:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > UFO-Forschung und die Suche nach außerirdischer Intelligenz > Mutilations - Verstümmelungen durch UFOs

Mutilations - Verstümmelungen durch UFOs Sind UFOs bzw. ihre Besatzungen die Ursache für die seltsamen Verstümmelungen an Tieren und sogar Menschen?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2003, 02:43   #11
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

ob uns ausserirdische heute besuchen ist eine gute frage.wenn wir mal alle verschwörungstheorien und komplotte aussen vor lassen dann sieht die ausbeute aus allen untersuchten ufo-und etnführungsfällen relativ mager aus.
ich möchte jetzt nicht abschweifen aber ich glaube wirklich viel mehr das uns ausserirdische in der vergangenheit besucht haben.um mal fern von allem paläoseti erklärunegen zu bleiben was wohl kaum möglich sein sollte wäre es doch einfach logischer.vieleicht waren die ausserirdischen wirklich die götter der vergangenheit ohne das es ihnen aber überhaupt bewusst war.der mensche hatte schon seit jeher die angewohnheit alles was er nicht kannte als seltsam oder gar übernatürlich hinzustellen.was wäre den nun wenn ein raumschiff zu jener zeit(z.b. antikes griechenland)auf der erde landet und menschen an bort nimmt um sie zu untersuchen und zu studieren.die menschen würden denken es wären übernatürluche wesen.sie würden sie wahrscheinlich zu götern erklären ohne das die aliens davon wüssten.
also auf grund mangelder technologie und anhand mangelndes wissen wäre es für die aliens wessentlich leicht gewessen in der vergangenheit die menschen zu studieren.
heute würden sie damit wohl ein grosses risiko eingehen.
wenn sie uns implantate einsetzen würden würden wir diese wahrscheinlich entdeken.und ich denke das sie es auch schwer haben dürften auf der erde zu landen.irgendein sensorsystem würde garrabtiert wenn auch nur minimal anzeigen das etwas gelandet wäre.ich denke das die gefahr heut für die aliens entdeckt zu werden einfach zu gross ist.
allerdings kann man auch nicht sagen das sie nicht mehr hieher kommen.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2003, 18:20   #12
schwabe
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hmm sagen wir aber mal sie kommen noch her und gehen wir weiter davon aus ( was ja hier alle tun ) das sie uns technisch weit überlegen sind können wir sie dann überhaupt auf einem radar sehen und des weiteren könnten wir diese wesen sehen ?? was wenn sie 4 dimensionel sind?? oder sie eine andere ebene haben wie wir ?? wenn sie hier waren oder hier sind bin ich überzeugt das sie wissen wenn sie jemand sieht und das diese dann genau ausgesucht sind
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2003, 18:21   #13
Bundy
Foren-As
 
Benutzerbild von Bundy
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 939
Standard

So weit schweifst du gar nicht ab Sereck. Es geht um Aliens die uns heute oder morgen besuchen könnten und die Paläoseti sagt ja nicht nur, daß sie einst hier waren, sondern daß sie definitiv zurückkehren werden (auf die Erde). Zugegeben, ein bisschen weit her geholt wenn man das ursprüngliche Thema beachtet, aber geht auch...

Wir betrachten das Ganze wieder zu menschlich. Wenn wir mal ehrlich sind, ist es uns gar nicht möglich, uns in eine solche Aliencrew zu versetzen. Es ist ja nicht nur so, daß sie einen Ars.. voll Hightech ihr eigen nennen, sondern sie werden auch geistig reifer als der "primitive" Mensch des 20.Jahrhunderts sein.

Wenn uns jemals jemand besucht oder aufsucht, dann entdeckt er uns nicht und schreit "Welch Glück! Bei abermilliarden von Planeten, die wir hätten anfliegen können, haben wir ausgerechnet diese Erde mit ihren Menschlein gefunden. So ein Zufall!" Damit will ich sagen, wer hier her kommt, kennt uns schon.
Was wollen sie uns denn eigendlich neues zeigen? Kennen wir nicht schon alles von StarTrek und Krieg der Sterne? Es ist wohl eher denkbar, daß sie Techniken mit sich führen, die unsere Vorstellungskraft um das tausenfache übersteigt, und aus keinem Hollywood Hirn geschlüpft ist. Vermutlich umkreisen uns ihre Sateliten mit ultramoderner Stealth-Technologie und so weit entfernt, daß wir sie nicht erfassen können. Aber sie sehen uns bis auf jeden Millimeter.
Wenn sie irgendwann wirklich vor der Tür stehen, wird niemand mehr behaupten, er gehe freiwillig mit oder man unterhält sich mit ihnen. Alle werden die Hose voll haben und keiner mehr die Klappe aufreißen.

Und vergesst nicht, es ist nicht mehr lange hin, bis die "Götter" zurück kehren...


MFG Bundy
__________________
______________________________________
...unterwegs im Auftrag des Herrn
Bundy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2003, 23:26   #14
Sereck
Lebendes Foren-Inventar
 
Registriert seit: 25.09.2002
Beiträge: 2.496
Standard

ich denke das hast du recht.wenn sie kommen dann werden sie sicher technologien haben die unsere vorstellungskraft nicht nur übersteigt sondern sogar sprengen wird.
allerdings wie ich schon öfter sagte kommt die menschliche sichtweise bei solchen themen gerade daher das wir nur diese welt als bezug haben.wenn wir auf die strasse gehen würden und irgendeinen menschen fragen würden wie er sich ein alien vorstellt so würde er wahrscheinlich eine typische beschreibung abgeben.warscheinlich ein grey.würde man diesen menschen nun noch fragen wie er sich die technologie der ausserirdischen vorstellt würde mit sicherheit eine beschreibung aller star trek oder star wars herauskommen.
genau deshalb hat es mich auch immer irritiert das bei entführungsfällen instrumente beschrieben werden die der menschlichen erfahrungswelt doch sehr ähneln.es könnte natürlich auch von den aliens beabsichtigt sein das kann man nicht wissen.
was allerdings die sache mit den schädeln angeht war ich schon immer skeptisch.es ist bewiesen das diese schädel seltsame eigenschaften haben.die bekannteste ist wohl das die schädel gegen die symetrieachse des kristalls geschliffen wurde.
woher sie kommen und wie alt sie sind weiss man nicht.es gibt keinen kohlenstoff um eine radiocarbonuntersuchung durchführen zu können.
aber wie du es schon sagtest bundy es dauert ja nicht mehr lange bis sie zurückehren und dann werden wir es wissen.
Sereck ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 15:38   #15
Spiderman1661
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2003
Beiträge: 136
Standard

Sorry bin noch recht neu hier und lese viele neue sachen wie z.B die greys was sind das ? oder was sollen das den sein ?

gruss olli
Spiderman1661 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2003, 15:49   #16
Bundy
Foren-As
 
Benutzerbild von Bundy
 
Registriert seit: 18.07.2003
Beiträge: 939
Standard

Die hier: >> <<

MFG Bundy
__________________
______________________________________
...unterwegs im Auftrag des Herrn
Bundy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2005, 19:34   #17
Mem
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Greys

Sie züchten eine neue rasse. Die ersten kinder sind schon auf Zeta Reticuli angekommen. Sie haben keine richtige überlebenschance da, das wissen inzwischen auch andere planetenbewohner. Leider ist es so, das momentan sie niemand haben will. Und leider ist es auch so, das die irdischen elternteile ihre kinder nicht wiedersehen werden, ausser sie machen einen 'aufstieg'. Aber das bedeutet ihren irdischen tod.

Ich kenne greys persönlich . Hauptsache man hat keine angst vor ihnen dann leidet man nicht gefühlsmässig zu sehr.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2005, 19:55   #18
Tim
Foren-As
 
Registriert seit: 17.06.2002
Beiträge: 704
Standard RE: Greys

Zitat:
Original von Mem
Sie züchten eine neue rasse. Die ersten kinder sind schon auf Zeta Reticuli angekommen. Sie haben keine richtige überlebenschance da, das wissen inzwischen auch andere planetenbewohner. Leider ist es so, das momentan sie niemand haben will. Und leider ist es auch so, das die irdischen elternteile ihre kinder nicht wiedersehen werden, ausser sie machen einen 'aufstieg'. Aber das bedeutet ihren irdischen tod.
Ich kenne greys persönlich . Hauptsache man hat keine angst vor ihnen dann leidet man nicht gefühlsmässig zu sehr.
Ich Frage mich was ihr alle nur mit Zeta Reticulli habt. Liegt es daran das es noch niemand nachprüfen kann; Ob es dort überhaupt Leben gibt.
Ich mein: Es gibt auch Menschen die Behaupten das die Pleiaden Leben beherbergen.
Die Sache mit dem Aufstieg hört sich an wie eine Aufforderung zum Selbstmord.
Ich Frage mich ernsthaft wie lange Du dich schon mit diesen Themen befasst?
__________________
Traue niemandem nur Dir selbst
Tim ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2005, 20:07   #19
Sajuuk
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Sajuuk
 
Registriert seit: 11.08.2004
Ort: Aachen
Beiträge: 2.527
Standard

Moin
Ich sage nur eins "Abwarten und Tee trinken" die Antwort kommt von selbst.
Ach,nochwas... Wenn es diese "Greys"wirklich gibt dann sind die wohl
kaum 1234...Dimensional, eher so wie wir (nur ein pahr 1000Jahre weiter)
P.S. Sie sind nicht bösartig.wiso? Weil dass keinen Sinn hat.
Wer glaubt die Erde währe einzigartig ist "sehr" naiv.
Für "DIE" sind wir so schlau wie Dinosaurier.

Gruss:Kuun-Laan

P.S. wieso soll mann vor denen Angst haben?
__________________
Sei frei wie ein Vogel, sei stolz ein wie ein Adler, und geniesse das Leben.
So wie du bist, denn jeder ist für sich ganz was besonderes.
Sajuuk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2005, 12:25   #20
z6hn
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Original von Kuun-Laan

Gruss:Kuun-Laan

P.S. wieso soll mann vor denen Angst haben?
Mal angenommen es gibt sie und sie entführen dich, dann hätte ich keine Lust auf irgendwelche schmerzhaften Experimente.
Also mir würde der Gedanke denen vielleicht hilflos ausgeliefert zu sein in jedem Fall Angst machen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dulce AirforceBase & Greys Myticandy Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 1 16.06.2007 20:13
Santiner vs Greys joosh Entführungen im Zusammenhang mit dem UFO-Phänomen 21 09.05.2007 17:08
Botschaft von Little Greys als Kornkreis? Katsumoto Kornkreise 16 19.05.2004 17:40
Greys Dust UFOs - Die außerirdische Hypothese 2 16.05.2003 21:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:37 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.