:: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften ::

 

Zurück   :: forum.grenzwissen.de :: Das andere Forum für Grenzwissenschaften :: > Esoterik & Religion > Hexen, Zwerge, Trolle & Co.

Hexen, Zwerge, Trolle & Co. Fabelwesen und Naturgeister in Mythologie und Kulturgeschichte.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.03.2010, 09:13   #1
ArnoldW
Grünschnabel
 
Registriert seit: 26.03.2010
Beiträge: 1
Standard Engel

hallo und guten morgen! lese zwar schon eine ganze weile hier mit, nun habe ich mich aber doch durchgerungen und mich endlich registriert.
kurz zu mir: bin 52 jahre alt, lebe in österreich. und weil ich schon mal hier bin, auch gleich meine frage: glaubt jemand von euch auch an engel? ich glaube nich, sondern ich weiß, dass es sie gibt. und wurde deshalb schon vielfach als spinner abgetan, sobald ich das nach außen trug. mittlerweile halt ich mich lieber zurück. ich hatte ein erlebnis, dass mittlerweile schon 17 jahre zurückliegt. ich wartete alleine an einer bushaltestelle, da sah ich in ca. 100m entfernung so eine art engel. schwebend in der luft und mit einem hellen schein umgeben. ich ging auf diesen schein zu und im nächsten moment fuhr ein betrunkener autofahrer in die bushaltestelle. genau an die stelle, wo ich ein paar sekunden vorher gestanden habe. und der engel - ich nenne ihn einfach mal so - war weg. seit damals habe ich auch ein grundvertrauen, dass ich von einem engel - oder einer ähnlichen kraft - beschützt werde. so, das erlebnis wollte ich einfach auch mal wieder los werden. vielleicht hat einer von euch auch solche schutzerlebnisse?
ArnoldW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 09:24   #2
Santina
Grünschnabel
 
Registriert seit: 18.02.2010
Beiträge: 6
Standard

Hallo Arnold!
Ich habe zwar keine Engelerfahrungen, aber ich glaube durchaus daran. Und der Glaube an Engel gibt es in fast allen Kulturen. Hier auch beschrieben:
http://www.fid-gesundheitswissen.de/...gel/103911273/
Dein Erlebnis finde ich faszinierend und stärkt meinen Engelglauben. Und die anderen sollen eben denken, was sie wollen.
Lieben Gruß
Santina
Santina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 11:44   #3
Groschenjunge
Lebendes Foren-Inventar
 
Benutzerbild von Groschenjunge
 
Registriert seit: 07.02.2005
Ort: DesinfoCenter Nord
Beiträge: 5.296
Standard

Hi,

Zitat:
Zitat von Santina Beitrag anzeigen
Und die anderen sollen eben denken, was sie wollen.
In der Tat. Mein Stichwort:
http://www.stupidedia.org/stupi/Engel

-gj
__________________
"Der frühe Vogel mag vielleicht den Wurm fressen, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse." Vince Ebert
Groschenjunge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 18:08   #4
m.b
Jungspund
 
Benutzerbild von m.b
 
Registriert seit: 18.06.2010
Ort: Graz
Beiträge: 16
Daumen hoch

Hallo zusammen!

Da hatten sie Glueck,ich glaube sie haben ihren Schutzengel gesehen!!

Lg
m.b ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2011, 13:13   #5
Infokrieger
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Infokrieger
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Erde
Beiträge: 178
Standard

Ich glaube auch fest an Engel!Eine mir nahestehende Person hat/hatte regen Kontakt zu Engeln,oda eben etwas was behauptet hat solche zu sein.Die Person hat sogar schriftlich verkehrt mit Engel.Man könnte diesen Vorgangn auch als Chaneling bezeichnen,da der "Engel" durch die Hand der Person mit ihr kommuniziert hat.Hab diese Schriften oft durchgelesen,die Antworten waren in einer anderen Handschrift und sehr Kindlich.Die Person sah sehr oft Engel oda auch Geister aus Diversen Gründen.Ich selber hab nicht unbedingt Erlebnise die zu 100% auf Engel,oda Geister schließen lassen,aber die Person eben schon.Da sie mir sehr Nahe steht kann ich davon zu 100% ausgehn das dies kein Fake oda einbildung war.Ich hoffe das ich auch mal einen Positiven Kontakt haben kann,um auch selber zu 100% Gewissheit zu haben.

Lg
__________________
Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen und in der Zeit mache ein Schläfchen(Laotse).
Es ist nicht von Bedeutung wie langsam du gehst,solange du nicht stehen bleibst (Konfuzius)
Infokrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 09:06   #6
SchwarzerFuerst
Lebende Foren-Legende
 
Benutzerbild von SchwarzerFuerst
 
Registriert seit: 17.08.2002
Beiträge: 1.647
Ausrufezeichen Bitte um nähere Definition

Bevor wir das Thema Engel weiter diskutieren, halte ich es für sinnvoll,
erst einmal klar zu definieren, was ein "Engel" ist, was ihn ausmacht und
wie man ihn erkennen kann.
Ich halte das schon deshalb für sinnvoll, damit wir alle über das Gleiche diskutieren
und ncht aneinander vorbei reden.
__________________
AMEN
SchwarzerFuerst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2011, 09:16   #7
Infokrieger
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Infokrieger
 
Registriert seit: 13.09.2011
Ort: Erde
Beiträge: 178
Standard

Gute Idee,fang du mal an wenn du willst!!!!
Was ist für dich ein Engel????

Lg
__________________
Nimm dir jeden Tag eine halbe Stunde Zeit für deine Sorgen und in der Zeit mache ein Schläfchen(Laotse).
Es ist nicht von Bedeutung wie langsam du gehst,solange du nicht stehen bleibst (Konfuzius)
Infokrieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.2013, 19:50   #8
Der Phoenizier
Erfahrener Benutzer
 
Benutzerbild von Der Phoenizier
 
Registriert seit: 17.11.2010
Ort: NRW in der Nähe von Düsseldorf
Beiträge: 462
Standard

Im Traum erschien mir einmal ein Engel wie ein grünes Licht. Das war kein Engel, wie er sonst in Bildern gezeigt wird, sondern nur ein grüner Lichtpunkt. Dennoch wusste ich intuitiv, dass dies ein Engel sein muss. Der sprach zu mir, und verwies auf eine Himmelsleiter, die ich sonst nicht gesehen hätte. Das waren unsichtbare Tritte in der Luft. Ich erklomm die Leiter nur zur halben Höhe. Danach verließ mich der Mut. Ich stieg wieder zurück. Darauf der Engel: "Wärest du ganz bis zur Höhe gestiegen, dann wärest du jetzt im Jenseits und nicht mehr auf dieser Erde". Das war eine sanfte Todeswarnung, die erklärt, warum einige Menschen nach dem Schlaf nicht mehr aufwachen. Damals war ich nicht reif für den Tod. Ich hatte intuitiv Angst, dass es nicht gut sei, die angebotene Himmelsleiter ganz zu nutzen.
__________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare. (Cicero)
Der Phoenizier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 07:41   #9
aule
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2013
Beiträge: 383
Standard

Wenn so viele menschen auf der welt von solchen erscheinungen berichten, sollte man sich diesem nicht verschliessen. Ich persönlich habe zwar noch keinen gesehen, aber vielleicht bestand in meinem leben auch noch nicht die notwendigkeit. In vielen bücher habe ich aber schon von vielen ähnlichen erfahrungen gelesen. Ich gehe davon aus, das es noch viele ungeklärte phänomene zwischen diesseits und jenseits gibt und manchmal muß man sich nicht alles erklären sondern es einfach nur akzeptieren.
aule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.2013, 08:45   #10
Nobby Nobbs
Foren-As
 
Benutzerbild von Nobby Nobbs
 
Registriert seit: 29.06.2013
Beiträge: 573
Standard

Also was mich interessieren würde an dieser Sache : Was machen Engel, Dämonen und sonstige Bewohner der anderen Ebenen und Dimensionen eigentlich in ihrer Freizeit? Also, wenn sie sich mal nicht um irgendwelche Leute kümmern müssen.
Nobby Nobbs ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bin ich im traum einem engel begegnet?? *liebfrag* schmuschatz Traumdeutung 7 05.01.2007 08:41
Warum Engel und Dämonen die Menschen hassen und fürchten voice Religion 19 06.04.2006 11:20
Engel - Cherubime Makio-Sai Religion 1 20.07.2005 12:26
Engel gesucht .. nane Unser Leben: Schicksal oder Zufall? 8 28.08.2004 22:26
Das Buch der Engel seth999 Verschwörungstheorien 1 30.11.2002 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:10 Uhr.


Powered by vBulletin® ~ Copyright ©2000 - 2017 ~ Jelsoft Enterprises Ltd.


Das forum.grenzwissen.de unterliegt der Creative Common Lizenz, die Sie hier nachlesen können.
Wir bitten um Benachrichtigung, falls Sie Inhalte von uns verwenden.