:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Hexen, Zwerge, Trolle & Co.

Hexen, Zwerge, Trolle & Co. Fabelwesen und Naturgeister in Mythologie und Kulturgeschichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2013, 13:43   #11
Asujia
Foren-As
 
Benutzerbild von Asujia
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 847
Standard

Zitat:
Also was mich interessieren würde an dieser Sache : Was machen Engel, Dämonen und sonstige Bewohner der anderen Ebenen und Dimensionen eigentlich in ihrer Freizeit? Also, wenn sie sich mal nicht um irgendwelche Leute kümmern müssen.
Sich gegenseitig bekämpfen, Strategiespiele mit lebenden Charakteren (Menschen) spielen, Angeln, Feldarbeit...
__________________
anar kaluvar tielyanna!
Asujia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 15:52   #12
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Asujia Beitrag anzeigen
Sich gegenseitig bekämpfen, Strategiespiele mit lebenden Charakteren (Menschen) spielen, Angeln, Feldarbeit...
Die schönste Sache der Welt ist ihnen ja meines Wissens verwehrt... Sonst täten sie das sicher auch!
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 16:26   #13
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von aule Beitrag anzeigen
Wenn so viele menschen auf der welt von solchen erscheinungen berichten, sollte man sich diesem nicht verschliessen. Ich persönlich habe zwar noch keinen gesehen, aber vielleicht bestand in meinem leben auch noch nicht die notwendigkeit. In vielen bücher habe ich aber schon von vielen ähnlichen erfahrungen gelesen. Ich gehe davon aus, das es noch viele ungeklärte phänomene zwischen diesseits und jenseits gibt und manchmal muß man sich nicht alles erklären sondern es einfach nur akzeptieren.
Man kann Engel intuitiv erfahren, wenn man sich nicht darauf versteift, dass sie so aussehen, wie sie auf Bildern gezeigt werden. Allerdings kenne ich das nur aus einem Traum. Im richtigen Leben habe ich auch keinen Engel gesehen. Das halte ich nicht für wichtig, denn der Engel will mir individuell eine Lehre erteilen. Die Variante kenne ich nur aus Erzählungen. Der Engel ist nur für eine Person sichtbar und nicht für andere.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 16:43   #14
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 573
Standard

Zitat:
Zitat von Der Phoenizier Beitrag anzeigen
Engel ist nur für eine Person sichtbar und nicht für andere.
Dann läge doch die Vermutung nahe, dass der Engel auch nur für diese eine Person existiert. Nämlich nur in deren Kopf.
Was auch eventuelle Freizeitbeschäftigungen hinfällig machen würde.
@Acolina
Da fällt mir Ramstein ein. "Nein, ich will kein Engel sein!"
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 09:10   #15
Asujia
Foren-As
 
Benutzerbild von Asujia
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 847
Standard

Zitat:
Die schönste Sache der Welt ist ihnen ja meines Wissens verwehrt... Sonst täten sie das sicher auch!
Dogma ist schon ein toller Film
__________________
anar kaluvar tielyanna!
Asujia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 09:56   #16
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Jaaaa!
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.2013, 14:27   #17
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zur schönsten Sache der Welt stelle ich die Frage mal anders. Wenn ich indischen Legenden vertraue, dann tun es die Götter fortlaufend. Warum können Götter etwas, das Engeln verwehrt bleibt?
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 00:16   #18
Asujia
Foren-As
 
Benutzerbild von Asujia
 
Registriert seit: 11.12.2005
Ort: Wien
Beiträge: 847
Standard

Du verwechselst da was: In den Religionen, wo es Engel gibt, gibt es nur einen Gott.
__________________
anar kaluvar tielyanna!
Asujia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2013, 17:23   #19
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Zitat:
Zitat von Asujia Beitrag anzeigen
Du verwechselst da was: In den Religionen, wo es Engel gibt, gibt es nur einen Gott.
Dazu fällt mir wieder eine interessante Erfahrung ein. In der Vergangenheit lebte ich drei Jahre in Neuseeland. Dort hatte ich niemals einen nächtlichen Traum. Eines Tages machte ich Bekanntschaft mit einem berühmten Maori. Der heißt Hone Tuwhare und gilt als Experte für Naturreligionen. Ihm stellte ich die Frage, wie es sein kann, dass ich in Neuseeland nie träume, während ich in Deutschland regelmäßig träume. Auf Englisch verwendete Hone den Ausdruck "spiritual being". Sinngemäß sagte er folgendes: In Deutschland gibt es spirituelle Wesen, die Deutsch sprechen und in meinen Träumen erscheinen. In Neuseeland gibt es spirituelle Wesen, die Maori sprechen. Sie erscheinen deshalb nicht in meinen Träumen, weil es sinnlos wäre. Ich würde sie ohnehin nicht verstehen. Wenn das stimmt, dann sind spirituelle Wesen geographisch unterschiedlich verteilt und sprechen unterschiedliche Sprachen. Genau das behauptet Hone Tuwhare. Deshalb spricht er global übergeordnet von "spirituellen Wesen". Unterschiedlich, je nach Land, können das Engel, Trolle oder auch Naturgeister sein. Übrigens beteiligte sich Hone mal an einem internationalen Kongress, auf dem solche Themen diskutiert wurden. Eingeladen waren Zauberpriester, Schamanen, Medizinmänner und andere Experten. Hone hielt einen Vortrag über die Naturgeister der Maori und gibt so etwas allen recht. Ja, wenn ein sibirischer Schamane seine Naturgeister anders verortet, dann wird er wohl seine Gründe haben. Heute verdient Hone Tuwhare sein Geld mit dem Verkauf von Büchern und unterhält eine eigene Webseite. (Übrigens ist die Orthogarphie der Maori wie im Deutschen, und nicht wie im Englischen). Also "Maori" und nicht "Mäouri". Auch "Hone" und nicht "Houn". In Neuseeland gilt es bereits als rassistisch, wenn man die eigene Aussprache ignoriert.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2013, 01:10   #20
Acolina
Hausdrachen
 
Benutzerbild von Acolina
 
Registriert seit: 15.01.2002
Ort: just the other side of nowhere
Beiträge: 10.868
Standard

Zitat:
Zitat von Der Phoenizier Beitrag anzeigen
Hone den Ausdruck "spiritual being". Sinngemäß sagte er folgendes: In Deutschland gibt es spirituelle Wesen, die Deutsch sprechen und in meinen Träumen erscheinen. In Neuseeland gibt es spirituelle Wesen, die Maori sprechen. Sie erscheinen deshalb nicht in meinen Träumen, weil es sinnlos wäre. Ich würde sie ohnehin nicht verstehen. Wenn das stimmt, dann sind spirituelle Wesen geographisch unterschiedlich verteilt und sprechen unterschiedliche Sprachen.
Mal abgesehen davon, dass Occams Rasiermesser die spirituellen Wesen bezüglich Träumen (und auch sonst) ratzefatz dahin rafft, träumte ich bisher egal in welchem Land nicht nur regelmäßig, sondern auch deutsch (auch schon mal englisch). Entweder sind meine "spirituellen Wesen" sehr anhänglich und reisefreundlich oder man hat dir einen Bären aufgebunden. Ich tendiere zu Letzterem Noch mehr tendiere ich dazu, du willst uns einen aufbinden... Oder zwei .. drei ...

Zitat:
Zitat von Der Phoenizier Beitrag anzeigen
Heute verdient Hone Tuwhare sein Geld mit dem Verkauf von Büchern und unterhält eine eigene Webseite.
Nicht wirklich. Der sieht sich iirc seit gut 5 Jahren die Kartoffeln von unten an. Da verdienen nun andere...

Lieber Phoenizier, wie wäre es, du schaffst dir ein Blog an? Da kannst du dann den ganzen lieben langen Tag und die Nacht dazu Geschichten erfinden und posten. Hier ist da nicht so ganz der richtige Ort für Oder von mir aus auch ein Buch, ist ja einfach zu Ebookzeiten
__________________
Die freiheitlich-demokratischen Ideale und Werte, die sich jetzt auch im Grundgesetz finden, wurden während der Aufklärung gegen die sich auf Gott und Bibel berufenden Kirchen durchgesetzt. Und weder der Gott Jahwe des Alten Testaments noch der Vater Jesus Christi, noch beide in einer Person, noch Allah vertreten die Werte unseres freiheitlich-demokratischen Staates. Sie müssen sie erst noch erlernen. (Gerd Lüdemann, Theologieprofessor)
Acolina ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bin ich im traum einem engel begegnet?? *liebfrag* schmuschatz Traumdeutung 7 05.01.2007 08:41
Warum Engel und Dämonen die Menschen hassen und fürchten voice Religion 19 06.04.2006 11:20
Engel - Cherubime Makio-Sai Religion 1 20.07.2005 12:26
Engel gesucht .. nane Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 8 28.08.2004 22:26
Das Buch der Engel seth999 Verschwörungstheorien 1 30.11.2002 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:59 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.