein neues Topic eröffnet. Dort gibt es auch eine Umfrage zum Thema.
__________________
Der Horizont vieler Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein
Dragonhoard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2002, 16:48   #13
Phate
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von DarkSunshine
Und wieso sollten Außerirdische Kornkreise in den Boden stampfen?hmmm..
vielleicht als rätsel an die menschen? und wenn wirs lösen, dann sind wir bereit für den ersten kontakt?
  Mit Zitat antworten
Alt 30.07.2002, 17:06   #14
Phaeton
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Inquisitor
Vielleicht gibt ja der der neue Mel Gibson Film einen Lösungsansatz. Heißt "Signs" und ist von diesem Regisseur, wie heißt der noch, hat diesen Film gemacht, "Die sechste Sense" oder so.
Der Regisseur heißt M. Night Shyamalan (der Film hieß übrigens "The Sixth Sense"...)
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 11:44   #15
Starvojager
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!!

Ist a ein ganz interessanter artikel!!. ( Wenn ich mich richtig erinnere) hab ich mal darüber in nem Däniken Buch gelesen!!.

Starvojager
  Mit Zitat antworten
Alt 24.10.2002, 17:35   #16
Alien Searcher
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von DarkSunshine
Und wieso sollten Außerirdische Kornkreise in den Boden stampfen?hmmm..
ICh glaube, die Kornkreise sind nen Kontaktversuch. Aber leider wurden bisherige Kontakversuche immer verheimlicht oder erst gar nicht richtig wahrgenommen, bis es zu spät war. Aber die Kornkreise kann man halt nicht verheimlichen oder vertuschen und werden auf jeden Fall entdeckt. Nur sollte man halt mal wirklich versuchen, davon immer ne Umrisskizze zu machen und versuchen zu entzschlüsseln.

Alien Searcher
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 15:45   #17
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.784
Standard

Kornkreise hätten den Vorteil, daß sie sehr auffällig sind und bis zur Ernte des Getreides vorhanden sind.
Funksignale würden als "Störung" oder auch als "militärischer Sender" klassifiziert.
HaraldL ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2002, 22:11   #18
kelen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

tach
bin kein grosser freund von ausserirdischem besuch, aber wie kommen z.b. bisher unbekannte fraktale muster in solche kreise oder die schnelle entstehung mancher kreise .
vieleicht sind es magnetische feldlinien, da gibt es ja die tollsten sachen.

p.s.: komisch die zeitangabe, entstehung des ackerbaus, der viehzucht, vermutlich die erfindung der schrift, beginn der astronomie und und und

toll was? oder komisch? oder klar? wer weiss? vieleicht voice?
  Mit Zitat antworten
Alt 01.01.2003, 22:39   #19
HaraldL
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 18.08.2002
Beiträge: 2.784
Standard

Weitere Informationen zu 1991-VG findet man auf http://www.meteorobs.org/maillist/msg00609.html
und http://www.hohmanntransfer.com/cat/astu.htm
Man sollte echt einmal eine Raumsonde zu 1991-VG senden!
HaraldL ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 02.01.2003, 00:20   #20
Myticandy
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wirklich zu schade dass es noch kein Foto von 1991 VG gibt! Ist echt eine spannende Sache diese Sonde und sicherlich handelt es sich um ein außerirdisches Objekt.

Viele Grüße
Andy
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mars: Sonde findet Salzablagerungen Zeitungsjunge astronews.com 0 25.03.2008 20:50
neues von der Opportunity- Sonde gumpensund Mission Mars 7 03.08.2005 15:45
Alle 62 Millionen Jahre schkl Katastrophen und Kataklysmen vor unserer Zeit 1 19.03.2005 17:13
funkamateur-sonde zum mars nane Mission Mars 2 07.01.2005 16:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.