:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Intern > Bücherecke > Buchtipps von unseren Usern

Buchtipps von unseren Usern Ein interessantes Buch gelesen? Eins entdeckt, das man sich besser sparen sollte zu lesen? Auf der Suche nach Buchtipps? All das findet hier Platz. Eine Bitte (die nicht nur hier gilt): Kritik bitte begründen! Danke!

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2010, 20:30   #1
cimi12
Grünschnabel
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 4
Standard kennt wer....

Frage,kennt wer das Buch von Lynne Mc Taggart: Das Nullpunkt - Feld?
Ich hab mirs gekauft, aber noch nicht gelesen....
Liebe Grüße, Cimi12
cimi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2010, 23:11   #2
Undine90
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kenn ich nicht. Um was soll es denn in dem Buch gehen?

Grüße U.P.
  Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2010, 14:54   #3
cimi12
Grünschnabel
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 4
Standard

Mich würde interessieren, obs wer kennt .....

Dies steht bei Amazon....


Pressestimmen
"Eine großartige Leistung, mit der all das wissenschaftlich evident wird, wovon die spirituellen Meister seit Jahrhunderten sprechen." (Dr. Wayne Dyer )

"Geschrieben mit der Klarheit, Leichtigkeit und Eleganz, die ihre Markenzeichen sind, ist Lynne McTaggarts 'Nullpunkt-Feld' ein Ausblick auf die Wissenschaft des dritten Jahrtausends und ihre Auswirkungen auf jeden einzelnen Menschen der Welt." (Larry Dossey )
Kurzbeschreibung
Ist alles mit allem durch ein feinstoffliches Feld miteinander verbunden?
Existiert so etwas wie ein feinstoffliches Feld, das den ganzen Kosmos durchdringt? Die Wissenschaftsjournalistin Lynne McTaggart hat zahllose Physiker, Biologen, Neurowissenschaftler und Bewusstseinsforscher interviewt und Bestätigungen für ein solches Nullpunkt-Feld aus ganz verschiedenen Wissenschaftsdisziplinen zusammengeführt. Bislang unverständliche Phänomene wie Geistheilung, Gedankenübertragung oder Synchronizität erhalten damit eine logische Grundlage. Eine spannende Dokumentation im Schnittfeld zwischen klassischer Physik, Quantentheorie und Mystik.

Grüße Cimi12
cimi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2010, 15:01   #4
perfidulo
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von perfidulo
 
Registriert seit: 10.12.2005
Ort: Hauptstadt des Grauens
Beiträge: 8.676
Standard

Zitat:
Zitat von cimi12 Beitrag anzeigen
Frage,kennt wer das Buch von Lynne Mc Taggart: Das Nullpunkt - Feld?
Ich hab mirs gekauft, aber noch nicht gelesen....
Liebe Grüße, Cimi12
Schlage vor, du liest es und erzählst uns was drin steht.
Klingt ja nicht nach sensationeller Entdeckung.
__________________
Vor jeder Antwort beachten: Ich bin kein Adept der Fantomzeit!
perfidulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2010, 15:40   #5
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von cimi12 Beitrag anzeigen
...
Ist alles mit allem durch ein feinstoffliches Feld miteinander verbunden?
...
Bislang unverständliche Phänomene wie Geistheilung, Gedankenübertragung oder Synchronizität erhalten damit eine logische Grundlage. Eine spannende Dokumentation im Schnittfeld zwischen klassischer Physik, Quantentheorie und Mystik.
Feinstofflichkeit? Mystik? Ja, nee, is klar.

Das stinkt geradezu nach dem klassischen Eso-Pseudo-Wissenschafts-Geschwurbel.

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2010, 15:55   #6
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Weil mir der Name McTaggart irgendwie bekannt vorkam, ich aber nicht mehr wusste, wo ich sie lassen soll, habe ich mal etwas gestöbert. Nun weiß ich wieder, woher ich sie kenne, von dem "Bleep"-Zeugs.

Es gibt in der englischen Wikipedia einen Artikel zu ihr. Dort steht zu diesem Buch (Originaltitel: The Field) Folgendes:

Zitat:
"The Field" has been characterized as pseudoscience and her understanding of quantum physics has been described as a misconception.
In der dort angegebenen Quelle heißt es weiter:

Zitat:
She is also keen on spiritual healing, psychic powers and other paranormal bunkum. The reasons are spelt out in The Field, a triumph of pseudoscience purporting to chart discoveries that “seemed to overthrow the current laws of biology, chemistry and physics”. The Universe, she argues, is pervaded by a field of vibrations “like the Force in Star Wars”. This connects human minds and bodies in “a packet of pulsating energy constantly interacting with this vast energy sea” and explains the supernatural phenomena she accepts as real. There is no evidence for such gibberish, which rests on misconceptions about quantum mechanics. This bit of physics is so weird that the great Richard Feynman famously pronounced that nobody really understands it — but it is often invoked by believers in the paranormal. About the only thing experts agree on is that quantum effects do not support homoeopathy, extra- sensory perception or any of the other nonsense in The Field.
Es geht da anscheinend wieder um das Thema "Raumenergie", wobei ich dieser 1-Sterne-Rezension von "bemo" entnehme, dass sich da die Raumenergieler untereinander nicht gerade grün sind, da er McTaggart verreißt, aber den alt bekannten Raumenergieler Bischof hoch lobt
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 19:23   #7
cimi12
Grünschnabel
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 4
Reden

Aha.... danke .....
da bin ich ja gespannt.... werd mal anfangen und dann sehen obs was ist ;-)) (ob ichs bis zum Ende schaff ;-))))) *lach*
cimi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.2010, 19:56   #8
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Berichte dann bitte mal
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 20:49   #9
cimi12
Grünschnabel
 
Registriert seit: 28.04.2006
Beiträge: 4
Standard

ok, gerne!
cimi12 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wer kennt "The Disclosure Project" Antor Unbekannte Flugobjekte - Was steckt dahinter? 13 30.05.2006 15:51
Wer kennt die Bedeutung? daspixel Kurioses 16 28.09.2005 20:58
Wer kennt die "Party Levitation"? DerWissende Rund um Naturwissenschaft 7 27.12.2004 13:07
Wer kennt das ? Unwissenheit Verschwörungstheorien 2 25.03.2004 16:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:52 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.